Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

1

09.09.2022, 18:20

Wie kann ich Code::Blocks C++ SFML installieren

Hallo,

Ich brauche Hilfe bei der Installation von SFML. Ich habe schon die Forensuche benutzt aber konnte nichts passendes finden.
Da ich ein ziemlicher IDE-Noob bin dachte ich mir schon das ich Hilfe brauche, und natürlich funktionierte schon der erste Schritt nicht.

Auf der Seite von SFML steht: check which of the libgcc_s_sjlj-1.dll or libgcc_s_dw2-1.dll files is present in your MinGW/bin folder. If MinGW was installed along with Code::Blocks, you probably have an SJLJ version.

Ich habe installiert: SFML-2.5.1-windows-gcc-7.3.0-mingw-32-bit und: codeblocks-20.03mingw-32bit-setup.exe von der offiziellen Code::Blocks Website.

Nun gibt es im Code::Blocks Ordner MinGW/bin weder SJLJ noch DW2 sondern nur libgcc_s_seh-1.dll als einzige Datei mit "gcc" im Namen.

Auch wenn die Dateien korrekt wären bin ich mir nicht ganz sicher wie es weitergehen soll.

Ich habe mich für SFML entschieden da ich C++ bevorzuge, es nah an der Grafikkarte ist und der Code zum Zeichen einer Form wie z.B. eines Rechtecks so schön einfach ist. Mein Spiel soll auch nur aus Formen bestehen und keine Texturen haben.

Vielen Dank.

dot

Supermoderator

Beiträge: 9 684

Wohnort: Graz

  • Private Nachricht senden

2

10.09.2022, 14:50

Gibt es einen bestimmten Grund wieso es Code::Blocks sein muss? Wenn du auf Windows arbeitest, würde ich zu Visual Studio raten (Visual Studio, nicht Visual Studio Code). Da läuft alles out of the box (im Installer einfach den Desktop Development with C++ Workload wählen und los geht's). Die SFML Website hat auch ein Tutorial zum Einrichten von SFML auf Visual Studio.

3

11.09.2022, 06:46

Gibt es einen bestimmten Grund wieso es Code::Blocks sein muss? Wenn du auf Windows arbeitest, würde ich zu Visual Studio raten (Visual Studio, nicht Visual Studio Code). Da läuft alles out of the box (im Installer einfach den Desktop Development with C++ Workload wählen und los geht's). Die SFML Website hat auch ein Tutorial zum Einrichten von SFML auf Visual Studio.

Code::Blocks wäre schön unkompliziert und auch klein gewesen. Bei Microsoft muss ich einem Programm beitreten: Visual Studio Dev Essentials – Allgemeine Geschäftsbedingungen

Es soll kostenlos sein aber ich bin mir nun nicht sicher ob ich mein Spiel auch verkaufen darf:
https://visualstudio.microsoft.com/de/li…/devessentials/

Zitat

Verbotene Verwendungszwecke
Sie dürfen keine Vergünstigungen oder Rücknahmemechanismen, einschließlich Codes, die Sie über das Programm oder einen Teil des Programms erhalten, an oder für Dritte vermieten, verleasen, verleihen, weiterverkaufen, übertragen oder hosten, und Sie dürfen keine Mechanismen, die Ihre Nutzung der Vergünstigungen einschränken, deaktivieren, manipulieren oder anderweitig umgehen.

Auch wunder ich mich das du Visual Studio empfiehlst statt Visual C++ wie es auf der SFML-Seite genannt wird.

Gibt es nicht irgendwas wo ich eine simple C++ IDE installieren kann und schnelle 2D-Formen zeichnen lassen kann?

TrommlBomml

Community-Fossil

Beiträge: 2 083

Wohnort: Berlin

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

4

12.09.2022, 21:12

Was zugegeben ein bisschen doof an SFML zurzeit ist, dass man auf eine ältere Version von VS setzen muss oder sonst selbst kompilieren muss. Das ist ziemlich nervig und finde ich ist gerade für Einsteiger nicht sonderlich schön gemacht:

Zitat

You must download the package that matches your version of Visual C++. Indeed, a library compiled with VC++ 10 (Visual Studio 2010) won't be compatible with VC++ 12 (Visual Studio 2013) for example. If there's no SFML package compiled for your version of Visual C++, you will have to build SFML yourself.


Daher verstehe ich ein bisschen den Gang zu Code::Blocks, wenn man erstmal ein bisschen ausprobieren möchte. Allerdings hat dot schon recht, auf längere Sicht sich mit Visual Studio auseinanderzusetzen ist ne vernünftige Idee.

Werbeanzeige