Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

GolWinStu

Treue Seele

  • »GolWinStu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 354

Wohnort: Heidelberg

Beruf: Softwareentwickler, Vertriebler

  • Private Nachricht senden

1

22.04.2019, 23:29

Ich suche ein Wordpress-Plugin zum zählen von Link-Klicks

Hallo,

kennt jemand ein Wordpress-Plugin zum Zählen von Linkklicks wie in dem angehängten Bild?

Oder wie man das allgemein über Wordpress umsetzen kann.

Danke :)
»GolWinStu« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt.PNG

Schorsch

Supermoderator

Beiträge: 5 185

Wohnort: Wickede

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

2

23.04.2019, 10:52

An sich ist das ja unabhängig von Wordpress. Entweder wird beim klick auf den Link Javascript ausgeführt, oder beim Besuch der Zielseite wird serverseitig passender Code ausgeführt. Der Code erhöht dann einfach einen Wert in der Datenbank. Für so eine Kleinigkeit würde ich nicht unbedingt nach einem Plugin suchen.
„Es ist doch so. Zwei und zwei macht irgendwas, und vier und vier macht irgendwas. Leider nicht dasselbe, dann wär's leicht.
Das ist aber auch schon höhere Mathematik.“

GolWinStu

Treue Seele

  • »GolWinStu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 354

Wohnort: Heidelberg

Beruf: Softwareentwickler, Vertriebler

  • Private Nachricht senden

3

23.04.2019, 12:37

@Schorsch, sondern wie vorgehen?

Ich müsste ja dann was eigenes schreiben (wenn ich möchte, dass die Daten konsistent gespeichert werden) und da bin ich bei Wordpress etwas überfragt in Bezug auf "Wohin lege ich das" und "Wie rufe ich das auf".

Über Javascript könnte ja was machen, aber das wäre auch nichts Dauerhaftes da das ja immer nur Clientseitig abläuft.

Was ich eigentlich möchte: Ich möchte Links einbauen, bei denen der Benutzer sieht wie viele Leute vorher schon darauf geklickt haben. Um z.B. zu zeigen "Hey, das muss interessant sein weil X Leute darauf geklickt haben".

Heißt die Zahl soll nicht zwangsläufig nur für mich als Analytics sein, sondern eher nochmal ein Anreiz schaffen für neue Benutzer sich das ebenfalls mal anzuschauen.

Kam das besser rüber?

Schorsch

Supermoderator

Beiträge: 5 185

Wohnort: Wickede

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

4

24.04.2019, 07:02

Über Javascript könnte ja was machen, aber das wäre auch nichts Dauerhaftes da das ja immer nur Clientseitig abläuft.

Was ich eigentlich möchte: Ich möchte Links einbauen, bei denen der Benutzer sieht wie viele Leute vorher schon darauf geklickt haben. Um z.B. zu zeigen "Hey, das muss interessant sein weil X Leute darauf geklickt haben".

An sich hast du mehrere Parts die du umsetzen musst. Als erstes solltest du die Datenbank um eine weitere Tabelle erweitern. In dieser Tabelle muss irgendwie eindeutig gespeichert werden um welchen Link/Artikel/Beitrag/Seite es sich handelt und wie oft diese besucht wurden. Dein Backend muss um die Funktionalität erweitert werden den Wert eines Artikels/Beitrags/Links anzupassen.
Jetzt stellt sich auch schon eine Frage. Am Ende ist es vermutlich nicht wichtig wie oft Link XYZ angeklickt wurde, sondern wie oft der Content der dahinter steckt angesehen wurde. Überleg dir also vorher gut was von beidem du zählen möchtest.
Für die Variante mit dem klick auf den Link würde ich wie gesagt einen Javascript handler für Links schreiben, welcher zusätzlich zum Seitenaufruf eine Anfrage ans Backend schickt damit dein Zähler hoch gezählt wird. Möchtest du den eigentlichen Besuch der Seite (bestimmte Unterseite oder Beitrag) zählen, so würde ich das direkt im Backend unter bringen. Der Code im Backend sieht ja in beiden Fällen recht ähnlich aus. Du fragst ab ob der Beitrag schon in der Datenbank vorhanden ist. Wenn ja erhöhst du ihn um den Wert 1 und wenn nein, dann erstellst du ihn neu mit dem Wert 1.
„Es ist doch so. Zwei und zwei macht irgendwas, und vier und vier macht irgendwas. Leider nicht dasselbe, dann wär's leicht.
Das ist aber auch schon höhere Mathematik.“

Tiles

Treue Seele

Beiträge: 165

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

5

24.04.2019, 08:00

Hi GolWinStu,

ich habs nicht getestet, aber vielleicht hilft dir das hier weiter. Laut Beschreibung tut es genau das was du suchst. Und wenn nicht könnte das eine gute Basis für eine eigene Implementierung sein.

https://wordpress.stackexchange.com/ques…cks-on-the-link

https://wordpress.org/plugins/wp-click-track/

LG Tiles
Free Game Graphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de

GolWinStu

Treue Seele

  • »GolWinStu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 354

Wohnort: Heidelberg

Beruf: Softwareentwickler, Vertriebler

  • Private Nachricht senden

6

24.04.2019, 09:08

Hi ihr beiden,

@Schorsch, ich denke ich werde mir da tatsächlich was schreiben müssen...

@Tiles, sobald ich das Modul installiert und aktiviert habe, sagt es mir das ich als Administrator nicht genügend Rechte habe irgendwas zu machen. Also direkt wieder runter :D

Tiles

Treue Seele

Beiträge: 165

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

7

24.04.2019, 09:19

Mift. War nen Versuch wert :)
Free Game Graphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de

Schorsch

Supermoderator

Beiträge: 5 185

Wohnort: Wickede

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

8

24.04.2019, 13:06

@Schorsch, ich denke ich werde mir da tatsächlich was schreiben müssen...

An sich benötigst du doch nur zwei Funktionen. Eine die den Zähler einer Seite erhöht und eine die dir diesen Wert liefert. Mal etwas Pseudocode:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
func getCounter(url) {
    if (database.hasEntry(url)) { // database.hasEntry muss durch passenden Code ersetzt werden der prüft ob der Eintrag in der Datenbank vorhanden ist
        return database.getEntry(url); // hol dir den Zähler aus der Datenbank und gib ihn zurück
    } else {
        return 0; // Der Eintrag ist noch nicht vorhanden, also wurde die Seite noch nicht besucht.
    }
}

An sich ist das eine relativ simple Sache. Du musst nur gucken wie du die Datenbank ansprechen kannst und den gewünschten Wert daraus ausließt. Den Rückgabewert der Funktion kannst du dann an deine Links anhängen.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
func increaseCounter(url) {
    if (database.hasEntry(url)) {
        database.increaseValue(url); // Hier kommt ein update-call an deine Tabelle in der Datenbank hin.
    } else {
        database.createEntry(url); // Der Eintrag ist noch nicht vorhanden. Also erstelle ihn. Dabei kannst du den Zähler direkt auf 1 setzen.
    }
}

increaseCounter(url) rufst du bei jedem Seitenbesuch auf. Ich habe mit Wordpress kaum Erfahrung aber in irgendeiner Form wirst du dort eine Seite haben in die der Content (deine Unterseiten) eingebettet werden. In dieser Hauptseite kannst du diese Funktion aufrufen und ihr als Parameter die Unterseite, welche angezeigt werden soll, übergeben. Ansonsten müsstest du den Aufruf auf jeder Unterseite einfügen.

Ist dir da soweit klar wie du vorgehen kannst?
„Es ist doch so. Zwei und zwei macht irgendwas, und vier und vier macht irgendwas. Leider nicht dasselbe, dann wär's leicht.
Das ist aber auch schon höhere Mathematik.“

GolWinStu

Treue Seele

  • »GolWinStu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 354

Wohnort: Heidelberg

Beruf: Softwareentwickler, Vertriebler

  • Private Nachricht senden

9

24.04.2019, 14:15

Ja, jetzt ist es mir klar.

Ich werd mir da einfach ein eigenes kleines Wordpress-Plugin schreiben und dann vor der Auslieferung des HTML mich dazwischen klemmen und alle Links in einem bestimmten Bereich oder einem bestimmten Marker eben mit dieser Methode ausschmücken.

Danke für die Hilfe :)

David Scherfgen

Administrator

Beiträge: 10 197

Wohnort: Hildesheim

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

10

24.04.2019, 15:09

Noch ein Tipp: Das Zählen des Klicks sollte ausschließlich per POST-Request erfolgen, da du sonst tonnenweise „falsche“ Klicks durch Suchmaschinen/Spider kriegst, die einfach nur deinem Link folgen.

Werbeanzeige