Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

David_pb

Community-Fossil

Beiträge: 3 886

Beruf: 3D Graphics Programmer

  • Private Nachricht senden

11

05.02.2010, 08:38

Zitat von »"the[V«

oid"]
PS. Vermächtnis der Tempelritter. Oh Gott. Einer der grottigsten Filme, an die ich mich gerade so erinnern kann. Mag auch an Cage liegen, da ich ihn hasse wie die Pest.


Ich fand den Film super! :P

Sylence

Community-Fossil

Beiträge: 1 670

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

12

05.02.2010, 08:45

Zitat von »"the[V«

oid"]Mag auch an Cage liegen, da ich ihn hasse wie die Pest.


Ich frage mich immer wieder, wie man Menschen hassen kann, die man gar nicht kennt :roll:

the[V]oid

Alter Hase

Beiträge: 778

Wohnort: Aachen

  • Private Nachricht senden

13

05.02.2010, 13:34

Es liegt doch wohl auf der Hand, dass ich nicht den Menschen Cage, sondern den Darsteller Cage meinte :roll:
<< an dieser Stelle ist eine Signatur verstorben >>

Viktor

Alter Hase

Beiträge: 534

Wohnort: Ludwigshafen

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

14

05.02.2010, 13:59

Der ist in der Tat ein wenig komisch in seiner gespielten Art (vll. auch außerhalb des Filmsets so?). Man muss schon nen paar mehr Filme mit ihm geschaut haben, irgendwann merkt man das nicht mehr :D

Sylence

Community-Fossil

Beiträge: 1 670

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

15

05.02.2010, 14:35

Liegt wohl eher am Synchronsprecher...

drakon

Supermoderator

Beiträge: 6 529

Wohnort: Schweiz

Beruf: Entrepreneur

  • Private Nachricht senden

16

05.02.2010, 14:46

Ich mag Cage eigentlich noch als Schauspieler. Seine synchronstimme finde ich auch richtig gut. Cage (und die Stimme) haben halt so eine überlegene Art, die wahrscheinlich oft nicht gut ankommt. Ich bin da halt ganz von "Nur noch 60 Sekunden", wo die diese Überlegenheit recht gut ankommt.

Viktor

Alter Hase

Beiträge: 534

Wohnort: Ludwigshafen

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

17

05.02.2010, 15:29

Zitat von »"Sylence"«

Liegt wohl eher am Synchronsprecher...

Der Synchron-Sprecher ist glaube ich fast immer der gleiche. Daran wirds dann wohl nicht liegen. Manchmal passt die Art der Schauspieler eben mehr oder mal weniger gut zum Film. Den Titel "Projekt: Peacemaker" find ich passt z.B. gar nicht zum Film. Genauso kanns auch mit den Schauspielern sein ;). Aber das ist wohl eher subjektiv...

18

05.02.2010, 15:41

Bourne ist einfach ;)

erste die "Identität" dann die "Verschwörung"(Supremacy) und schlussendlich das
"Ultimatum".
Bald soll da ja noch ein 4er Teil kommen.

bye

19

05.02.2010, 15:42

Zitat von »"Viktor"«

Den Titel "Projekt: Peacemaker" find ich passt z.B. gar nicht zum Film. Genauso kanns auch mit den Schauspielern sein ;). Aber das ist wohl eher subjektiv...


Da lassen sich die Leutchen immer was tolles einfallen, gell?

Beispiel:

Die Klapperschlange = Escape from New York
Klapperschlange wegen Snake Plissken mit einer tätowierten Kobra auf dem Arm?

Oder "Ein ... zum Verlieben", "Reine ...sache" usw..

Ätzend!

Faule Socke

Community-Fossil

  • »Faule Socke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 917

Wohnort: Schreibtischstuhl

  • Private Nachricht senden

20

06.02.2010, 00:24

Danke! :D

Socke

Werbeanzeige