Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

@zimmer

Alter Hase

Beiträge: 1 150

Wohnort: NRW Germany

  • Private Nachricht senden

91

01.07.2014, 16:35

Alle vertixes oder edges markieren und (F) drücken

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »@zimmer« (04.07.2014, 14:33)


ByteJunkie

Alter Hase

Beiträge: 821

Wohnort: Deutschland

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

92

01.07.2014, 16:54

So schön kann das Leben sein. Habs schon ausprobiert. Prima! - Danke :)
"Alle Menschen sind klug. Die einen vorher, die anderen nachher." :huh:

ByteJunkie

Alter Hase

Beiträge: 821

Wohnort: Deutschland

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

93

02.07.2014, 23:02

ich finde 5000 Polygone könnte noch verkraften, ...
5000 u. paar zerquetschte. Kann kaum glauben, das ich das hinbekommen habe. :golly: Guckst Du ...als X-File u. OBJ mit DELED und erstellt mit Blender!
»ByteJunkie« hat folgende Bilder angehängt:
  • RaptorFront001.jpg
  • RaptorBack001.jpg
"Alle Menschen sind klug. Die einen vorher, die anderen nachher." :huh:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ByteJunkie« (02.07.2014, 23:12)


Schorsch

Supermoderator

Beiträge: 5 189

Wohnort: Wickede

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

94

03.07.2014, 14:20

Löcher schliefen wie gesagt mit Taste f. Manchmal willst du die Struktur zum Füllen selbst bestimmen. Dann kannst du zum Beispiel einfach immer jeweils 2 Edges Markieren die verbunden werden sollen und dann mit F füllen. Dadurch kannst du selbst bestimmen was wie gefüllt wird. Das Bridge-Tool ist auch hilfreich. Wenn du 2 Edgeloops miteinander verbinden willst dann kannst du beide markieren und mit Bridge verbinden. Am einfachsten zu finden ist das wenn du Space drückst und dann bridge eingibst.
„Es ist doch so. Zwei und zwei macht irgendwas, und vier und vier macht irgendwas. Leider nicht dasselbe, dann wär's leicht.
Das ist aber auch schon höhere Mathematik.“

@zimmer

Alter Hase

Beiträge: 1 150

Wohnort: NRW Germany

  • Private Nachricht senden

95

03.07.2014, 14:48

und wenn Du 2 Vertixes auf einer geschlossenen Flache verbinden willst, dann nicht mit (F)sondern mit (J) oder knife(K).
P.S. bald haben wir hier ein komplettes Tutorial :D aber man braucht nur einen der Fragen hat

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »@zimmer« (04.07.2014, 14:36)


ByteJunkie

Alter Hase

Beiträge: 821

Wohnort: Deutschland

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

96

03.07.2014, 19:46

Wenn ich 2 Objekte mergen möchte. Wie mach ich das am einfachsten? Gibt es da auch ne Tastenkombi?

Also, ich selektiere 2 Objekte mit Shift und Mausklick und dann? - Ich hab's einmal hingekriegt, aber ich weis nicht mehr wie. :dash:

Bzw. was bedeutet at First, at Last, at Cursor, at Center bzw. Collapse im Edit Mode unter Merge?

PS: @zimmer - passendes Avatar für dieses Wetter 8)
"Alle Menschen sind klug. Die einen vorher, die anderen nachher." :huh:

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »ByteJunkie« (03.07.2014, 20:29)


@zimmer

Alter Hase

Beiträge: 1 150

Wohnort: NRW Germany

  • Private Nachricht senden

97

03.07.2014, 22:20

Danke! In anderen Foren heiße ich cocacola, ich weiß , nicht sehr einfallsreich reich…
Mergen geht mit strg+ j
und trennen geht im edit mode mit p und auf selection und vertices an der gleichen Position mergen geht mit w > 4 und vertixes die auseinander liegen verschmelzen geht mit alt m

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »@zimmer« (04.07.2014, 14:39)


David Scherfgen

Administrator

Beiträge: 10 216

Wohnort: Hildesheim

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

98

04.07.2014, 10:15

@@zimmer:
Was ist mit deiner Rechtschreibung und Zeichensetzung passiert?
Deine Beiträge kann man ja kaum noch lesen.

Schorsch

Supermoderator

Beiträge: 5 189

Wohnort: Wickede

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

99

04.07.2014, 12:54

Das habe ich mich auch schon gefragt:)
Was sinnvoll ist wenn du Blender benutzt ist wenn du dir eine Sammlung von Tastenkombinationen suchst. Dazu eifnach mal im Internet suchen. Da findest du einige Quellen. Entweder suchst du dir eine die besonders vollständig ist, oder schreibst dir selbst eine Liste zusammen. Ich habe am Anfang mit eigenen Listen von vielen Kombinationen gearbeitet die ich mir in Kategorien eingeteilt habe. Da habe ich dann immer rein geguckt. Mittlerweile habe ich zwar auch noch irgendwo Listen rum fliegen, suche aber meistens eben fix bei Google. Das geht dann auch noch schneller als in einem Forum nachzufragen. Zwischendurch in Blenderforen rum zu geistern hat mir am Anfang auch gut geholfen.
„Es ist doch so. Zwei und zwei macht irgendwas, und vier und vier macht irgendwas. Leider nicht dasselbe, dann wär's leicht.
Das ist aber auch schon höhere Mathematik.“

ByteJunkie

Alter Hase

Beiträge: 821

Wohnort: Deutschland

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

100

04.07.2014, 17:06

P.S. bald haben wir hier ein komplettes Tutorial :D aber man braucht nur einen der Fragen hat
Eigentlich habe ich ja alles, was ich brauche. Nur bei der Einladung konnte ich nicht widerstehen. :D Danke Euch nochmal.
"Alle Menschen sind klug. Die einen vorher, die anderen nachher." :huh:

Werbeanzeige