Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

Zendee

unregistriert

1

01.05.2012, 21:42

DirectX und OpenGL: Wie anfangen?

Zurzeit arbeite ich immer noch mit Engines. Jetzt möchte ich mich auch mal trauen, ohne Engines ein Spiel zu entwickeln. Nur wie anfangen?

Zurzeit spreche ich C++(Konsole, GUI dank Visual C++ :D ) Java, JavaScript und Visual Basic. Leider habe ich noch gar keine Erfahrung mit DX oder OGL. Kann jemand ein Buch oder 'ne Website empfehlen?

Danke ;)

Beiträge: 1 235

Wohnort: Deutschland Bayern

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

3

01.05.2012, 22:29

OpenGL bezüglich:

Buch: 3D-Grafik mit OpenGL: Das umfassende Praxis-Handbuch
Positiv: Gut verständlich, viele Hintergründe(auch häufig mathematischer Herkunft), deutsch
Negativ: Relativ teuer, nur Grundlagen bis zu Shadern und nur "altes" OpenGL

Webseite: DelphiGL
Positiv: Sehr leicht verständlich, sehr umfangreich, deutsch
Negativ: Fast Tutorials verwenden "altes" OpenGL, Rechtschreibung sehr bescheiden

Beiträge: 721

Wohnort: /dev/null

Beruf: Software-Entwickler/Nerd

  • Private Nachricht senden

4

01.05.2012, 22:32

"Altes" GL ist für den Anfang ausreichend.

Beiträge: 1 235

Wohnort: Deutschland Bayern

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

5

01.05.2012, 22:36

Zitat

"Altes" GL ist für den Anfang ausreichend.

Hab nicht das Gegenteil behauptet.
Am Anfang reicht das auf alle Fälle. (Wer Abwärtskompatiblität wahren will, benutzt es auch später noch. ;) )

Viele sind da aber anderer Meinung.

EDIT:
Noch ein Link zu einem Thema hier vor kurzem mit sehr änlicher Fragestellung:
Thema: Suche OpenGL Tutorial

Legend

Alter Hase

Beiträge: 737

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

6

01.05.2012, 22:41

Na ja, mit "altem" GL kann man schnell nen paar Dreiecke auf den Bildschirm zaubern, aber "modernes" GL hat dann mit diesem Code kaum noch was zu tun. Es ist also doch fraglich, inwieweit man auf Dauer dann von diesem Wissen profitiert.
"Wir müssen uns auf unsere Kernkompetenzen konzentrieren!" - "Juhu, wir machen eine Farm auf!"

Netzwerkbibliothek von mir, C#, LGPL: https://sourceforge.net/projects/statetransmitt/

DeKugelschieber

Community-Fossil

Beiträge: 2 664

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

7

01.05.2012, 22:42

Ja ich z.B. gerade ein sehr großer Teil der NeHe Tutorials ist nicht mehr brauchbar.

Ansonsten hätte ich noch:

http://www.lighthouse3d.com/

und das was dot immer empfiehlt:

http://duriansoftware.com/joe/An-intro-t…s-Pipeline.html

8

01.05.2012, 22:52

Direct3D 11:
http://msdn.microsoft.com/en-us/library/…5(v=vs.85).aspx

Wie bei allen Microsoft APIs sollte die Doku mehr als ausreichend sein.

Beiträge: 1 235

Wohnort: Deutschland Bayern

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

9

01.05.2012, 22:59


Beiträge: 721

Wohnort: /dev/null

Beruf: Software-Entwickler/Nerd

  • Private Nachricht senden

10

01.05.2012, 22:59

*Hust* Das "Wie bei allen Microsoft APIs" habe ich mal überhört. Es gibt durchaus gut dokumentierte Teile, aber wenn ich an die WinApi denke, muss ich kotzen...

@Topic:

Erstmal meine Definition:
* Alt: x <= 2.1
* Neu: x >= 3.0

Insofern halte ich "alt" für ausreichend. Dafür sollte Nehe dann auch genügen.

Werbeanzeige