Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

TGGC

1x Rätselkönig

Beiträge: 1 813

Beruf: Software Entwickler

  • Private Nachricht senden

21

23.03.2015, 10:17

Also wenn ich momentan ein Spiel anfangen wuerde, dann waere es auf jeden Fall Tetris. ;-)

Es gibt auf dem PC naemlich einfach kein wirklich gutes, noch nicht mal zu kaufen. Einige kopieren gute Tetris Spiele, aber auch dort dann meist nur das absolute Minimum des Featuresets.

Martin Mundorf

Treue Seele

Beiträge: 262

Wohnort: Waldorf, Kr. Ahrweiler

Beruf: Althistoriker

  • Private Nachricht senden

22

23.03.2015, 14:24

Ja, ich besitze sowohl den ersten als auch den zweiten Teil. Wobei mir in diese Richtung Locomotion schon besser gefallen hat, falls das hier jemand kennt.


:thumbsup: ich kenn Locomotion, hab für die Community seinerzeit sehr viele Mods produziert (u.a. deutsche Signale und ne Menge Karten Fahrzeuge etc)


back to (sub-) topic: Wenns hier wirklich so viele gibt, die zwar programmatisches Talent aber keine Ideen haben, mag vllt jemand mir bei meinem Projekt helfen, bzw. mit einsteigen? Der Kollege @Bambi sagt mit einem gewissen Recht, das es "trashig" aussieht - und meine Fähigkeiten im Programmierbereich lassen es nur marginal besser werden...
wer Inetresse hat - PN :)
"Eine Signatur ist das Buchstaben-Zahlen-Zettelchen unten an ein einem Buch in der Bibliothek!"



was ich zur Zeit ausprobiere: 3rd person Shooter <- hierfür suche ich noch Unterstützung.


"Lehrjahre": Im Lande der Hasen
mein ewiges Spielprojekt "Straights & Rows".
meine Grafiken "ohne Verwendungszweck"

Gamingtypen

Treue Seele

  • »Gamingtypen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 332

Beruf: Grove

  • Private Nachricht senden

23

23.03.2015, 15:27

Ja, ich besitze sowohl den ersten als auch den zweiten Teil. Wobei mir in diese Richtung Locomotion schon besser gefallen hat, falls das hier jemand kennt.


:thumbsup: ich kenn Locomotion, hab für die Community seinerzeit sehr viele Mods produziert (u.a. deutsche Signale und ne Menge Karten Fahrzeuge etc)

back to (sub-) topic: Wenns hier wirklich so viele gibt, die zwar programmatisches Talent aber keine Ideen haben, mag vllt jemand mir bei meinem Projekt helfen, bzw. mit einsteigen? Der Kollege @Bambi sagt mit einem gewissen Recht, das es "trashig" aussieht - und meine Fähigkeiten im Programmierbereich lassen es nur marginal besser werden...
wer Interesse hat - PN :)

Nur als kleine Nachfrage, mit welcher Engine arbeitest du?
Meist bin ich beim entwickeln eigener Spiele lieber unabhängig von anderen, somit habe ich alles selbst unter Kontrolle und schulde niemandem etwas. Lediglich bei Ressourcen wie Bild-, Modell-, Audio- oder Leveldateien lasse ich mir ausgesprochen selten etwas machen.

Ich setz mich eventuel tatsächlich mal an die Entwicklung eines Superhelden-Spiels, sobald ich Mass Effect 2 durchhabe. Die Welt werde ich dabei vermutlich eher nicht Open-World gestalten.
Sämtliche Beiträge sind nicht offensiv oder auf irgendeine erdenkliche Art und Weise beleidigend gemeint.

Martin Mundorf

Treue Seele

Beiträge: 262

Wohnort: Waldorf, Kr. Ahrweiler

Beruf: Althistoriker

  • Private Nachricht senden

24

24.03.2015, 15:22

halt dich fest: die "engine" ist Visual Studio / Basic 2013.

Natürlich macht es mehr Spaß alles oder zumindest das meiste allein fertig stellen zu können - mein Angebot richtete sich auch eher an die, die gepostet hatten, daß sie so unkreativ sind.
"Eine Signatur ist das Buchstaben-Zahlen-Zettelchen unten an ein einem Buch in der Bibliothek!"



was ich zur Zeit ausprobiere: 3rd person Shooter <- hierfür suche ich noch Unterstützung.


"Lehrjahre": Im Lande der Hasen
mein ewiges Spielprojekt "Straights & Rows".
meine Grafiken "ohne Verwendungszweck"

Kronos

Frischling

Beiträge: 19

Beruf: Informatik Student

  • Private Nachricht senden

25

31.03.2015, 17:02

Moin,
ich habe zwar nicht alles gelesen, aber ein vernünftiger SimTower Klon wäre mal was cooles. Ich habe soetwas mal angefangen aber leider nicht zuende gebracht.
Für alle die nicht wissen was SimTower ist, es handelt sich um eine Wirtschaftsimulation, in der man einen Tower baut und dieser dann immer weiter wachsen soll. Also Mehr Wohnungen, Büros, Freizeitaktivitäten usw. Dabei passieren Katastrophen, wie bei Sim City. Das hätte auf jeden Fall Potenzial. Es gab vor etlichen Jahren einen Remake, aber ich glaube nur in Japan wenn ich mich nicht irre und eine ganz schlechte Pay2Win Umsetzung im AppStore. TinyTower heisst das glaube ich. Man kann dieses Prinzip auch auf etwas anderes anwenden. Ich habe zum Beispiel versucht einen Universitäts Campus zu simulieren.
Hätte sogar Lust an einem Remake in einem Team zu arbeiten, falls jemand noch Lust hat!?

Kronos

Frischling

Beiträge: 19

Beruf: Informatik Student

  • Private Nachricht senden

26

31.03.2015, 18:35

Hehe, freut mich, dass es dir gefällt. Mir kam die Idee vor ca. 1 1/2, weil nichts vergleichbares auf dem Markt ist. SimTower wird echt nicht schnell langweilig. Wie schon gesagt, das Spielprinzip hat sehr viel Potenzial. Aber birgt auch viele Gefahren. Ich weiss noch, dass ich damals Studenten, Professoren und Hausmeister hab rumlaufen lassen, in einem Tower ähnlichen Gebäude. Das Problem lag darin eine vernünftige Pathfinding zu implementieren, heute könnte ich es etwas besser, aber ich weiss nicht ob das super klappt. Ich suche mal den Prototypen heraus und mach mal nen kleines Video.

Tobiking

1x Rätselkönig

  • Private Nachricht senden

27

31.03.2015, 19:13

Es gibt ein Spiel, das auch dieses Tower Konzept nutzt, wobei man aber letztendlich ein Callcenter baut: http://www.desura.com/games/smooth-opera…ll-center-chaos

Ansonsten fand ich Sim Tower auch ziemlich großartig und bin eh totaler Fan an allen Arten von WiSims. Ich glaube aber nicht das ich die Zeit finde fest an so einem Projekt mitzuarbeiten.

Kronos

Frischling

Beiträge: 19

Beruf: Informatik Student

  • Private Nachricht senden

28

31.03.2015, 20:34

bezüglich Pathfinding habe ich einen soliden AStern Algorithmus der auf meinem iOS Spiel im Simulator gut läuft, auch ohne Heap implentierung. Genutzt wird die Datenstruktur std::vector und std::deque. Läuft ganz gut. Ich muss gerade alle alten Festplatten durchwühlen um das Projekt zu finden, kann sich noch um Stunden handeln ;). Zeige etwas, sobald ich es finde.

Es gab damals von der Firma MAxis (jetzt EA, bzw dicht) noch andere witzige Simulationen. Unter anderem Sim Ants und SimEarth. Aber die waren echt nicht erfolgreich.

29

31.03.2015, 22:11

Hehe, freut mich, dass es dir gefällt. Mir kam die Idee vor ca. 1 1/2, weil nichts vergleichbares auf dem Markt ist. SimTower wird echt nicht schnell langweilig. Wie schon gesagt, das Spielprinzip hat sehr viel Potenzial. Aber birgt auch viele Gefahren. Ich weiss noch, dass ich damals Studenten, Professoren und Hausmeister hab rumlaufen lassen, in einem Tower ähnlichen Gebäude. Das Problem lag darin eine vernünftige Pathfinding zu implementieren, heute könnte ich es etwas besser, aber ich weiss nicht ob das super klappt. Ich suche mal den Prototypen heraus und mach mal nen kleines Video.
Ich glaube es gibt mittlerweile ziemlich viele Tiny Tower Klone. Varianten mit Tower Defense (im Sinne von My Life as a Darklord) kommen bestimmt noch dazu. Allerdings kann ich nicht beurteilen, wie viel Spaß die Spiele machen.
Ich glaube so ein Uni-Sim könnte gut ankommen! Wenn man etwas flexibler sein will, wäre als Setting eine Zauberschule a'la Hogwarts sicher auch nicht schlecht.

Kronos

Frischling

Beiträge: 19

Beruf: Informatik Student

  • Private Nachricht senden

30

31.03.2015, 22:22

So ich habe die Festplatten durchsucht und das Java Projekt gefunden.



Normalerweise laufen die Figuren herum, ich weiss leider nicht warum. Wie auch immer, ich würde bei Bedarf das Projekt eh neu aufziehen. Es hat sich ja einiges geändert in meinem Kopf seitjeher ;)

Werbeanzeige