Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

1

24.11.2007, 16:32

DInput - Skalierung der Joystick Achsen schlägt immer fehl

Hallo!!
Ich glaub der Titel sagt alles aus. ^_^

Das ist der Code:

C-/C++-Quelltext

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
DIPROPRANGE AxisRange;

AxisRange.diph.dwHeaderSize = sizeof(DIPROPHEADER);
AxisRange.diph.dwSize       = sizeof(DIPROPDWORD);
AxisRange.diph.dwObj        = 0;
AxisRange.diph.dwHow        = DIPH_DEVICE;
AxisRange.lMax              = +1000;
AxisRange.lMin              = -1000;

if(g_pDID8Joystick->SetProperty(DIPROP_RANGE,&AxisRange.diph) != DI_OK){return 18;}


Als Fehler bekomm ich DIERR_INVALIDPARAM.

Hat jemand ne Idee, woran das liegen könnte?

2

28.11.2007, 16:50

hat niemand ne Idee, woran das liegen könnte?

David Scherfgen

Administrator

Beiträge: 10 313

Wohnort: Hildesheim

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

3

28.11.2007, 17:10

Versuch das mal für die einzelnen Achsen zu setzen und nicht für das gesamte Gerät (Device).

4

28.11.2007, 18:08

Ist leider immer noch das selbe

David Scherfgen

Administrator

Beiträge: 10 313

Wohnort: Hildesheim

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

5

28.11.2007, 21:51

Du solltest mal checken, was da eigentlich für ein Fehlercode geliefert wird.
Die Dokumentation sagt außerdem:

Zitat

DIPROP_RANGE
Sets the range of values an object can possibly report. The minimum and maximum values are taken from the lmin and lmax members of the associated DIPROPRANGE structure.
For some devices, this is a read-only property.


Es kann also sein, dass du das gar nicht setzen kannst.

6

29.11.2007, 13:42

Den Rückgabewert hab ich doch schon im ersten Post geschrieben, DIERR_INVALIDPARAM. Oder meinst du was anderes.

Ich werd mal gucken, ob ich dazu was in der Beschreibung des Joysticks finde. geht bloss grade nicht, da ich in der Schule bin.

7

29.11.2007, 17:23

Arrgh...mein letzter post war stuß!! :oops:

Die Achsen lassen sich auf jeden Fall skalieren.
Im eifer des gefechts hatte ich total vergessen, dass das Bsp. Prog von deinem Buch die Achsen meines Joysticks skalieren kann.
Bloß ich finde da keinen unterschied...und alle anderen dinge wie Achsenmodus, Sättigung und die totezone funktioniert in meinem Spiel auch

Nox

Supermoderator

Beiträge: 5 281

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

8

29.11.2007, 18:19

Dann kopier den Codeausschnitt aus dem Bsp Programm und schau ob es dann funktioniert. Wenn nein, musst du weiter suchen. Wenn ja kannst du so schnell den Fehler eingrenzen.
PRO Lernkurs "Wie benutze ich eine Doku richtig"!
CONTRA lasst mal die anderen machen!
networklibbenc - Netzwerklibs im Vergleich | syncsys - Netzwerk lib (MMO-ready) | Schleichfahrt Remake | Firegalaxy | Sammelsurium rund um FPGA&Co.

9

30.11.2007, 15:52

Ich hab den Fehler gefunden und nich nur in meinem Prog. ;)
Im Buch steht der Quelltext so wie ich ihn oben stehen habe, aber im beispiel sieht es so aus:

C-/C++-Quelltext

1
AxisRange.diph.dwSize = sizeof(DIPROPRANGE);


Danke euch beiden! ^_^

Werbeanzeige