Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

FSA

Community-Fossil

  • »FSA« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

21.12.2021, 05:38

Neuer Monitor: Hohe Bildwiederholrate für Desktop betrieb

Hallo!

Ich suche zur Zeit nach einem neuen Monitor für den Desktop- und Programmierbetrieb. Spielen ist zweitrangig, meine RTX3060 schafft sowieso keine 120Hz oder 144Hz.
Ein Absolutes muss ist ein IPS-Panel, TN/VA habe ich noch nie verwendet und das soll auch so bleiben ;)

Eine hohe Bildwiederholrate (ab 120Hz) ist ein weiteres Kriterium. Da stellt sich mir jetzt die Frage: Reichen 120Hz für den Desktopbetrieb aus, oder machen 144Hz doch nochmal einen merkbaren Unterschied?
4K bzw. UHD Monitore mit >120Hz sind mir noch zu teuer, WQHD/2K reicht mir aus bei 24" bzw. 27".

Welche Monitore habt ihr im Betrieb, die zumindest 120Hz oder mehr haben? Oder welche habt ihr auf der Wunschliste und könnt ihr empfehlen? Ist die hohe Bildwiederholrate für den Desktopbetrieb zu empfehlen?

Danke fürs Zeitnehmen :thumbup:

Zitat

Der RCCSWU (RandomCamelCaseSomtimesWithUndersquare) Stil bricht auch mal mit den veraltet strukturierten Denkmustern und erlaubt dem Entwickler seine Kreativität zu entfalten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FSA« (21.12.2021, 05:47)


Schrompf

Alter Hase

Beiträge: 1 435

Wohnort: Dresden

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

2

21.12.2021, 08:03

Ich hab nen LG UltraGear 32GN600-B als neuen Primärmonitor, der bis zu 165Hz schafft. Das ist ein IPS-Panel, glaube ich. Hat 2560x1440 bei 30", aber den gibt's sicher auch kleiner.

Im Desktop-Betrieb habe ich nur 120Hz eingestellt und keinen Unterschied zum vorherigen 60Hz-Betrieb gemerkt. Auch die höhere Bildrate merkt man nicht wirklich, auch wenn meine 1070 in vielen Spielen die 120Hz schafft. Was man wirklich brachial merkt, ist das Freesync. Das ist beim Spielen ein GameChanger, auch und gerade mit Grafikkarten, die nicht jeden Pixel aufm Screen mit ner eigenen Shadereinheit berechnen können.
Häuptling von Dreamworlds. Baut aktuell an nichts konkretem, weil das Vollzeitangestelltenverhältnis ihn fest im Griff hat. Baut daneben nur noch sehr selten an der Open Asset Import Library mit.

Durza

Treue Seele

Beiträge: 105

Beruf: Student (MSc Cyber Security)

  • Private Nachricht senden

3

21.12.2021, 14:17

Für mich persönlich sind mittlerweile mind. 34" Pflicht. Der zusätzliche Platz ist gerade zum Programmieren extrem praktisch, um ständiges Tab-Switchen zu vermeiden und selbst bei drei Split Editor Panels von VS Code immer noch genug Platz zu haben, um ohne ständiges horizontales Scrollen auszukommen.
Zurzeit benutze ich diesen hier: https://www.digitec.ch/de/s1/product/xia…supplier=406802
Bin damit sehr zufrieden, allerdings hab' ich ihn auf 120Hz am laufen. Einen Unterschied zu 144Hz im Nicht-Gaming Betrieb kann ich nicht wirklich feststellen.

Werbeanzeige