Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

1

20.09.2018, 15:30

Monte Carlo Verfahren 4 Gewinnt

Hallo,

ich programmiere momentan ein 4 Gewinnt Spiel und möchte nun auch einen Computergegner hinzufügen. Dafür hab ich mich schon ein wenig schlau gemacht und bin auf die Monte Carlo Simulation gestoßen. Das man damit super den Wert von Pi ungefähr berechnen kann ( https://www.virtual-maxim.de/pi-mit-mont…rmel-berechnen/ ) hab ich schon verstanden. Wie nutze ich diesen Algorithmus aber nun, um eine KI für 4 Gewinnt zu programmieren?? Ich steh auf dem Schlauch, über Code mit verständlicher Erklärung würde ich mich sehr freuen :D Die Sprache ist mir egal, es geht mir darum, dass ich das Prinzip verstehe;)

Luca

David Scherfgen

Administrator

Beiträge: 10 172

Wohnort: Bonn

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

2

20.09.2018, 18:51

Wenn du bei Google nach „monte carlo tic tac toe“ suchst, findest du haufenweise Infos. Ist zwar nicht Vier Gewinnt, aber das zu adaptieren ist trivial. Sogar für „monte carlo vier gewinnt“ gibt's zwei sinnvolle Treffer.
Hast du überhaupt gesucht?

3

20.09.2018, 19:16

Natürlich gibt's da eine menge Infos, aber alles nur Theorie. Das ein Baum mit allen Möglichkeiten entsteht, hab ich inzwischen oft genug gelesen...Mir fehlt aber Code, damit ich weiß, wie man das überhaupt umsetzt.

David Scherfgen

Administrator

Beiträge: 10 172

Wohnort: Bonn

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

4

20.09.2018, 19:33

Also gleich der erste Treffer - https://medium.com/swlh/tic-tac-toe-at-t…lo-a5e0394c7bc2 - hat ausführliche Beschreibungen, Diagramme und Code.
Was willst du mehr?

Werbeanzeige