Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

1

14.11.2016, 00:16

JRPG Gamedesign Resources

Hallo,

ich bin auf der Suche nach Bücher/PDF/Blogs die sich mit Gamedesign beschäftigen insbesondere wie man ein JRPG aufbaut.
Ich hab bereits ein wenig recherchiert, aber nichts passendes Gefunden. Vielleicht hat hier jemand ein paar Links.
Resources können in englischer oder deutschen Sprache sein.

Gruß Crobrox

KeksX

Community-Fossil

Beiträge: 2 154

Beruf: Game Designer

  • Private Nachricht senden

2

14.11.2016, 00:54

Redest du von technischer Umsetzung? Falls ja, schau dir mal das hier an: https://gamedevelopment.tutsplus.com/art…s--gamedev-6676

Falls es dir tatsächlich um das Design geht, hier ist ein guter Start: http://rpg-design-patterns.speedykitty.com/doku.php/start
Wobei es da unzählige Herangehensweisen gibt. Was interessiert dich denn genau?
WIP Website: kevinheese.de

3

14.11.2016, 17:49


Falls es dir tatsächlich um das Design geht, hier ist ein guter Start: http://rpg-design-patterns.speedykitty.com/doku.php/start
Wobei es da unzählige Herangehensweisen gibt. Was interessiert dich denn genau?

Vielen Dank, das geht schon in die richtige Richtung.

4

15.11.2016, 13:40

wenn es generell um das Designen geht, ist das vielleicht auch ganz interessant... Die Kunst des Game Designs: Bessere Games konzipieren und entwickeln (mitp Professional)
um mal ein paar andere Gedankengänge und Tipps auf zuschnappen.

5

14.12.2016, 08:34

Vielleicht etwas abwegig, aber:

lade dir doch mal die aktuelle Demo des RPGMaker (rpgmakerweb.com) und schau dir das programm an. dazu dann kräftig die hilfefunktion nutzen um den aufbau zu verstehen.

hat zwar nichts mit design patterns zu tun, aber es gibt einen recht guten einblick welche bestandteile für ein JRPG gebraucht werden (helden, waffen, monster etc.) und wie diese in zusammenhang stehen.

BlueCobold

Community-Fossil

Beiträge: 10 880

Beruf: Teamleiter Mobile Applikationen & Senior Software Engineer

  • Private Nachricht senden

6

14.12.2016, 09:45

Ich glaube die wichtigste Voraussetzung für ein JPRG lautet:
Man muss japanisch können und in Japan wohnen.
Teamleiter von Rickety Racquet (ehemals das "Foren-Projekt") und von Marble Theory

Willkommen auf SPPRO, auch dir wird man zu Unity oder zur Unreal-Engine raten, ganz bestimmt.[/Sarkasmus]

KeksX

Community-Fossil

Beiträge: 2 154

Beruf: Game Designer

  • Private Nachricht senden

7

14.12.2016, 15:56

Ich glaube die wichtigste Voraussetzung für ein JPRG lautet:
Man muss japanisch können und in Japan wohnen.


Aber nur wenn man für einen First Person Shooter einen gültigen Waffenschein besitzen muss ;)
WIP Website: kevinheese.de

BlueCobold

Community-Fossil

Beiträge: 10 880

Beruf: Teamleiter Mobile Applikationen & Senior Software Engineer

  • Private Nachricht senden

8

14.12.2016, 16:55

Äh... nein?

Zitat von »https://en.wikipedia.org/wiki/Japanese_role-playing_game«

Japanese role-playing games are role-playing games made in Japan.
Klingt komisch, is aber so. Macht sogar irgendwo Sinn, wenn man genauer drüber nachdenkt. Welche Ironie.
Teamleiter von Rickety Racquet (ehemals das "Foren-Projekt") und von Marble Theory

Willkommen auf SPPRO, auch dir wird man zu Unity oder zur Unreal-Engine raten, ganz bestimmt.[/Sarkasmus]

KeksX

Community-Fossil

Beiträge: 2 154

Beruf: Game Designer

  • Private Nachricht senden

9

14.12.2016, 17:04

Ein Artikel, von dem Wikipedia sogar selbst sagt, dass er komplett umgeschrieben werden sollte? Du hattest schonmal bessere Quellen.

Ich denke es ist klar, dass man auch außerhalb Japans RPGs im Stile der klassischen JRPGs bauen kann. Oder bin ich in Deutschland nicht in der Lage, cheesy Stories mit einer (wahlweise) Overview-Map, Top-Down Movement, taktischem Kampfsystem, random encounters & co zu bauen?
Das sind nämlich alles Sachen, die eher diese Spiele ausmachen, als der Fakt, dass die Entwickler aus Japan kommen.

Sie haben sich dort lediglich entwickelt, wehsalb das "J" schließlich nichts weiter ist als eine Abkürzung, um all die oben genannten Punkte nicht aufzählen zu müssen.
Wenn du willst, kannst du in JRPG aber auch gerne "Japanese-Style Role Playing Games" lesen.
WIP Website: kevinheese.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KeksX« (14.12.2016, 17:09)


BlueCobold

Community-Fossil

Beiträge: 10 880

Beruf: Teamleiter Mobile Applikationen & Senior Software Engineer

  • Private Nachricht senden

10

14.12.2016, 17:13

Ich denke es ist klar, dass man auch außerhalb Japans RPGs im Stile der klassischen JRPGs bauen kann.
Richtig, im Stil von. Das war hier aber nicht gefragt ;) Sprache. Details. Semantik. Sich vernünftig ausdrücken zu können ist wichtig. Dass du daher auf meinen spaßig gemeinten Hinweis voll abgehst, statt dem TE hier die Chance zu geben über seine Wortwahl nachzudenken, ist natürlich schade. Aber darum geht's ja auch gar nicht, oder? Es ging dir doch nur darum wieder mal den "Ich habe Recht" raushängen zu lassen. Oder?
Teamleiter von Rickety Racquet (ehemals das "Foren-Projekt") und von Marble Theory

Willkommen auf SPPRO, auch dir wird man zu Unity oder zur Unreal-Engine raten, ganz bestimmt.[/Sarkasmus]

Werbeanzeige