Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

11

29.12.2011, 13:13

Ich hab letztens ein Stück mit Quintolen und Deciolen gefunden, kranker mist ;) (Hab gar nicht erst versucht das zu spielen *hust*)
Hm, hier gibts 35 Noten auf 2 Schläge, in Takt 59...
http://cantorion.org/music/2483/Nocturne-No.-20-Piano
Ein geniales Stück übrigens, eines Tages werde ich gut genug sein, es zu spielen :)
Lieber dumm fragen, als dumm bleiben!

dot

Supermoderator

Beiträge: 9 833

Wohnort: Graz

  • Private Nachricht senden

12

29.12.2011, 13:22

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=tvm2ZsRv3C8[/youtube]
http://www.free-scores.com/download-sheet-music.php?pdf=595
ich find das genial: 17 vs 12 ;)

FSA

Community-Fossil

  • Private Nachricht senden

13

29.12.2011, 14:50

@xardias: O.o sowas habe ich mein leben noch nicht gesehen. Ich habe es gerade mal ausprobiert :p Ich bekomme es selbst mit Metronom nicht hin :D
@Jonathan_Klein: Diese 35 Noten spielt man nicht mit mehreren Fingern, sonder zieht ein Finger über die Tasten ;) Außer man ist verrückt :D
@dot: Das video läuft in Deutschland nicht. Blöde GEMA -.-
Wenn ihr das könnt: http://www.youtube.com/watch?v=nHBuKmyhbtQ&feature=related Respekt!
EDIT: Daran arbeite ich im Moment und bin fast fertig ;) http://www.youtube.com/watch?v=5l2u1KFPacQ (bisschen vorspulen) Wer die noten will sind im Anhang ;)

Zitat

Der RCCSWU (RandomCamelCaseSomtimesWithUndersquare) Stil bricht auch mal mit den veralteten strukturierten Denkmustern und erlaubt dem Entwickler seine Kreativität zu entfalten.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »FSA« (30.07.2020, 10:03)


14

29.12.2011, 15:03

Nettes Lied, aber wo ist das 17vs12?
Ich seh nur 7 über 6, z.B. in Takt 72.
Aber es ist schon sehr frech, die Unterstimme permanent Sextolen(?) spielen zu lassen. Da passt ja wirklich nie was übereinander...
Lieber dumm fragen, als dumm bleiben!

dot

Supermoderator

Beiträge: 9 833

Wohnort: Graz

  • Private Nachricht senden

15

29.12.2011, 15:09

Aber es ist schon sehr frech, die Unterstimme permanent Sextolen(?) spielen zu lassen. Da passt ja wirklich nie was übereinander...

Genau das meinte ich ;)

FSA

Community-Fossil

  • Private Nachricht senden

16

29.12.2011, 15:14

Ich habe was produktives gefunden ;)
http://www.youtube.com/watch?v=HrM0pryl9Yk&feature=related Sind zwar keine Noten aber damit habe ich auch mal angefangen ist aber nicht einfach -.-

Zitat

Der RCCSWU (RandomCamelCaseSomtimesWithUndersquare) Stil bricht auch mal mit den veralteten strukturierten Denkmustern und erlaubt dem Entwickler seine Kreativität zu entfalten.

17

29.12.2011, 15:26

@Jonathan_Klein: Diese 35 Noten spielt man nicht mit mehreren Fingern, sonder zieht ein Finger über die Tasten ;) Außer man ist verrückt :D

Nein, das muss man schon mit den Fingern spielen. Ist ja cis-moll und alles, du musst ja ständig die schwarzen Tasten drücken und weiße dafür auslassen. Aber man spielt es wohl mehr oder weniger im freien Tempo, also so, dass es irgendwie schön klingt.
Und dieses "schwerste Lied": Eigentlich nur sinnloses Midi-Gedudel. Wenn man sich die Tasten anguckt, sieht man schnell, dass es für einen einzelnen Pianisten einfach mal unmöglich ist, weil man nicht so viele Tasten so weit auseinander spielen kann, es sei denn, man hat 2 Hände. Und die Geschwindigkeit ist ja auch total albern, vermutlich auch weit über dem, was Menschen biologisch gesehen erreichen können.

"Go with the flow" hört sich auch cool an, vielleicht übe ich das mal, wenn ich Zeit habe. Im Moment bin ich am am Maple Leaf Rag (http://www.youtube.com/watch?v=0B04--XmZiE) (die ersten 2 Teile kann ich, 3+4 muss ich noch üben).
Lieber dumm fragen, als dumm bleiben!

dot

Supermoderator

Beiträge: 9 833

Wohnort: Graz

  • Private Nachricht senden

18

29.12.2011, 15:28


Ich wette sie kanns:
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=8alxBofd_eQ[/youtube]
;)

FSA

Community-Fossil

  • Private Nachricht senden

19

29.12.2011, 15:51

Zitat

Nein, das muss man schon mit den Fingern spielen. Ist ja cis-moll und alles, du musst ja ständig die schwarzen Tasten drücken und weiße dafür auslassen. Aber man spielt es wohl mehr oder weniger im freien Tempo, also so, dass es irgendwie schön klingt.

Dann habe ich mich geirrt Sorry ;)

Zitat

Und dieses "schwerste Lied": Eigentlich nur sinnloses Midi-Gedudel. Wenn man sich die Tasten anguckt, sieht man schnell, dass es für einen einzelnen Pianisten einfach mal unmöglich ist, weil man nicht so viele Tasten so weit auseinander spielen kann, es sei denn, man hat 2 Hände. Und die Geschwindigkeit ist ja auch total albern, vermutlich auch weit über dem, was Menschen biologisch gesehen erreichen können.

Das sollte auch nur Ironie sein :D

@dot: Oooohhhh verdammt was ist das für eine Rasse von Mensch xD Dazu sag ich nur: Be an Asian :D

Zitat

Der RCCSWU (RandomCamelCaseSomtimesWithUndersquare) Stil bricht auch mal mit den veralteten strukturierten Denkmustern und erlaubt dem Entwickler seine Kreativität zu entfalten.

20

29.12.2011, 16:09

Ach komm, die Asiaten schummeln doch. Die Stecken 10.000 Kinder in Übungscamps, wo sie 14 Stunden am Tag üben müssen, dabei gibt es dann immer ein paar "statistische Ausreißer" und die werden halt berühmt :D (Der Rest arbeitet für den Rest seines Lebens ohne Schutzkleidung in Chemiefabriken, ebenfalls mindestens 14 Stunden).
Was man so hört, kommt das der Wahrheit leider sehr nahe...

Aber das ist schon wirklcih richtig schnell...
Lieber dumm fragen, als dumm bleiben!

Werbeanzeige