Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

1

10.11.2016, 08:42

Fahrzeugcockpit simulieren

Hallo,

ich bin nicht sicher ob ich hier richtig bin, daher bitte ich um Nachsicht wenn meine Frage hier total deplatziert ist!

Ich ermittele Werte eines echten Fahrzeuges (CAN Bus) in Echtzeit. Dazu zählen z.B. Lenkwinkel, Blinker, Drehzahl, Geschwindigkeit, Lichtschalter, etc. Diese Daten würde ich gern wieder in Echtzeit "abspielen" sodass die entsprechenden Werte in einem virtuellen Cockpit dargestellt werden. Im grunde genommen macht ein Kombiinstrument in einem modernen Auto nichts anderes.

Wie könnte man sowas umsetzen? Leider liegen meine Programmierfähigkeiten eher in einfachen Webanwendungen, die aber eher statisch sind. Ist sowas überhaupt als Webseite machbar? Mit erstellung Nativer Windowsprogramme hab ich keine Erfahung.

Vielleicht gibt es da schon fertige Bausteine?!

David Scherfgen

Administrator

Beiträge: 9 579

Wohnort: Bonn

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

2

10.11.2016, 10:17

Das könnte man schon als Webseite machen, indem man z. B. die Tachonadel mittels CSS-Transform rotiert. Du musst nur irgendwie die Daten vom CAN-Bus in die Webseite bekommen, vermutlich über Web Sockets und ein zwischengeschaltetes Programm ... Ansonsten solltest du dir vielleicht mal Unity anschauen.

TrikkieMikkie

Supermoderator

Beiträge: 3 529

Wohnort: München

Beruf: Datenträger

  • Private Nachricht senden

3

10.11.2016, 11:06

Für Javascript gibt es einige (kostenlose und kostenpflichtige) Plugins zum Beispiel das hier.
Stichwort Javascript (o. jQuery) Gauges

Websockets wäre imho auch ein guter Ansatz, um Messdaten halbwegs in Echtzeit zu übertragen.
If it doesn't fit...

4

10.11.2016, 16:42

Vielen Dank! Ja, ich denke mit JS sollte was gehen. Meine Idee war ein Foto vom Cockpit zu machen und die Zeiger wegzuretouchieren. Dieses soll dann quasi als Grundlage dienen. Darauf würde ich dann die einzelnen Anzeigen und Zeiger drüberlegen wollen. Das müsste meines Wissens nach über Ebenen funktionieren.

TrikkieMikkie

Supermoderator

Beiträge: 3 529

Wohnort: München

Beruf: Datenträger

  • Private Nachricht senden

5

10.11.2016, 17:10

Einzelne Divs und transparente PNGs/SVGs würden sich da anbieten.
Per CSS dann den jeweiligen Z-Index und Position festlegen.
Fehlt nur noch die Rotation für die Zeiger, wenn du einen Tacho nachbauen willst.
Wahlweise alles auf den Canvas pinseln. ;)

Wie hast du dir die Datenübertragung vorgestellt?
If it doesn't fit...

Werbeanzeige