Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

Julién

Alter Hase

  • »Julién« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 723

Wohnort: Bayreuth

Beruf: Student | Hilfswissenschaftler in der Robotik

  • Private Nachricht senden

1

12.07.2015, 18:12

C++ | "operator=" trotz Template

Hi,
gibt es eine Möglichkeit einer template Klasse einen Moveoperator zu geben?
Ich bekomme stets diesen Fehler bei der Kompilierung:

C-/C++-Quelltext

1
C:\Users\Julien\Desktop\Noir_ECSMSG_Branch\Noir_Engine\src\Noir\headers\ISystem.hpp(54) : error C2582: 'operator =' function is unavailable in 'Noir::Entity::IComponent'


C-/C++-Quelltext

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
namespace Noir{
    namespace Entity{
        
        class IBaseComponent{
            public:
                virtual ~IBaseComponent() = 0;
        };
        
        
        template<class T>
        class IComponent : public IBaseComponent{
            public:
                virtual ~IComponent() = 0;  
                virtual IComponent& operator=(const IComponent& other) {};
                
                static unsigned long getID()
                {
                    // TODO:
                    // Implement component manager.
                    return 0;
                }
        };
        
    }
}

Was hat das zu bedeuten?

P.S.:
Ich habe es mit der Klasse BaseComponent gelöst
I write my own game engines because if I'm going to live in buggy crappy filth, I want it to me my own - Ron Gilbert

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Julién« (12.07.2015, 18:29)


BlueCobold

Community-Fossil

Beiträge: 10 859

Beruf: Teamleiter Mobile Applikationen & Senior Software Engineer

  • Private Nachricht senden

2

12.07.2015, 18:42

Was soll der Deiner Meinung nach denn tun? Du hast zudem move erwähnt. Was willst Du also jetzt, einen Move-Konstruktor oder einen Zuweisungsoperator?
Teamleiter von Rickety Racquet (ehemals das "Foren-Projekt") und von Marble Theory

Willkommen auf SPPRO, auch dir wird man zu Unity oder zur Unreal-Engine raten, ganz bestimmt.[/Sarkasmus]

Julién

Alter Hase

  • »Julién« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 723

Wohnort: Bayreuth

Beruf: Student | Hilfswissenschaftler in der Robotik

  • Private Nachricht senden

3

12.07.2015, 18:52

Ein Fehler meinerseits. Ich meinte natürlich den Zuweisungsoperator ;)
I write my own game engines because if I'm going to live in buggy crappy filth, I want it to me my own - Ron Gilbert

4

13.07.2015, 00:56

1. Die Destruktoren müssen definiert werden, auch wenn sie pure virtual sind. Der Grund ist ganz einfach, dass die auch aufgerufen werden wenn ein Objekt zerstört wird.
2. Bist du sicher, dass du operator= als virtual deklaieren willst? Ich denke nicht ;)
3. operator= muss einen Rückgabewert haben (das Problem von dir)

5

13.07.2015, 01:31

Ich weiß nicht, ob es nötig ist, aber ich würde mal probieren, die Template-Parameter anzugeben:

C-/C++-Quelltext

1
IComponent<T>& operator=(const IComponent<T>& other) {};


Du kannst die Template-Definition von der Deklaration trennen, also oben im Header die Methoden deklarieren und am Ende definieren, das erhöht die Übersichtlichkeit, ist aber mehr Schreibarbeit. Ist aber definitiv hilfreich, wenn du längere Methoden hast.
Cube Universe
Entdecke fremde Welten auf deiner epischen Reise durchs Universum.

6

13.07.2015, 01:48

Ich weiß nicht, ob es nötig ist, aber ich würde mal probieren, die Template-Parameter anzugeben:

Das ist innerhalb der Klasse nicht nötig.

7

13.07.2015, 03:55

Ich hab das Problem doch schon geschildert. Das return fehlt.

dot

Supermoderator

Beiträge: 9 833

Wohnort: Graz

  • Private Nachricht senden

8

13.07.2015, 11:08

Du willst einer polymorphen Klasse keine Copy- bzw. Move-Konstruktoren oder Copy- bzw. Move-Assignment-Operatoren geben: https://en.wikipedia.org/wiki/Object_slicing

Die Existenz einer getID() Methode macht mir auch Sorgen... ;)

BlueCobold

Community-Fossil

Beiträge: 10 859

Beruf: Teamleiter Mobile Applikationen & Senior Software Engineer

  • Private Nachricht senden

9

13.07.2015, 13:21

Das kommt drauf an, wie er's benutzt. Er kann die Objekte ja trotzdem polymorph benutzen und sie Typ-korrekt per Zuweisungsoperator duplizieren/kopieren. Polymorph sollte er den Zuweisungsoperator natürlich nicht nutzen, das ist schon richtig.

Um das getID() kommt er nicht so recht rundrum, wenn er unbedingt ein ECS bauen will.
Teamleiter von Rickety Racquet (ehemals das "Foren-Projekt") und von Marble Theory

Willkommen auf SPPRO, auch dir wird man zu Unity oder zur Unreal-Engine raten, ganz bestimmt.[/Sarkasmus]

Werbeanzeige