Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

webconqueror

Treue Seele

  • »webconqueror« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Wohnort: Bergisch Gladbach

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

11

19.10.2016, 13:55

Och das Mathe Zeugs bekomme ich schon hin, brauche das ja nicht oft.
Ich meine, dafür gibt es ja Anleitungen, Tuts und so.

Freunde werden ich und Mathe dennoch nicht mehr :D
LG :thumbsup:

David Scherfgen

Administrator

Beiträge: 9 794

Wohnort: Bonn

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

12

19.10.2016, 19:19

Irgendwann wirst du aber wahrscheinlich an den Punkt kommen, wo du dir mal selber eine Formel herleiten musst, weil du im Internet nichts Passendes findest ...

Schorsch

Supermoderator

Beiträge: 4 866

Wohnort: Wickede

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

13

19.10.2016, 19:24

Irgendwann wirst du aber wahrscheinlich an den Punkt kommen, wo du dir mal selber eine Formel herleiten musst, weil du im Internet nichts Passendes findest ...

Als Beispiel dieses Zielsystem. Wie man Gegner markiert die direkt anvisiert werden ist ja vermutlich noch schnell zu finden, Gegner die sich jedoch nur im Sichtfeld befinden vernünftig zu markieren wird vielleicht nicht als fertige Lösung zu finden sein. Und an sich braucht man da auch nur ein wenig einfache Vektorrechnung für. Wer 3D Spiele entwickeln will sollte da meiner Meinung nach zumindest die Basics drauf haben. Oder man bleibt abhängig vom Wissen anderer.
„Es ist doch so. Zwei und zwei macht irgendwas, und vier und vier macht irgendwas. Leider nicht dasselbe, dann wär's leicht.
Das ist aber auch schon höhere Mathematik.“

14

24.10.2016, 20:45

Hätte da vielleicht ein ganz gutes Unity Tutorial für dich

https://www.youtube.com/watch?v=OOkVADKo0IM

ist ein Zweiteiler, wobei ich den zweiten Teil eigentlich noch besser finde. Gesamtlaufzeit ca. 1,5h. Hoffe das geht so ein wenig in die Richtung, wie du es brauchst.

Werbeanzeige