Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

xximarcoixx

Frischling

  • »xximarcoixx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Bayern

Beruf: Elektroniker

  • Private Nachricht senden

1

25.05.2013, 23:13

richtige vorgehensweise

Hey Leute, ich habe jetzt mein erstes c++ Buch durch (jetzt lerne ich c++) nun wollte ich mich an die Spiele Entwicklung wagen. Meine frage nun wie stocke ich meine kenntnisse auf mit einem weiteren buch wann ja welches also direkt eins wie directx oder doch das Anfänger buch und mit welchen arten sollte ich Anfangen? (Ich dachte z.b an ein textbasierendes rpg also in dos dann vielleicht ein 2d pong und immer über die Jahre aufstocken also 2d und Letztendlich 3D.) Wenn Trotz meiner vergeblichen suche bereits eine ähnliche frage in diesem Forum vorhanden sein reicht mir auch eine verlinkung und ich entschuldige mich.


Mfg Marco


Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »xximarcoixx« (25.05.2013, 23:36)


Architekt

Community-Fossil

Beiträge: 2 490

Wohnort: Hamburg

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

2

25.05.2013, 23:52

Ich würde mit diesem und/oder diesem weitermachen (kann beide nur wärmstens empfehlen), danach ein wenig üben und dieses hier als Nachschlagewerk zulegen und letztlich (wegen 3D) mit diesem hier fortfahren.
Der einfachste Weg eine Kopie zu entfernen ist sie zu löschen.
- Stephan Schmidt -

xximarcoixx

Frischling

  • »xximarcoixx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Bayern

Beruf: Elektroniker

  • Private Nachricht senden

3

26.05.2013, 00:18

C++ für Spieleprogrammierer dieses buch soll im juni als Neuauflage erscheinen soll ich solange warten oder das alte kaufen. Und habt ihr eib paar tipps wie ich üben könnte also z.b ein mini jump and run also so das ich die Materie kennen kenne?


Mfg marco

Architekt

Community-Fossil

Beiträge: 2 490

Wohnort: Hamburg

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

4

26.05.2013, 00:21

Geh lieber alles nochmal durch bevor du dich an ein Spiel wagst. Die meisten überschätzen ihre Kenntnisse / die Komplexität eines (auch kleinen) Spiels und scheitern dann an eigentlich simplen Dingen (wie bspw. Speicherallokation, Zeiger Arithmetik etc.).
Und ja ich würde warten, du kannst ja das andere Buch holen und beide durchgehen. Danach dürften die Grundlagen (eigentlich) sicher sitzen.
Der einfachste Weg eine Kopie zu entfernen ist sie zu löschen.
- Stephan Schmidt -

Swoerm

Alter Hase

Beiträge: 452

Wohnort: 127.0.0.1

  • Private Nachricht senden

5

26.05.2013, 00:22

Ein Jump 'n Run ist schon ziemlich schwer für den Anfang wie wärs mit Pong oder Pacman (braucht ja nicht unbedingt ne KI).

C-/C++-Quelltext

1
2
    /* Keep the compiler happy */
    return(0);

xximarcoixx

Frischling

  • »xximarcoixx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Bayern

Beruf: Elektroniker

  • Private Nachricht senden

6

26.05.2013, 00:55

Muss man nach den Grundlagen noch etwas können/lernen so fortgeschritten Basics oder gehts dan direkt mit z.b opengl weiter. Ich habe mir nämlich ein Paar Quellcodes von z.b pong angeschaut und dort treten Codes auf die ich noch nie gesehen/gelesen habe

Architekt

Community-Fossil

Beiträge: 2 490

Wohnort: Hamburg

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

7

26.05.2013, 00:58

Muss man nach den Grundlagen noch etwas können/lernen so fortgeschritten Basics oder gehts dan direkt mit z.b opengl weiter. Ich habe mir nämlich ein Paar Quellcodes von z.b pong angeschaut und dort treten Codes auf die ich noch nie gesehen/gelesen habe

Du wirst niemals aufhören, neues dazuzulernen, vor allem nicht in C++. ;) Also ein "ausgelernt" gibt es nicht. Aber für fortgeschrittene Dinge ist das von mir angesprochene Nachschlagewerk, Der C++ Programmier, prädestiniert.

edit:
Für den neuen Sprachstandard (C++11) wäre im übrigen, nach den Grundlagen, diesesBuch zu empfehlen. Ich fand es nicht schlecht.
Der einfachste Weg eine Kopie zu entfernen ist sie zu löschen.
- Stephan Schmidt -

simsusim

Frischling

Beiträge: 18

Wohnort: In einem kleinen Städtchen in Bayern

Beruf: Schüler(Gymnasium) 9. Klasse

  • Private Nachricht senden

8

29.05.2013, 14:53

Spieleentwicklung ist für den Anfang vieleicht ein bischen schwer. Schau, dass du zuersteinmal c++ gut beherscht und dan ließ ein Buch über Spieleentwicklung (wenn du mit DirectX entwickeln willst, kann ich dir Davids Bücher, über die es auch Foren hier gibt empfehlen). Aber pass auf, dass es dir nicht so geht wie manchen anderen hier im Forum, dass du mit Spieleentwicklung anfängst, bevor du c++ außreichend beherscht. :D

Werbeanzeige