Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

1

26.12.2019, 15:20

C++ für Spieleprogrammierer 5. Auflage Listing 10.1 funktioniert nicht

Hallo ich habe mir das Buch C++ für Spieleprogrammierer gekauft und bin jetzt im Kapitel 10 beim ersten Listing auf ein Problem gestoßen.
1. Wie kann ich in Visual Studios 2019 Community ein Win32 Projekt erstellen. Ich bin beim öffnen von VS auf neues Projekt erstellen und dann auf leeres Projekt gegangen. Danach habe ich unter Quelldatei ein neues Element Hinzugefügt (C++-Datei). Ist das richtig so?

2. Wenn ich nun den Text welchen ich aus dem Internet heruntergeladen habe in dieses Projekt kopiere (ich kann die heruntergeladenen Projekte irgendwie nicht direkt verwenden), wird mir der Compiler folgenden Text aus:

Warnung C28251 Inkonsistente Anmerkung für "WinMain": diese Instanz verfügt über keine Anmerkungen. Siehe c:\program files (x86)\windows kits\10\include\10.0.18362.0\um\winbase.h(933). Project2 C:\USERS\BENEL\SOURCE\REPOS\PROJECT2\PROJECT2\QUELLE.CPP 13

und


Fehler LNK2019 Verweis auf nicht aufgelöstes externes Symbol "_main" in Funktion ""int __cdecl invoke_main(void)" (?invoke_main@@YAHXZ)". Project2 C:\Users\benel\source\repos\Project2\Project2\MSVCRTD.lib(exe_main.obj) 1

und


Fehler LNK1120 1 nicht aufgelöste Externe Project2 C:\Users\benel\source\repos\Project2\Debug\Project2.exe 1

Jonathan

Community-Fossil

  • Private Nachricht senden

2

26.12.2019, 20:16

Es ist vermutlich am einfachsten, wenn du ein neues Projekt erstellst. Je nach Kompilereinstellungen ist die Startfunktion anders: Normalerweise wird immer die main() Funktion aufgerufen, bei Win32-Anwendungen aber die WinMain(). Das erklärt auch die zweite Fehlermeldung, der Linker sucht nach der main() Funktion, findet sie aber nicht. Man kann das alles irgendwo in den Optionen umstellen, aber vielleicht ist es einfacher mit dem Projektwizard ein neues Win32 Projekt zu erstellen, das hat dann auch schon das Grundgerüst und sollte sich direkt kompilieren lassen. Darauf aufbauend kannst du dann weiter arbeiten.
Lieber dumm fragen, als dumm bleiben!

3

26.12.2019, 21:48

Danke. :thumbsup: Das werde ich bei Gelegenheit gleich ausprogbieren.

Werbeanzeige