Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

Phil_GDM

Alter Hase

  • »Phil_GDM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 443

Wohnort: Graz

Beruf: Student-Softwareentwicklung u. Wissensmanagement

  • Private Nachricht senden

1

14.09.2005, 17:34

Desktop- Anwendungssymbol für Java-Anwendung

Ich möchte, dass meine JAR-File im Explorer von Windows mit einem eigenen Symbol (nicht mit diesem Dokument-Symbol das standardmäßig verwendet wird) anzeigen, hab aber leider keine Ahnung wie ich das Anstellen soll.
Weiß einer von euch wie man das machen kann?

mfg Philipp

Patrick

Alter Hase

Beiträge: 1 264

Wohnort: Düren

Beruf: Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

  • Private Nachricht senden

2

14.09.2005, 18:28

Registry --> *.jar (? je nachdem wie die Datei heißt) --> Suchen (solange bis Du am Richtigen Key bist [können mehrere sein] und dann steht da irgendwo icon oder so) --> Schlüssel abändern --> Fertig ;D

Nox

Supermoderator

Beiträge: 5 282

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

3

14.09.2005, 19:00

Viele Symbole lassen sich in XP auch direkt per Eigenschaften ändern.
PRO Lernkurs "Wie benutze ich eine Doku richtig"!
CONTRA lasst mal die anderen machen!
networklibbenc - Netzwerklibs im Vergleich | syncsys - Netzwerk lib (MMO-ready) | Schleichfahrt Remake | Firegalaxy | Sammelsurium rund um FPGA&Co.

Phil_GDM

Alter Hase

  • »Phil_GDM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 443

Wohnort: Graz

Beruf: Student-Softwareentwicklung u. Wissensmanagement

  • Private Nachricht senden

4

14.09.2005, 19:53

@Nox: In diesem Fall, wie es scheint nicht

@Patrick:
Das kapier ich noch nicht ganz:
Das Jar-File ist ein von mir erstelltes Programm => es wird nicht installiert => es besitz keine Registryeinträge (nehm ich mal an).
Das bedeutet, doch, dass ich selbst erst einen Registry-Eintrag (der nachher von einem Installer etc.) erstellen muss oder?
Falls dem so ist, würde ich gerne wissen, wie man so einen Registryeintrag anlegt.

mfg Philipp

5

14.09.2005, 20:06

Windows-Explorer
Extras->Ordnerooptionen
Registerreiter Dateitypen
nach .jar suchen (falls es das noch nicht gibt, neu anlegen) und markieren
bearbeiten
anderes Symbol
Try and Error!
MfG, schachmat

Nox

Supermoderator

Beiträge: 5 282

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

6

14.09.2005, 20:12

Dann haben aber alle jar Dateien das neue Symbol
PRO Lernkurs "Wie benutze ich eine Doku richtig"!
CONTRA lasst mal die anderen machen!
networklibbenc - Netzwerklibs im Vergleich | syncsys - Netzwerk lib (MMO-ready) | Schleichfahrt Remake | Firegalaxy | Sammelsurium rund um FPGA&Co.

7

15.09.2005, 15:51

Ich weiß.... deswegen schau ich auch immer in der Liste nach einer Endung, die noch nicht vorhanden ist und mach dann meine Dateien mit der endung... ;)
Try and Error!
MfG, schachmat

Phil_GDM

Alter Hase

  • »Phil_GDM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 443

Wohnort: Graz

Beruf: Student-Softwareentwicklung u. Wissensmanagement

  • Private Nachricht senden

8

15.09.2005, 16:06

Also ich werds jetz so machen, wie Sun es vorschlägt:
Den Installer einfach eine Verknüpfung mit dem entsprechenden Symbol erstellen lassen. Nicht unbedingt dass was ich will aber ich kann damit leben.

Aber jetzt hab ich noch eine Frage.
Wenn ich in VS im Ressourcen-Editor das Symbol einer (MFC)-Applikation ändere, dann wird diese mit diesem Symbol angezeigt. Es werden dabei ja keinerlei Registryeinträge usw. gesetz. Woher weiß der Explorer also, welches Symbol zu der Exe gehört?

mfg Philipp

Nox

Supermoderator

Beiträge: 5 282

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

9

15.09.2005, 18:53

viell. weil es in dem Exe Dateiheader steht?
PRO Lernkurs "Wie benutze ich eine Doku richtig"!
CONTRA lasst mal die anderen machen!
networklibbenc - Netzwerklibs im Vergleich | syncsys - Netzwerk lib (MMO-ready) | Schleichfahrt Remake | Firegalaxy | Sammelsurium rund um FPGA&Co.

Werbeanzeige