Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

1

19.07.2020, 00:17

Laien-Frage zum Bereich des Game-Designs

Hallo liebes Forum,

ich hätte ein paar Laien-Fragen zum Thema. Es gibt ja ganz viele unterschiedliche Berufszweige, die an einem Videospiel beteiligt sind. Was wäre eurer Meinung nach die beste Ausbildungseinrichtung in Deutschland um sich für die graphischen Facetten eines Videospiels ausbilden zu lassen? Ich meine jetzt weniger die Leute, die am Spielkonzept arbeiten, sondern Leute, die designen und möglicherweise auch programmieren, denn letzteres versuche ich mir ohnehin im Moment beizubringen. Welche Tipps hättet ihr für Laien-Einsteiger, denn bevor ich mich überhaupt dazu entschließe möglicherweise eine Ausbildung in diesem Bereich anzustreben, möchte ich ein solides Vorwissen erarbeiten um beurteilen zu können, ob ich für überhaupt geeignet bin. Ich weiß nur im Moment nicht, wo ich anfangen soll. Gibt es finanziell Voraussetzungen z.B. bestimmte kostenpflichtige Tools oder sind viele Dinge frei und auto-didaktisch zugänglich?

Wie gesagt: Ich will mich nur einfach mal informieren.

LG :)

Jonathan

Community-Fossil

  • Private Nachricht senden

2

19.07.2020, 10:57

Ich möchte an dieser Stelle einfach mal den Game Dev Podcast empfehlen:

https://gamedevpodcast.de/

Die Jungs sind eigentlich ganz cool drauf und schnacken ein bisschen über den Alltag in der Spieleentwicklung. Das wird vermutlich deine Frage nicht direkt beantworten, aber du dürftest sehr viel besser verstehen, wie diese Spieleentwicklung eigentlich funktioniert.
Lieber dumm fragen, als dumm bleiben!

KeksX

Community-Fossil

Beiträge: 2 137

Beruf: Game Designer

  • Private Nachricht senden

3

19.07.2020, 23:42

Dazu gibt es sogar ein paar sehr relevante Folgen: https://gamedevpodcast.de/34/
sowie https://gamedevpodcast.de/26/

Programmieren und Art (Art ist der begriff den du suchst, Game Design ist tatsächlich eher das Konzipieren von Spielsystemen usw) gibts tatsächlich in Synergie in der Form von Tech Artists.

Was die Frage der Ausbildung angeht ist die Antwort schwierig. Das was du angesprochen hast ist aber goldrichtig: Möglichst viel selbst machen und eineine "ordentliche" Ausbildung starten statt irgendwie einfach nur auf eine private Schule zu gehen und zu denken, dass das ausreicht.
WIP Website: kevinheese.de

Werbeanzeige