Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

Toa

Alter Hase

Beiträge: 952

Beruf: Research associate

  • Private Nachricht senden

21

25.12.2008, 13:11

Zitat von »"Coders-Square"«

Zitat

naja wenn du in WoW erfolgreich Cheaten willst kommse am Hacken nicht vorbei

Achja, hast du schonmal gehackt? Ich denke eher nicht, geschweige denn das du "Hacken" von "Cracken" unterscheiden kannst.


Lol, soll das jetzt ne ethische Dikussion werden? Immer schön Ruhig bleiben ^.^

Anonymous

unregistriert

22

25.12.2008, 13:14

Zitat

Lol, soll das jetzt ne ethische Dikussion werden?

Noe.
Jaja schon gut, ich bin Brav und ruhig :(

Task-Manager

Alter Hase

Beiträge: 1 094

Wohnort: am PC

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

23

25.12.2008, 13:16

komm ist gut :P ich denke es ist klar was gemeint war oder? :lol:
und ich kann Cracken von Hacken unterscheiden :evil:

EDIT: Umgangsprachlich sind Cracker halt Hacker... || lol guck dir alleine den Threadtitel an :)
falls ichs i-wo vergessen hab:

mfg
Task-Manager

Rechtschreibfehler sind mein Eigentum und gewollt!

Nox

Supermoderator

Beiträge: 5 282

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

24

25.12.2008, 14:35

Ein paar Gedankenfetzen zu dem hier gesagten Dingen:

-Eine Mac-Adresse über Inet rausfinden? Stelle ich mir interessant vor :?
-Schutzprogramme sind nicht perfekt und eigentlich nur für die gefährlich, die wenig Ahnung haben (gehöre ich dazu)
-Clientseitige Überprüfung ist nett, kann man aber bei Profis voll vergessen
- Name, Vorname, Email? Denk_Dir, Was_Aus, Kannstmichgernhaben@trash-mail.com (und diese Emailaddy gibt es wirklich! Siehe http://trash-mail.com/)
-Über was für Angriffe reden wir eigentlich? Weil das wurde glaube ich vom Threadersteller noch nicht erwähnt oder?
PRO Lernkurs "Wie benutze ich eine Doku richtig"!
CONTRA lasst mal die anderen machen!
networklibbenc - Netzwerklibs im Vergleich | syncsys - Netzwerk lib (MMO-ready) | Schleichfahrt Remake | Firegalaxy | Sammelsurium rund um FPGA&Co.

hanse

Alter Hase

Beiträge: 472

Wohnort: Wien

  • Private Nachricht senden

25

25.12.2008, 14:43

Die Bugs in der Software fixen.

DasBlub

Alter Hase

  • »DasBlub« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 803

Wohnort: Schweiz

Beruf: Programmierer

  • Private Nachricht senden

26

25.12.2008, 19:06

danke für die vielen antworten.
zu dem verfahren wie die user sich bei uns registrieren: die user registrieren sich und werden für einen teil des forums freigeschalten (nicht für das gesamte forum und nicht für das game). danach müssen sie 2 posts machen und sich dann in einer bewerbungssektion bewerben. sobald die bewerbung ok ist, werden sie freigeschalten. dadurch werden schon einmal viele "idioten" davon abgehalten auf den server zu kommen ;)

ip-bann ist nicht möglich, wir haben über 13k user, da kommen einige aus dem gleichen ip-range...
wegen "hacker"... naja, ist eigentlich wirklich der falsche titel, hatte aber keine zeit darüber nachzudenken (musste da gleich weg ^^). und wir hatten bis jetzt einen, der hatte seinen hack selber programmiert... der war sogar gegen spells imun, die extra dafür geschrieben wurden, um personen ingame handlungsunfähig zu machen (nicht bewegen, nicht porten, einfach nix ausser die chats... der typ hat das einfach umgehen können -.-).

clientseitig können wir nix machen, da verwenden die user den normalen bli$$ard wow client... und modifikationen an dem sind verboten ;)

27

25.12.2008, 19:21

hm, cheater füllen doch meist ihr "Konto", also kann man getrost davon ausgehen, nur in den oberen Performance-Bereichen nach Cheatern suchen zu müssen. Das schränkt doch die Anzahl zu untersuchender Accounts deutlich ein oder? Klar, was anderes wären Cheater, die nur lokal sich einen Vorteil ercheaten, wenn's niemand merkt, aber da kann man wohl nix machen, ebenso bei Multi"normalo"accounts, außer mal überprüfen, ob und wann Accounts auffällig oft zeitgleich eingeloggt werden.

Man könnte für diese Zielgruppe, da die ja eh ständig online ist anscheined, kleine aktivitätsgesteuerte Captchas auf den Client zusenden oder irgendwelche Fragen, die sie beantworten müssen, z.B. addiere deine momentanen Spellpunkte mit der Zahl heute gespielter Stunden. Wenn die Frage 2mal hintereinander falsch beantwortet wird, gibts einen Verwarnungspunkt. Bei mehreren Verwarnungspunkten wird temporär gebannt und der User muss sich im Forum erklären. Daneben könnte man bei guten Playern ne Whitelist einführen.

Nox

Supermoderator

Beiträge: 5 282

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

28

25.12.2008, 23:00

@DasBlub dann würde ich sagen, habt ihr bei der Serverimplementierung Mist gebaut :lol: . Denn der Server ist Gott und wenn Gott Fehler hat bzw. Fehlverhalten zulässt, braucht man sich nicht wundern, wenn die Welt untergeht :badgrin:
PRO Lernkurs "Wie benutze ich eine Doku richtig"!
CONTRA lasst mal die anderen machen!
networklibbenc - Netzwerklibs im Vergleich | syncsys - Netzwerk lib (MMO-ready) | Schleichfahrt Remake | Firegalaxy | Sammelsurium rund um FPGA&Co.

DasBlub

Alter Hase

  • »DasBlub« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 803

Wohnort: Schweiz

Beruf: Programmierer

  • Private Nachricht senden

29

25.12.2008, 23:18

Zitat von »"Nox"«

@DasBlub dann würde ich sagen, habt ihr bei der Serverimplementierung Mist gebaut :lol: . Denn der Server ist Gott und wenn Gott Fehler hat bzw. Fehlverhalten zulässt, braucht man sich nicht wundern, wenn die Welt untergeht :badgrin:


den server haben wir nicht selber programmiert, dahinter ist eine ganze community :roll:: http://www.getmangos.com/

Nox

Supermoderator

Beiträge: 5 282

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

30

25.12.2008, 23:20

Schon klar, nur ist die Stelle, wo ihr ansetzen müsstest, eben beim Server. Denn alles andere ist leichter auszuhebeln.
PRO Lernkurs "Wie benutze ich eine Doku richtig"!
CONTRA lasst mal die anderen machen!
networklibbenc - Netzwerklibs im Vergleich | syncsys - Netzwerk lib (MMO-ready) | Schleichfahrt Remake | Firegalaxy | Sammelsurium rund um FPGA&Co.

Werbeanzeige