Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

Krakel

Frischling

  • »Krakel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Wuppertal

Beruf: 3D Artist

  • Private Nachricht senden

1

07.09.2018, 14:28

App Veröffentlichung

Hey,

ich überlege meine GamingApp Idee an einen reichlich entfernten Freelancer^^ abzugeben bzgl. Unity Entwicklung.
ich selbst steuere Grafiken und Animationen dazu. Wie stelle ich als Laie sicher, dass eventuelle Einnahmen durch die App ausschließlich an mich gehen?

Lasse ich mir am Ende die Rohdaten geben und lade diese eigenständig in die Stores? Habt ihr vll ein paar Rohbegriffe, kurze Anmerkungen, wie damit umzugehen ist?

Danke für die zeit :)

David Scherfgen

Administrator

Beiträge: 10 184

Wohnort: Bonn

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

2

07.09.2018, 16:22

ich überlege meine GamingApp Idee an einen reichlich entfernten Freelancer^^ abzugeben

Indien?

ich selbst steuere Grafiken und Animationen dazu. Wie stelle ich als Laie sicher, dass eventuelle Einnahmen durch die App ausschließlich an mich gehen?

Lasse ich mir am Ende die Rohdaten geben und lade diese eigenständig in die Stores? Habt ihr vll ein paar Rohbegriffe, kurze Anmerkungen, wie damit umzugehen ist?

Ja, der Freelancer würde dir den kompletten Quellcode des Spiels abliefern. Im Entwicklungsvertrag hältst du fest, dass sämtliche Rechte an der Software exklusiv an dich übertragen werden.

Wenn der im weit entfernten Ausland sitzende Freelancer am Ende das Spiel selbst vermarktet, müsstest du juristisch dagegen vorgehen. Das kann schwierig werden.

Um das zu erschweren, könntest du ihm nur Platzhaltergrafiken geben und diese später gegen die richtigen Grafiken austauschen.

3

17.10.2018, 23:33

In Indien oder China entwickeln zu lassen ist aber auch... Naja, ohne Kommentar.
Da kannst du zu 100% davon ausgehen, dass auch andere deinen Quelltext 1:1 so bekommen werden oder du Quelltext von anderen erhältst. Außerdem sind die Gesetze dort anders, was es dir schwieriger macht, dagegen im Falle des Falles vorzugehen.
Aber ein Vertrag zur Übertragung der (evtl. sogar exklusiven) Nutzungsrechte für den Quellcode wäre hier der erste Ansatz.
Indie Game-Dev Programmierer beim 2D MMORPG Pentaquin | Pentaquin Foren Vorstellung

Goldwing Studios

Treue Seele

Beiträge: 322

Wohnort: Heidelberg

Beruf: Softwareentwickler, Vertriebler

  • Private Nachricht senden

4

18.10.2018, 11:16

Bei Freelancern bin ich sehr skeptisch und mache es im Normalfall alles selbst.

Entweder es geht relativ einfach oder du machst es falsch ;)
Außerdem kannst du mittlerweile mit relativ wenig Aufwand schon viel erreichen, da gibt es viele Tools und Code-Snippets im Umlauf die man quasi On-The-Run übernehmen kann und die auch funktionieren.

Werbeanzeige