Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

1

24.02.2006, 19:34

Wie schreibe ich hoch 2?

wenn ich x quadrat also x hoch 2 schreiben möchte in c++ was muss ich da machen?

Für ne antwort bedanke ich mich schonmal im Foraus.

MFG

Xardas

DarkFitzi

Alter Hase

Beiträge: 608

Wohnort: Eisenberg, Thüringen

Beruf: Schüler, 10te Klasse

  • Private Nachricht senden

2

24.02.2006, 19:37

C-/C++-Quelltext

1
pow(basis, exponent);

oder in deinem Fall: einfach x² = x*x
Ich würde die Welt gern verbessern, doch Gott gibt mir den Sourcecode nicht! :-(

Anonymous

unregistriert

3

24.02.2006, 19:45

Xardas

C-/C++-Quelltext

1
2
3
4
template<typename T> inline const T square (const T& value)
{ return (value * value); }

unsigned long zum_quadrat = square<unsigned long>(66);


DarkFitzi
Du ballerst gerne mit Atombomben auf Ameisen, ne? ;)

DarkFitzi

Alter Hase

Beiträge: 608

Wohnort: Eisenberg, Thüringen

Beruf: Schüler, 10te Klasse

  • Private Nachricht senden

4

24.02.2006, 19:53

ja man muss ja nicht für alles ne eigene Funktion schreiben ^^
aber pow falls er auch andere exponenten als 2 verwenden will...
Ich würde die Welt gern verbessern, doch Gott gibt mir den Sourcecode nicht! :-(

helium

Treue Seele

Beiträge: 180

Wohnort: NRW, Burscheid (nahe Köln)

  • Private Nachricht senden

5

24.02.2006, 22:49

Zitat

wenn ich x quadrat also x hoch 2 schreiben möchte in c++ was muss ich da machen?

x*x
Why is 6 afraid of 7?
Because 7 8 9

JossBoss

Treue Seele

Beiträge: 182

Wohnort: Luxemburg

  • Private Nachricht senden

6

25.02.2006, 13:54

Kompliziert Leute ;)
Geht auch mit x^2 , wobei x deine gewünschte Zahl darstellt.

mfg :huhu:
Gratis Tools+Software und Games:

www.miraculous.eu.tc

Steven77

Alter Hase

Beiträge: 515

Wohnort: Münster - Gievenbeach

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

7

25.02.2006, 14:06

Zitat von »"JossBoss"«

Kompliziert Leute ;)
Geht auch mit x^2 , wobei x deine gewünschte Zahl darstellt.

mfg :huhu:

Welche Programmiersprache meinst Du?
Bei C++ (und Java, C# etc.) ist ^ der Xor-Operator...

Anonymous

unregistriert

8

25.02.2006, 14:12

JossBoss
Peinlich....

rewb0rn

Supermoderator

Beiträge: 2 873

Wohnort: Berlin

Beruf: Indie Game Dev

  • Private Nachricht senden

9

25.02.2006, 14:13

Dachte ich bis vor Kurzem auch noch :ohoh:

10

25.02.2006, 18:47

ne, möchte nix rechnen einfach:

cout << x² ist = x*x << endl;

wie kann ich es machen das die 2 elegant da oben ist, wie im richtigem leben? ;)

Werbeanzeige