Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

1

01.05.2010, 17:50

Level designen/erstellen

Hi Leute,

ich weiß ich nerve mit meinen ständigen Fragen :D
Ist aber wichtig. Wie designt ihr z.B. ein Jump n´ Run Level?
Da sind ja aller Hand verschiedene Objekte enthalten. Macht ihr euch einen Leveleditor oder
wie macht ihr sowas?

2

01.05.2010, 17:59

Fürs Design machen manche erstmal eine Skizze auf Papier, das hilf sehr um die grobe Struktur schon mal zu planen. Für die eigentliche Umsetzung wird man wohl einen Editor brauchen, man kann zwar notfalls die Leveldatei auch per Hand schreiben (und das eigentlich nur, wenn es eine Textdatei ist), aber als Faustregel gilt: Je besser die Tools, desto besser die Levels.
Es lohnt sich also in einen guten Editor zu investieren.
Lieber dumm fragen, als dumm bleiben!

3

01.05.2010, 18:04

Aber ist es nicht fast mehr Arbeit einen Editor zu programmieren als das eigentliche Spiel?

4

01.05.2010, 18:09

Naja erstmal sind Editor und Spiel sehr stark ineinander verzahnt immerhin muss dein Editor eine Datei ersteleln die ein Level o.ä. beschreibt und das Game muss die Datei lesen und daraus das Level laden/erstellen.

Im Prinzip wenn du nen gescheiden Editor codest steigert das vmtl die Qualität deines Spiels, da du damit ein besseres Ergebnis erziehlen kanns. Andererseits ist es schwieriger/mehr Aufwand da das ganze schon im (Code-)Design des Spiels eingeplant werden muss/sollte.

mfg

hanse

Alter Hase

Beiträge: 473

Wohnort: Wien

  • Private Nachricht senden

5

01.05.2010, 18:33

Es gibt auch General Purpose Editoren, z.B. http://www.mapeditor.org/. Du musst dann eigentlich nur noch keinen Converter oder Loader für dein Spiel schreiben. Damit ersparst du dir einiges an Arbeit!

Thoran

Alter Hase

Beiträge: 512

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Senior Software Engineer

  • Private Nachricht senden

6

02.05.2010, 11:18

Es kommt stark darauf an, was man für den Level alles angeben muss. Bei meinem ersten Top-Down Shooter hab ich alles per Texteditor in Ini-Dateien geschrieben. Das ist zwar aufwendig aber machbar, abhängig von der Anzahl zu definierender Objekte und der Zahl der Eigenschaften eines Objekts. Ich geb zu im Nachhinein hab ich mir dann auch nen kleinen Editor geschireben. Man muss aber den Aufwand abwägen, zwischen einem Editor zu erstellen und dem Erzeugen der Leveldateien in einem Texteditor. Du willst ja ein Spiel machen und keinen super tollen Editor, oder?

Thoran
Mein Entwicklertagebuch
Aktuelles Projekt: Universum Espionage
Eingestellt:Spieleengine SilverCore
Organisator "Spieleentwickler Stammtisch Stuttgart"

Alyx

Treue Seele

Beiträge: 236

Wohnort: Hannover

Beruf: Head Of Software Development

  • Private Nachricht senden

7

02.05.2010, 13:22

Aber ist es nicht fast mehr Arbeit einen Editor zu programmieren als das eigentliche Spiel?
Es macht auf jeden Fall einen guten Teil der Zeit aus, je nach Spiel, aber wie hier bereits gesagt wurde, müssen für den Editor ja auch extrem viele Dinge bereits entwickeln werden, die dann im späteren Spiel auch verwendet werden. Nehmen wir mal ein einfaches Jump and Run, da muss der Editor ja die Level alle schon darstellen können, so dass man dies am anderen Ende wieder einspart.

LG
Alyx

8

02.05.2010, 18:27

@Hanse
Der Editor sieht gar nicht mal so schlecht aus

Werde mir wohl dann einen "kleinen" Editor bauen, scheint auch als sehr gute Übung zu dienen ;)

Werbeanzeige