Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

Sylence

Community-Fossil

Beiträge: 1 678

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

21

20.12.2013, 17:22

Zum Beispiel über PayPal, da er ja in einem anderen Thread sagt, dass er wohl Sachen verkaufen will.

Bleibt natürlich die Frage ob sich ein Abmahnanwalt diese Mühe machen würde...

Wirkt aber natürlich sehr seriös, wenn er etwas verkaufen will und weder im Impressum noch im Whois steht von wem man da überhaupt etwas kauft...
Software documentation is like sex. If it's good you want more, if it's bad it's better than nothing.

David Scherfgen

Administrator

Beiträge: 10 236

Wohnort: Hildesheim

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

22

20.12.2013, 17:34

Dann am besten Zahlungen nur in Form von Bitcoins akzeptieren. :ninja:

23

20.12.2013, 17:56

Wegen dem Impressum hatte ich mir ueberlegt das ich ein Sales Agent suchen will, der bekommt dann vom Verkauf etwas ab dafuer das er dahinter steht, dann habe ich bisjen Ruhe vor Spamm und solchen Sachen. Ich hatte frueher schon mal ein Online Shop und finde heute noch nach so vielen Jahren die ganzen alten Eintrage in Suchmaschinen und finde es irgendwie unnoetig, dann doch lieber mit whois privacy und auch sales Agent. Wenn man was groeseres machen will kann man ja auch den Firmennamen benutzen und muss nicht immer sein Namen ueberall benutzen. Wenn irgendjemand unbedgint den Namen wissen muss, weis der auch wie man das machen kann, aber so unnoetig will ich das nicht ueberall hin schreiben.

3D BYTE

Frischling

Beiträge: 12

Wohnort: Neu-Isenburg (b. Frankfurt/main)

  • Private Nachricht senden

24

23.12.2013, 16:37

Sorry SPU, aber das ist verboten.
Für alle Domains gilt hierzulande eine Pflicht zum Impressum.
http://www.3dbyte.de

David Scherfgen

Administrator

Beiträge: 10 236

Wohnort: Hildesheim

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

25

23.12.2013, 16:40

Für alle Domains gilt hierzulande eine Pflicht zum Impressum.

Unfug. Lieber erst einmal informieren, bevor man so etwas behauptet.
http://de.wikipedia.org/wiki/Impressumsp…pressumspflicht

Werbeanzeige