Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

1

06.10.2019, 12:15

Sprache (Dialoge, Objektbezeichnungen, Narrativ) in Computerspielen

Hallo liebe Mitglieder,

Ich habe eine Anfrage bzw. ein Anliegen, bei dem ihr mir hoffentlich/vielleicht behilflich sein könnt.

Aktuell bin ich Studentin an der Uni und möchte meine Masterarbeit in Sprachwissenschaften über Sprache in Computerspielen schreiben.
Dabei soll es um die deutsche Sprache gehen, also vorzugsweise auch um deutsche Spiele, aber auch Originale sind in Ordnung, solange eine deutsche Übersetzung/Version vorliegt.

(entschuldigt bitte, falls ich hier nicht die Fachausdrücke verwende :D).

Jedenfalls muss ich natürlich erst einmal an Daten kommen. Wer ist denn für das Schreiben der Texte in Computerspielen verantwortlich? Habt ihr Tipps, wie ich an diese Skripte rankomme? Also vorrangig geht es mir um RPGs (da dort die Story sehr wichtig ist und damit Sprache vermutlich eine große Rolle spielt). Rücken die Spielehersteller überhaupt sowas wie die Skripte raus? Gibt es vlt Möglichkeiten, wie ich da selbst im Internet rankomme?

Es ist mehr oder weniger egal, ob es alte oder neue Spiele sind, eine Mischung aus beidem wäre wohl nicht verkehrt. Wichtig ist, dass es eben Computerspiele sind.
(außer ihr sagt es ist leichter an die Transkripte von anderen Spielen zu kommen, über Emulatoren oder sowas?)

Ich hoffe, ich konnte klar machen, was ich eigentlich sagen will.

Es wäre super, wenn ihr mir helfen könntet, vielen Dank!

LG
JulesDreamer

2

06.10.2019, 15:37

https://www.reddit.com/r/GameWritingLab/…iting_database/

Unter Game writing samples oder Articles and blogs findest du vielleicht was:

Z.B. Dragonshard Script Sample:
https://docs.google.com/document/d/1u1oq…I0RTXCWppo/edit

Sacaldur

Community-Fossil

Beiträge: 2 326

Wohnort: Berlin

Beruf: FIAE

  • Private Nachricht senden

3

06.10.2019, 19:06

Woraufhin willst du diese Skripte dann untersuchen?

Die folgenden Videos gehen vielleicht leicht in eine andere Richtung als die von dir angefragte, es könnte vielleicht dennoch nützlich sein, diese zu schauen:

"The Three Pillars of Game Writing - Plot, Character, Lore":


"How To Start Your Game Narrative - Design Mechanics First"


"Bad Writing - Why Most Games Tell Bad Stories"


"The Hero's Journey - I: How Journey Crafts a Compelling Narrative"


"Narrative Mechanics - How Missile Command Tells a Story"


"Game Writing Pitfalls - Lost Opportunities in Games"


"Using Narrative as Context - Balancing Gameplay and Story Elements"


"Amnesia and Story Structure - Character Development in Fallout: New Vegas"
Spieleentwickler in Berlin? (Thema in diesem Forum)
---
Es ist ja keine Schande etwas falsch zu machen, als Programmierer tu ich das täglich, [...].

4

06.10.2019, 19:26

Vielen Dank euch beiden schon einmal!

Die Videos sind sicher hilfreich, um zu verstehen, wie der Prozess des Schreibens aussieht bis das Spiel letztlich entsteht, vielen Dank!

Danke dir auch Raubhamster, ich hab mir die Seiten angeschaut :)

Ich will tatsächlich in eine andere Richtung. Ich will die deutsche Sprache in Computerspielen untersuchen. Also keine Chat-Kommunikation oder so, sondern wirklich die Dialoge und alles weitere, was geschrieben ist. Das wird folglich eine textlinguistische Untersuchung. Ich bin erst am Anfang meiner Thesis, deswegen ist das alles noch sehr vage... Ich will erst einmal schauen, ob das Thema überhaupt Potential hat.

Ich will praktisch ganz deskriptiv vorgehen und mir die Sprache anschauen, Muster innerhalb eines Spieles und spielübergreifend feststellen (hoffentlich). Diese können sich in der Wortwahl, der Syntax, der Metaphorik etc. äußern. Dafür brauche ich eben die Daten :)

Sacaldur

Community-Fossil

Beiträge: 2 326

Wohnort: Berlin

Beruf: FIAE

  • Private Nachricht senden

5

09.10.2019, 08:28

Ich denke, an die Texte oder Skripte selbst zu kommen, könnte etwas schwieriger werden. Du könntest versuchen, diverse Spieleentwickler direkt mit deinem Anliegen anzuschreiben, vor allem von Indie-Entwicklern könnte ich mir vorstellen, dass sie da eher aushelfen würden.
Der Entwickler sollte auf jeden Fall aus der Anfrage herauslesen können, was du mit diesen Texten vor hast, also in welcher Weise du diese Auswerten wirst, in welcher Art du die Texte in deiner Arbeit direkt verwendest usw. Du könntest bspw. auch anmerken, dass Texte, die auf versteckte Inhalte oder Wendungen in der Story hindeuten würden, nicht benötigst oder nicht veröffentlichen wirst, sollte dies auch der Falls sein.

Ein paar Projekte von Indie-Entwicklern, die mir auf Anhieb einfallen würden (keine Garantie für eine Antwort):
- Cross Code (auch von deutschen entwickelt)
- Secrets of Grindea
- World to the West
- Ittle Dew/Ittle Dew 2
- Moonlighter
- Teslagrad
- Owlboy

Du könntest auch schauen, ob du Publisher entsprechender Spiele (bspw. Soedesco) direkt kontaktierst, oder Übersetzer (wobei diese grundsätzlich keine Texte rausrücken dürften).
Spieleentwickler in Berlin? (Thema in diesem Forum)
---
Es ist ja keine Schande etwas falsch zu machen, als Programmierer tu ich das täglich, [...].

6

13.10.2019, 02:35

Du könntest dein Glück bei Piranha Bytes versuchen. Die entwickeln seit über 20 Jahren deutsche RPGs und haben hier und da auch schon positiv auf Anfragen reagiert. Haben z.B. schon Material von einem ihrer Spiele für einen Studentenfilm zur Verfügung gestellt und sogar extra dafür Anpassungen vorgenommen. Chancen bei denen etwas zu erfahren gibt es auf jeden Fall, ob und wie viel du erhalten wirst, weiß ich natürlich nicht.

Hier mal ein kurzes Video zur Synchronsprechung. Interessant in dem Kontext: wenn du genau aufpasst siehst du, dass die Sprecher die Texte nochmal etwas abändern können. In Spielen sieht man dann hin und wieder auch mal leichte Abweichungen zwischen Untertitel und Sprecher (wenn der Untertitel vergessen wurde zu überarbeiten). Also letztlich sind sowohl Storywriter als auch Synchronsprecher für den genauen Wortlaut verantwortlich.

Eine weitere Anlaufstelle könnte DevPlay sein. Das ist eine Plattform, auf der sich deutschsprachige Entwickler aus verschiedenen Firmen (eher größere Studios) zu einem Talk treffen und über interne Abläufe sprechen und die Videos auf Gamestar und Youtube veröffentlichen. Vielleicht kannst du darüber auch Kontakt zu dem ein oder anderen Entwickler, bzw zu seiner jeweiligen Firma aufbauen.

Eine Möglichkeit selbst im Internet ranzukommen gibt es in der Regel nur über Videos (Let's Plays oder Walkthrough) oder indem du selbst spielst. Da quasi jedes Spiel auch einen Untertitel hat, hast du die erarbeiteten Texte direkt vor dir. Damit lässt sich vermutlich nur nicht so einfach arbeiten wie mit einer Tabelle.

Und dann noch ein letzter Hinweis:
Je nach Art des Spiels liegt sowohl ein unterschiedlich starker Fokus auf die Story, als auch auf die Art und Weise wie sie erzählt wird. Direkt damit zusammenhängend kann sich die Sprache grundsätzlich ändern. Spiele können die volle Bandbreite an Möglichkeiten der deutschen Sprache nutzen. Oftmals greifen Entwickler dann doch auf die Alltagssprache zurück, weil sie natürlich klingt. Variationen findet man oft eher, wenn es einen Erzähler gibt oder Ingame-Schriftstücke (z.B. Papier/Buch, das ein Gedicht enthält) vorhanden sind, aber auch wenn Charaktere überzeichnet sind (ähnlich wie alte Disney-Cartoons). Ansonsten begrenzt sich die Alltagssprachvariation auf das Milieu der Charaktere im Spiel.


Ich hoffe, ich konnte etwas weiterhelfen. Ansonsten frage gerne nochmal nach.

7

13.10.2019, 14:20

@Sacaldur,
vielen Dank! Ich hab bereits einige Entwickler angeschrieben, bisher hat sich nur einer mit einer Absage gemeldet. Ich schau mir deine Vorschläge mal an und schreibe ihnen auch noch :) Auch ein guter Tipp, dass ich sagen kann, dass es nicht veröffentlicht wird!

@Half
Piranha Bytes habe ich auch schon geschrieben, aber bisher hab ich nichts gehört. Hoffentlich sind sie der Anfrage genauso offen gegenüber wie beim Film, das wäre super!
Das Thema Synchronisation ist super spannend, aber das werde ich wohl nicht untersuchen können, aber danke!

Zitat

Eine Möglichkeit selbst im Internet ranzukommen gibt es in der Regel nur über Videos (Let's Plays oder Walkthrough) oder indem du selbst spielst. Da quasi jedes Spiel auch einen Untertitel hat, hast du die erarbeiteten Texte direkt vor dir. Damit lässt sich vermutlich nur nicht so einfach arbeiten wie mit einer Tabelle
.
--> Ja, du sagst es, das erfordert zu viel Zeit... Die Skripte sollten deshalb schon vorliegen.

Zitat

Je nach Art des Spiels liegt sowohl ein unterschiedlich starker Fokus auf die Story, als auch auf die Art und Weise wie sie erzählt wird. Direkt damit zusammenhängend kann sich die Sprache grundsätzlich ändern. Spiele können die volle Bandbreite an Möglichkeiten der deutschen Sprache nutzen. Oftmals greifen Entwickler dann doch auf die Alltagssprache zurück, weil sie natürlich klingt. Variationen findet man oft eher, wenn es einen Erzähler gibt oder Ingame-Schriftstücke (z.B. Papier/Buch, das ein Gedicht enthält) vorhanden sind, aber auch wenn Charaktere überzeichnet sind (ähnlich wie alte Disney-Cartoons). Ansonsten begrenzt sich die Alltagssprachvariation auf das Milieu der Charaktere im Spiel.


DAS ist super wichtig für meine Untersuchung. Woher hast du denn diese Info? Oder ist das eine Beobachtung? Denn sowas erhoffe ich mir durch die Analyse von den Spielen!

8

13.10.2019, 23:01

Piranha Bytes habe ich auch schon geschrieben, aber bisher hab ich nichts gehört. Hoffentlich sind sie der Anfrage genauso offen gegenüber wie beim Film, das wäre super!

Wenn sich nichts tut kann ich dir auch ein Forum zeigen wo sie auf jeden Fall antworten werden. Allerdings nur öffentlich und die Antworten dauern oft ein paar Wochen. Ansonsten wünsch ich viel Glück!

Zitat

Das Thema Synchronisation ist super spannend, aber das werde ich wohl nicht untersuchen können, aber danke!

Es ging mir weniger um die Synchronisation (und ja, sehr spannend), sondern um die nachträgliche Anpassung der Skripte, weil z.B. ein Wort im Satz zu viel des Guten war um natürlich zu klingen. Ob und in welcher Form das für dein Anliegen nützlich ist oder sein kann, wirst du ja selbst wissen.

Zitat

DAS ist super wichtig für meine Untersuchung. Woher hast du denn diese Info? Oder ist das eine Beobachtung? Denn sowas erhoffe ich mir durch die Analyse von den Spielen!

Beobachtungen und Analysen. Ich mache das jedoch aus einem anderen Grund. Für mich wäre es z.B. interessanter zu wissen, welchen Sprach- und Textstil ich in welchem Teil des Spieles am besten einsetze. Wo muss ich ein Klischee bedienen und wo kann ich bewusst Strukturen aufbrechen.

Werbeanzeige