Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

1

05.06.2022, 11:33

[Suche] Wer kennt sich mit OpenAL / OpenTK aus?

Hallo erstmal,

kurz zu meinem Stand:
Ich arbeite gerade unter C# mit OpenTK an einem Spiel und habe soweit auch schon ein halbwegs funktionierendes Hauptmenü aufgebaut. Ich habe insgesamt sieben Menüpunkte. Einige funktionieren auch wie sie sollen, andere dagegen noch nicht, da ich sie noch nicht implementiert habe. Vor kurzem habe ich die Credits eingefügt, welche soweit auch laufen.

Das Problem ist nun, dass ich beim Überfahren der Menüpunkte einen kurzen Sound und für das Hauptmenü selbst und den Credits jeweils eine andere Musik abspielen lassen möchte. Da ich mit OpenTK arbeite und somit Zugriff auf OpenAL habe, habe ich auch schon ein wenig getestet, finde jedoch nicht wirklich Tutorials die in meinem Fall funktionieren. Generell findet man bezüglich OpenTK meiner Meinung nach nur recht wenig. Auch auf der offiziellen Seite von OpenTK wird nur der grafische Teil abgehandelt.

Bevor ich mich nun um die weiteren Aspekte meines Spiels kümmern wollte, würde ich mich gerne erstmal mit der Implementierung von Audio beschäftigen.

Jetzt zu meiner eigentlichen Frage:
Kennt sich jemand mit OpenAL unter OpenTK für C# aus, der mir evtl. helfen könnte, sei es mit guten Tutorials oder gar einem individuellen Crash-Kurs?
Ich bin für jede Hilfe dankbar.


Freundliche Grüße,
MikroMX563

David Scherfgen

Administrator

Beiträge: 10 367

Wohnort: Hildesheim

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

2

06.06.2022, 15:53

OpenAL ist ziemlich low-level. Es enthält beispielsweise keine Decoder für irgendwelche Audioformate, die musst du woanders her holen. Wenn du ein längeres Musikstück abspielen willst, musst du selbst dafür sorgen, im Hintergrund die Musikdatei Stück für Stück zu dekodieren, weil alles auf einmal zu groß wäre. Nutz doch lieber eine high-level-Bibliothek wie FMOD. Jedenfalls wäre das meine Empfehlung, wenn es dir darum geht, schnell Ergebnisse zu bekommen. Wenn es dir hingegen darum geht OpenAL zu lernen, dann schau dir vielleicht mal den Quellcode meines Spiels "Blocks 5" an. Dort arbeite ich mit OpenAL und Ogg Vorbis (Open Source-Audiokompression). Hier ist das Repository: https://github.com/TomasRiker/blocks-5 - von Interesse wären u. a. die Dateien sound.cpp, soundinstance.cpp, streamedsound.cpp und engine.cpp (unter Blocks5/src).

3

07.06.2022, 21:19

Hey, danke. Werde es mir bei Gelegenheit mal genauer anschauen. In meinem jetzigen Zustand wird das allerdings schwierig. Falle vor Müdigkeit fast um.

Das ist jetzt in C++ soweit ich gesehen habe. Mein Problem ist, dass ich von C++ keine wirkliche Ahnung habe. Vielleicht verstehe ich ja aber trotzdem was.

4

14.06.2022, 17:26

Hey, habe es mir jetzt mal angesehen, aber wirklich schlau werde ich aus C++ nicht. Ich habe zwischenzeitlich allerdings auch bei mir im Code den Fehler gefunden. Manchmal ist man ja schon blöd :dash:

Naja, was soll ich sagen? Nun funktioniert es wie es soll. Und nun bin ich fleißig am Soundtrack erstellen. Wobei das wieder ein anderes Thema wäre. Vielleicht eröffne ich mal ein neuen Thread zu meinem Projekt an dem ich gerade arbeite.

Ich könnte mir auch vorstellen mal selber ein paar Tutorials zu OpenTK zu machen. Da gibts ja nicht viel und gerade in deutscher Sprache nicht wirklich was.

Bis dahin möge die Semantik mir gnädig sein und euch auch.

Werbeanzeige