Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

1

02.05.2010, 05:00

Guild Wars: Nightfall Trial

Hi Leute.

Wollte mal fragen ob jemand einen Nightfall trial Key hat. So wie ich das verstanden habe, kann man einen Trial Key nur von jemanden bekommen, der sich bereits Nightfall gekauft hat.

Thoran

Alter Hase

Beiträge: 516

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Senior Software Engineer

  • Private Nachricht senden

2

02.05.2010, 11:07

Hmm, hab zwar Nightfall, aber ob da ein Trialkey dabei war weiß ich nicht mehr. Prinzipiell geht die Post mehr in Tyria ab (weiß ja nich ob du schon andere Teile, wie eben Prophecies hast), da der Hersteller gerade bezüglich des Nachfolgers GW2 neuen Inhalt hinzufügt der den geschichtlichen Übergang von GW1 zu GW2 einleitet.

Thoran
Mein Entwicklertagebuch
Aktuelles Projekt: Universum Espionage
Eingestellt:Spieleengine SilverCore
Organisator "Spieleentwickler Stammtisch Stuttgart"

KeksX

Community-Fossil

Beiträge: 2 137

Beruf: Game Designer

  • Private Nachricht senden

3

02.05.2010, 17:46

Das Guild Wars PvE ist schon echt schön, aber das PvP gefällt mir doch viel besser. Jahrelang in den Top 100 - das waren Zeiten ;).

Wie auch immer, du hast eine PM!
WIP Website: kevinheese.de

rewb0rn

Supermoderator

Beiträge: 2 873

Wohnort: Berlin

Beruf: Indie Game Dev

  • Private Nachricht senden

4

03.05.2010, 23:25

Jo, das Prinzip mit der individuellen Skillzusammenstellung ist genial, die Einführung des TeamBuilders tut ein Übriges. Hab bisher noch kein PvP in einem RPG gefunden, dass mir so gut gefallen hat. Ich hoffe sie versauen es nicht in Teil 2!!

@Thoran: Redest du von GWEN? Das kann man auch aus den anderen Kapiteln betreten.

KeksX

Community-Fossil

Beiträge: 2 137

Beruf: Game Designer

  • Private Nachricht senden

5

03.05.2010, 23:46


@Thoran: Redest du von GWEN? Das kann man auch aus den anderen Kapiteln betreten.

Nein, sie ändern die Gebiete in Kryta zur Zeit ab, fügen Content für den Krieg zwischen dem Weißen Mantel und der Glänzenden Klinge ein...(http://www.guildwars.com/warinkryta/)

Und zu GW2 gibt es doch schon genaue Infos!
http://www.rockpapershotgun.com/2010/04/…fighting-fires/

Hier n wartower Zitat:

Zitat

Aber alles schön der Reihe nach. Niemand muss einen PvP Charakter explizit machen. Man nimmt einfach was man gerade hat und geht in die Nebel, was von Eric Flannum so belanglos dahingesagt wird als wäre es weiterhin ein einfacher Teleport. Dort angekommen werden alle Spieler auf eine Stufe gestellt. Keine unterschiedlichen Levels oder irgend so ein Grinderzeugs. Euch steht auch alles an Ausrüstung und Fertigkeiten zur Verfügung was Ihr Euch denken könnt. Keine Freischalterei, alle Spieler sind gleich. Jetzt läuft es ab wie in einem FPS, Server suchen, beitreten, fertig und ja das klingt alles stark nach Battlefield-artigem Serverbrowser. Nicht ausdrücklich erwähnt, aber Gruppe zusammenstellen wird schon gehen, machen fps ja auch nicht anders heutzutage. Dieses Gesamtpaket nennt sich der koordinierte PvP, das was man so aus GW1 kennt wenn man so will. Wie genau das abläuft wenn man Klasse-Rasse Combo X spielen will ist noch die große offene Frage, aber notfalls erstellt man halt einen Stufe 1 PvE Charakter, überspringt das Tut und los.

Kommen wir zu World vs. World, dem zweiten PvP Erlebnis in GW2. Andere Spiele würden das einen PvP Shard oder PvP Server nennen meint Eric Flannum. Hat nix mit PvE zu tun, wer PvE will spielt nur PvE, aber wer will geht mit seinem PvE Charakter rüber in den WvW Modus. Dort geht es relativ gnadenlos zu. Die Stufe die man hat, die hat man. Ist die andere Gruppe größer, dann "suck it up". Als einziger Spielmodus wird ein Burgbelagerungsmodus genannt, ich denke wir haben in einem Trailer schon mal so einen Hauch davon gesehen. Frontal Köpfe einschlagen sollte auch kein Problem sein. Weitere Spielmodi werden nicht genannt, aber, Ätsch, hier ist es passiert, ArenaNet hat 'epic' gesagt. Ich hoffe das bringt einiges definitives Licht in die PvP Diskussion. Wie man sieht muss niemand irgendwelche faulen Kompromisse wegen irgendetwas machen.
WIP Website: kevinheese.de

rewb0rn

Supermoderator

Beiträge: 2 873

Wohnort: Berlin

Beruf: Indie Game Dev

  • Private Nachricht senden

6

04.05.2010, 01:52

Cool danke, hab schon länger nicht mehr die News gelesen.

Edit: So hab das Interview mal gelesen, das neue Skillsystem hört sich erstmal ziemlich statisch an, ich hoffe die Dynamik aus Teil 1 geht nicht verloren. Und keine Zweitklassen mehr löst auch nicht gerade Glücksgefühle aus :'(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rewb0rn« (04.05.2010, 02:14)


Thoran

Alter Hase

Beiträge: 516

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Senior Software Engineer

  • Private Nachricht senden

7

04.05.2010, 09:36

Das es keine Zweitklassen mehr gibt hab ich noch gar nicht gelesen. Das wäre auf jeden Fall schade, da der Reiz gerade in der Kombination von Erst- und Zweitklasse lag und man so seine Ausrichtung doch prima umstellen konnte. Allerdings bin ich hauptsächlich ein PvE-ler und hab nur wenig PvP gespielt (vorwiegend die Adhoc-PvPs, wie Fort Aspenwood und Jade Quary).
Mein Entwicklertagebuch
Aktuelles Projekt: Universum Espionage
Eingestellt:Spieleengine SilverCore
Organisator "Spieleentwickler Stammtisch Stuttgart"

KeksX

Community-Fossil

Beiträge: 2 137

Beruf: Game Designer

  • Private Nachricht senden

8

04.05.2010, 14:22

Ach das wichtigste hab ich vergessen ^-^. Auf Guildwars2.com gibt es schon offizielle Infos http://www.guildwars2.com/en/ und sogar Videos vom Elementalist. Wunderschöne Grafik muss man sagen! Hoffen wir, dass das Gameplay genauso schön wird, wie das aus GW1.

Hier übrigens die Begründung, wieso es keine Zweitklassen gibt:
http://www.massively.com/2010/04/29/aren…r-guild-wars-2/
WIP Website: kevinheese.de

Werbeanzeige