Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

David Scherfgen

Administrator

  • »David Scherfgen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 334

Wohnort: Hildesheim

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

1

19.11.2005, 19:12

Surrealistische VRML-Welt

Hallo!

An der Fachhochschule sollen wir jetzt ein bisschen mit VRML arbeiten.
Dazu habe ich folgende Szene entwickelt, die auch zwei interaktive Features bietet ;)

http://www2.inf.fh-bonn-rhein-sieg.de/~dscher2s/vrml/gallery/gallery.wrl.gz

Am besten holt Ihr euch das Cortona-VRML-Plugin, um es anzeigen zu können.

Es könnte möglicherweise zu Problemen mit dem Sound kommen, wie mir berichtet wurde...

Wie gefallen Euch Spiele, die in solchen surrealistischen Welten spielen, z.B. Myst?

Lemming

Alter Hase

Beiträge: 550

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

2

19.11.2005, 19:38

Ziemlich crazy... oO

aber spiele in der richtung find ich gar nich schlecht. interessant find ichs, wenn die hier vorhandene physik total verbogen wird. kann man krasse effekte mit erzielen.
Es gibt Probleme, die kann man nicht lösen.
Für alles andere gibt es C++...

bassdscho

Alter Hase

Beiträge: 1 056

Wohnort: Heuchlingen

Beruf: Student - Technische Informatik

  • Private Nachricht senden

3

20.11.2005, 10:09

So surreal find ich das jetzt nicht wirklich.

Sry
Verlierer jammern immer von wegen ihr bestes!
Sieger gehen nach Hause und vögeln die Ballkönigin!

Steven77

Alter Hase

Beiträge: 515

Wohnort: Münster - Gievenbeach

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

4

20.11.2005, 16:20

Zitat von »"bassdscho"«

So surreal find ich das jetzt nicht wirklich.

Sry

Ich auch nicht... da träume ich nachts krassere Sachen ;)

David Scherfgen

Administrator

  • »David Scherfgen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 334

Wohnort: Hildesheim

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

5

20.11.2005, 16:34

Ich möchte nicht wissen, wie Euer Alltag so aussieht, wenn Ihr das nicht surrealistisch findet *g*
Aber die Frage war eigentlich, wie Ihr solche Spiele wie z.B. Myst findet.

helium

Treue Seele

Beiträge: 180

Wohnort: NRW, Burscheid (nahe Köln)

  • Private Nachricht senden

6

20.11.2005, 16:35

Zitat von »"David Scherfgen"«

Aber die Frage war eigentlich, wie Ihr solche Spiele wie z.B. Myst findet.

Naja, der erste Teil war net so dolle, Riven und Myst III waren cool. Weitere Teile kenne ich nicht.
Why is 6 afraid of 7?
Because 7 8 9

bassdscho

Alter Hase

Beiträge: 1 056

Wohnort: Heuchlingen

Beruf: Student - Technische Informatik

  • Private Nachricht senden

7

20.11.2005, 16:52

Na ja der 3D Teil wo man so nen Typen hatte mit dem man rumlaufen konnte war sehr mies.
In Myst 1 bin ich ungefähr nach 10 min nicht mehr weiter gekommen, war dann 5 frustriert, weitere 5 min depremiert und nach 10 min des überlegens was ich jetzt mache hab ich dann was richtiges gespielt. }>
Verlierer jammern immer von wegen ihr bestes!
Sieger gehen nach Hause und vögeln die Ballkönigin!

Nox

Supermoderator

Beiträge: 5 282

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

8

20.11.2005, 17:14

Ähh kurze Frage viell. bin ich einfach immo nur paltt von der Lan, aber was soll daran surreal sein? Gut die Teile bewegen sich nicht so wie man es erst erwartet, aber seid dem Vortrag "was Einstein nie gesehen hat" über die spezielle Relativitätstheorie in Verbindung von 3D Simulationen scheint das direkt Alltag. Auch gibt es in einigen Spielen solche Stellen, so dass sowas für mich recht normal scheint...
PRO Lernkurs "Wie benutze ich eine Doku richtig"!
CONTRA lasst mal die anderen machen!
networklibbenc - Netzwerklibs im Vergleich | syncsys - Netzwerk lib (MMO-ready) | Schleichfahrt Remake | Firegalaxy | Sammelsurium rund um FPGA&Co.

David Scherfgen

Administrator

  • »David Scherfgen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 334

Wohnort: Hildesheim

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

9

20.11.2005, 17:30

Wer sagt, dass surrealistisch bedeuten muss, dass die Physik anders ist?
Ihr werdet mir aber doch zustimmen, wenn ich sage, dass die Szene einen mystischen Touch hat.

Stefan

Alter Hase

Beiträge: 668

Wohnort: Innsbruck

  • Private Nachricht senden

10

20.11.2005, 17:58

Es hat schon einen mystischen Touch. Finde ihn aber sehr gering.
Mystisch ist für mich eher, wenn es Gänge gibt, die sich um 90° verdreht sind. Wenn unsichtbare Objekte durch das Licht des Scheinwerfers sichtbar werden. Oder es regnet in dem Raum. Spiegel die mystische Sachen in dem Raum anzeigen, wie eine geheimnisvolle Fee. Ein Laserschuss als Licht der immer von der Wand abprallt und sich mit hoher Geschwindigkeit durch den Raum bewegt und ihn mit rotem Licht erhellt.
Bilder die an der Wand hängen, die ihre Position verändern und sich selbst auch noch verändern.
Finde da gibt es unendlich viele Ideen :)


cya,
Stefan

Werbeanzeige