Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

1

03.03.2008, 15:24

HDR?

Ok, ich seh bei neueren Spielen wie Oblivion immer wieder eine Effekt namens HDR (verbessert Lichteffekte). Wie sieht der programmiertechnisch aus? Ist das ein Effekt, den man einfach nur an entsprechender Stelle aktivieren muss (á la Multisampling)?

David_pb

Community-Fossil

Beiträge: 3 886

Beruf: 3D Graphics Programmer

  • Private Nachricht senden

2

03.03.2008, 15:42

Re: HDR?

Zitat von »"PCShadow"«

Ok, ich seh bei neueren Spielen wie Oblivion immer wieder eine Effekt namens HDR (verbessert Lichteffekte). Wie sieht der programmiertechnisch aus? Ist das ein Effekt, den man einfach nur an entsprechender Stelle aktivieren muss (á la Multisampling)?


Die Technik heißt HDRR (High dynamic range rendering) und hat grundsätzlich erstmal nichts mit verbesserten Lichteffekten zu tun.
Im Groben ermöglicht HDRR es intern mit einem größeren Farbraum zu rechnen (z.B. 32 Bit Fließkomma Rendertargets). Das Farbspektrum muss zwar später zwangsläufig wieder auf 24 Bit (RGB24 => 8 Bit / Kanal) getrimmt werden, aber es werden bei der Berechnung diverse Rundungsfehler und daraus resultierende Artefakte vermieden.

Durch andere Techniken (Tonemapping, Bloom, ...) können dann Effekte simuliert werden wie z.B. der Gewöhnungsprozess vom menschlichen Auge wenn man von einem hellen- in einen dunklen- (oder umgekehrt) Raum kommt (oder wenn man direkt in eine helle Lichtquelle schaut).

Und ja, es handelt sich um "postprocessing" Effekte, aber noch eine Ecke aufwändiger als Multisampling.
@D13_Dreinig

BlackSnake

Community-Fossil

Beiträge: 1 550

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

3

03.03.2008, 15:48

Re: HDR?

hdrr wird meistens mit tonemapping kombiniert. schau mal in dem dx sdk nach. da gibt es ein beispiel für post-processing. da ist auch tonemapping dabei.

Zitat von »"David_pb"«


Und ja, es handelt sich um "postprogressing" Effekte, aber noch eine Ecke aufwändiger als Multisampling.

das wohl klar. multisampling kommt von dx oder gl. da muss der user sogut wie nichts machen...

David_pb

Community-Fossil

Beiträge: 3 886

Beruf: 3D Graphics Programmer

  • Private Nachricht senden

4

03.03.2008, 15:59

Re: HDR?

Zitat von »"BlackSnake"«

hdrr wird meistens mit tonemapping kombiniert.


Das wohl klar. Wie wolltest du sonst das Farbspektrum auf einem normalen Display darstellen? :idea:
@D13_Dreinig

BlackSnake

Community-Fossil

Beiträge: 1 550

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

5

03.03.2008, 16:17

du hast in der klammer auch bloom stehen gehabt. da dachte ich, dass du auch dies in betracht ziehst.

dot

Supermoderator

Beiträge: 9 833

Wohnort: Graz

  • Private Nachricht senden

6

03.03.2008, 19:46

naja das stimmt aber auch soweit ;)
meistens verwendet man beim postprocessing des HDR bildes einen bloom filter um einen "überstrahleffekt" zu erzielen...

7

04.03.2008, 11:37

@David: Ich glaube, du hast da etwas durcheinandergebracht:
Was ich meinte, heißt eindeutig HDR (jedenfalls wenn nicht sämtliche leute - einschließlich Microsoft, Bethesda Softworks und ProvoxGames/JoWood - das zweite R vergessen).

David_pb

Community-Fossil

Beiträge: 3 886

Beruf: 3D Graphics Programmer

  • Private Nachricht senden

8

04.03.2008, 11:43

Ja, es hat sich irgendwie so eingebürgert das R für "Rendering" (oder auch I für Imaging) zu unterschlagen und nein, ich habe nichts durcheinander gebracht. Die Technik die ich dir erklärt habe und das was du meinst wird bezeichnet mit HDRR (High dynamic range rendering) oder HDRI (High dynamic range imaging) und läuft Umgangssprachlich, fälschlich, unter dem Kürzel HDR.
@D13_Dreinig

Werbeanzeige