Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

DrthM2001

Alter Hase

  • »DrthM2001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 721

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

1

10.11.2004, 18:07

Schaut euch mal das an!

Ich habe vor einiger Zeit mal einen kleinen Film gedreht, mit STARWARS und Jurassic Park Elementen. Benutzt wurde 3dsmax, AFX, und noch ein paar kleine andere. Eigentlich ist der Film (oder halt Video) nur eine Techdemo, in der ich mal meine mickrigen VIdeobearbeitungsfähigkeiten testen wollte. Viel spaß mit knapp 4min Action, und schreibt mal was ihr davon haltet! :wirbel:

http://www.ezshare.de/files-en/46942/Thomaswarsdivxhigh.avi.html

2

10.11.2004, 18:37

Video? Bei mir kommt da nur Musik.

Nox

Supermoderator

Beiträge: 5 282

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

3

10.11.2004, 18:46

Dvix codec laden ;). Naja also ich habe wieder richtig Lust ein paar Jedis im Multi zu metzeln }>

Dave

Alter Hase

Beiträge: 757

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

4

10.11.2004, 19:56

cool! die logos sehen krass professionell aus...

DrthM2001

Alter Hase

  • »DrthM2001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 721

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

5

10.11.2004, 20:11

Danke! Man sollte dazusagen: Mein Name ist Thomas und ich komme aus Walldorf-> deshalb ThomasWars und Walldorf anstatt Hollywood. Wenn die Logos das beste sein sollen ( :-D ) ich hab da je 3 Minuten gebraucht. Das ThomasFilm Logo hat aber 5h über Nacht gerendert, weil diese Nebel Effekte so aufwendig zu berechnen sind

Stefan

Alter Hase

Beiträge: 668

Wohnort: Innsbruck

  • Private Nachricht senden

6

10.11.2004, 20:53

cool! vorallem das Thomas Film Logo sieht geil aus!


cya,
Stefan

CuTeX0r

Treue Seele

Beiträge: 174

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

7

10.11.2004, 21:03

Wie lang haste insgesamt etwa dafür gearbeitet? Und welche progs haste außer 3dsmax und AFX noch benutzt? Is jedenfalls ql 8) ..

DrthM2001

Alter Hase

  • »DrthM2001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 721

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

8

10.11.2004, 21:10

3 Wochen Bearbeitung, und 2 Drehtage mit einer 80€ Kamera mit Wahnsinnig alten Akkus. Außerdem waren noch Photoshop, Bodypaint und öhm... sonst nix glaubich. Ahja Audacity für die Soundeffekte. Ist aber mein erster Film. Wer für 1€ die SVCD kauft erhält ein 10min Making-of+Trailer+Outtakes ;p
Boa stinkts hier nach Kommerz :-D

Alle Modelle bis auf die beiden Flugzeuge sind selbst gemacht- also das Menschmodell und der Trex. Kleiner Tipp: Nehmt euch nie vor so ein Modell gutaussehend zu animieren, es funzt nicht
:rolleyes:

EDIT: Ganz nebenbei: Ich bin der wo vom Dino gefressen wird

Sicaine

unregistriert

9

10.11.2004, 22:44

Hm cooles teil.

wie geht das mit dem Lichtschwerteffekt?

DrthM2001

Alter Hase

  • »DrthM2001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 721

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

10

10.11.2004, 23:09

Mit After Effects Bild für Bild maskieren

Werbeanzeige