Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

ByteJunkie

Alter Hase

  • »ByteJunkie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 834

Wohnort: Deutschland

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

11

26.06.2015, 21:26

@PlainBug

Schön, wenn es gefällt. Danke! - Pflanzen kommen so nach und nach noch mehr dazu.
Bis jetzt ist das noch kein Spiel. Eher ein Lernprojekt. Aber man könnte ein Spiel daraus machen. Man könnte in jedem Terrain (Level) Aufgaben bewältigen, damit man zum nächsten Level (Terrain) gelangt. Bis jetzt kann man nur die Tür vom Haus öffnen und schließen. Und bei Kollision mit Baum prallt man ab.

Ich könnte ja mal ein paar Pilze in die Landschaft setzen. Wenn man die sammelt kann man Sie am Lagerfeuer braten. :)
"Alles bleibt wie immer. :rolleyes: Wenn es nicht besser wird, wird es schlimmer!." :huh:

ByteJunkie

Alter Hase

  • »ByteJunkie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 834

Wohnort: Deutschland

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

12

30.06.2015, 23:35

Ich hab mal noch etwas mehr Flora und Fauna implementiert.

Eiche, Laubbaum, Tannen, Bush und Pilz. Wird noch alles mit For-Schleife in die Landschaft gesetzt.

Nur die Pflanzen im Sichtbereich werden gerendert.

Als nächstes nehme ich dann eine Plant-Map. Da kann man dann genau bestimmen wo gepflanzt wird.
»ByteJunkie« hat folgende Bilder angehängt:
  • HausMitPflanzen.jpg
  • Pflanzen3.jpg
  • Pflanzen4.jpg
  • PflanzenBeiNacht.jpg
  • Pflanzen5.jpg
"Alles bleibt wie immer. :rolleyes: Wenn es nicht besser wird, wird es schlimmer!." :huh:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ByteJunkie« (01.07.2015, 07:33)


13

09.07.2015, 09:58

Die neuen Pflanzen beleben dein Projekt sehr ^^

Wird noch alles mit For-Schleife in die Landschaft gesetzt.
Kannst du da evtl. noch näher drauf eingehen? Wie funktioniert es, dass keine Bäume im Berg landen (oder funktioniert es noch nicht)?
Planst du ein Format für deine Map? :)

ByteJunkie

Alter Hase

  • »ByteJunkie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 834

Wohnort: Deutschland

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

14

10.07.2015, 09:04

Es gibt eine Tabelle (Array) in der ich mir merke, wo schon eine Pflanze gepflanzt wurde damit nichts doppelt gesetzt wird.
Wenn die For-Schleifen je Pflanze durchlaufen werden wird geprüft ob der Platz schon belegt ist.
Um die Pflanzen zu setzen prüfe ich außerdem die Heightmap damit nur in einer bestimmten Höhe gepflanzt wird. Also nicht im Wasser und nicht auf den Bergen.
Anhand der Waymap prüfe ich das keine Pflanze auf dem Weg landet.
Dann hab ich noch unterschiedliche Abstände genommen, damit alles besser verteilt wird.
Das alles hat den Vorteil egal welches Terrain zu Grunde liegt, wird gepflanzt und es spart Arbeit.
Wenn ich das noch besser hinbekomme kann ich mir eine PlantMap ersparen.
"Alles bleibt wie immer. :rolleyes: Wenn es nicht besser wird, wird es schlimmer!." :huh:

ByteJunkie

Alter Hase

  • »ByteJunkie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 834

Wohnort: Deutschland

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

15

06.08.2015, 10:04

So langsam hab ich mit DirectX9 eine schuckelige 3D-Game Umgebung geschaffen, die sich ausreichend für ein kleines Abenteuerspiel eignen würde. Die Heightmap für das Terrain hat momentan 3072x3072 Texel. :) Die Framerate ist auch voll da obwohl die Modelle noch nicht richtig optimiert wurden. Das Terrain kann beliebig erweitert werden. In der Itemmap (Siehe Anhang) kann man die Pflanzen durch verschiedene Farbpunkte setzen. Das reicht vorerst um die Landschaft zu gestalten und einige Objekte im Terrain zu platzieren. Momentan gibt es 5 verschiedene arten Bäume. Eiche, Laubbaum Pinie, Blau- und Grün-Tannen. Andere Pflanzen sind: Gräser, Busch, Strauch, Pilz und Blumen. Der Spieler kann sich überall in der Umgebung frei bewegen. Momentan beschäftige ich mich mit HLSL damit das Wasser über einen Vertex- und Pixel-Shader gerendert wird. Müsste aber mit der Tribase machbar sein. Ich weis nur noch nicht genau, ob die das schon kann oder ob ich nachhelfen muß. ;) Dazu hab ich mir erst einmal wieder ein Buch gekauft in dem auch auf HLSL eingegangen wird.
Abenteuerspiele finde ich gut. Hab aber noch keine konkrete Vorstellung. Also Rollenspiel like sollte es schon sein. (Erfahrungspunkte sammeln) Mehr so in Richtung Schatzinsel, (Schatzsuche) Kräuter und Beeren sammeln und jagen. (Survival) Rätsel bzw. Aufgaben lösen. (Höhlen erforschen)
»ByteJunkie« hat folgende Bilder angehängt:
  • ItemMap.jpg
  • Screenshot1.jpg
  • Screenshot2.jpg
  • Screenshot4.jpg
  • Screenshot5.jpg
"Alles bleibt wie immer. :rolleyes: Wenn es nicht besser wird, wird es schlimmer!." :huh:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ByteJunkie« (06.08.2015, 11:48)


Superwayne

Treue Seele

Beiträge: 243

Beruf: Student & App Entwickler (Xamarin)

  • Private Nachricht senden

16

06.08.2015, 11:27

Sieht auf jeden Fall sehr gut aus , besonders das Wasser :thumbsup:

ByteJunkie

Alter Hase

  • »ByteJunkie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 834

Wohnort: Deutschland

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

17

06.08.2015, 12:12

Danke sehr, ich denke auch, dass die Grafik ausreicht. Was mir noch fehlt ist eine vernünftige Story, damit das ganze auch Sinn macht.
So etwas wie: "Nachdem Du alles aufgegeben hast um in der Wildnis das Abenteuer zu suchen bist Du nun hier gelandet und must ums Überleben kämpfen."
Ist etwas dünn oder? :rolleyes:
"Alles bleibt wie immer. :rolleyes: Wenn es nicht besser wird, wird es schlimmer!." :huh:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ByteJunkie« (07.08.2015, 09:00)


18

06.08.2015, 23:24

Oh es hat sich ja wieder etwas getan! Gefällt mir sehr gut, insbesondere die Entwicklung des Wassers ist sehr bemerkenswert ^^

ByteJunkie

Alter Hase

  • »ByteJunkie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 834

Wohnort: Deutschland

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

19

07.08.2015, 08:56

Danke sehr. Wie sieht es mit einem Titel und einer Story aus? Adventurien gibt es ja schon und Treasure Island ist auch schon vergeben. :( Ich denke, wenn man eine Story hat ist es mit dem Titel einfacher. Oder einfach erst mal drauflos programmieren und gucken was dabei raus kommt. Ist zwar nicht professionell aber produktiv. ;)
"Alles bleibt wie immer. :rolleyes: Wenn es nicht besser wird, wird es schlimmer!." :huh:

cojo2015

Alter Hase

Beiträge: 524

Wohnort: bei mir zu Hause

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

20

07.08.2015, 09:50

Spontan fällt mir das ein: Du hast irgendwo eine violette Kugel gefunden. Du hast hineingesehen und bist plötzlich in diesem Wald gelandet. Man muss versuchen aus dem Wald durch ein Portal wieder zurück zu gelangen.
Das kann auch ein bisschen surviaval-Charakter haben

Werbeanzeige