Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

Lurnas

Frischling

  • »Lurnas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

1

28.10.2004, 12:42

Wie findet ihr das Buch??

Hier könnt ihr eure Meinung zu dem Buch posten

Ich mach den Thread auf damit ich weiß ob ichs kaufen soll ;)
geht mal auf diese Seite (hat NICHTS mit Programmieren zu tun):

http://www.bader-porzellan.de

Anonymous

unregistriert

2

28.10.2004, 12:45

Was ich von dem Buch halte ist bereits bei Amazon zu lesen.

cu jerpa aus Mannebach.

PS: Es handelt sich um einen ehrlichen Kommentar.

3

28.10.2004, 16:20

In dem Buch gibt es aber auch viele kleine Fehler. Zum Beispiel stimmten schon im ersten Quelltext die Zeielennummern mit den Kommentierungen nicht ganz überein.

Aber vom Inhaltlichem Aspekt und Verständnis her erste Sahne :)

Stefan

Alter Hase

Beiträge: 668

Wohnort: Innsbruck

  • Private Nachricht senden

4

28.10.2004, 16:28

jo, super Buch, zum Anfangen in C++ bestimmt eines der besten Bücher überhaupt!

cya,
Stefan

Anonymous

unregistriert

5

28.10.2004, 17:27

Zitat von »"Gartenkralle Deluxe"«

In dem Buch gibt es aber auch viele kleine Fehler. Zum Beispiel stimmten schon im ersten Quelltext die Zeielennummern mit den Kommentierungen nicht ganz überein.


Yup, da ich das nicht direkt verglichen habe. (So gut bin ich schon :-D ) ist mir das nicht aufgefallen.

Ich fordere euch auf alle gefundenen Fehler zu posten um Sie in einem "Update Thread" festzuhalten. Denn oben genannten "Flüchtigkeitsfehler" nehme ich schon mal auf.

cu Linux

larf

Frischling

Beiträge: 1

Wohnort: Gelsenkirchen

  • Private Nachricht senden

6

24.11.2004, 18:27

Hi,

IMHO ist das Buch ansich durchaus sehr gut geschrieben und für Anfänger ideal, aber der Titel "für Spieleprogrammierer" ist leider etwas fehlleitend. "C++ lernen mit Beispielen aus dem Spielebereich" oder ähnliches würde besser passen.

Aber ansonsten kann ich wirklich ein Kompliment aussprechen - der Schreibstil ist locker, aber nicht übertrieben. Liest sich sehr gut.

Gruss,
Laura

7

08.12.2004, 01:53

Hi Leute :huhu:

Also ich habe schon lange auf so ein Buch gewartet.. Bücher wie "Jetzt Lerne ich C++" von J.Liberty (oder so) sind laut Experten zwar gut aber mir zu trocken... welcher angehende Spieleprogrammierer hat schon lust sich mit langweiligen "Zinsberechnungsprogramme" oder "Haustier-Klassen" herumzuschlagen? :sleep:
Das oben genannte Buch von J.L. habe ich mit müh und not bis zur hälfte lesen können bis es mir zu langweilig wurde...
Aber Das Buch von Herrn Kalista hat mich gleich begeistert als ich es im Buchladen in den Händen hielt... da überwälltigte mich dieses "meins-meins-muss-ich-haben-KAUF-ES-Gefühl" und ich muss sagen, Bis jetzt bin ich nicht Enttäuscht. Die kleinen Fehler im Buch sind mir eigentlich egal. Das ändert für mich nichts am Inhalt. Und außerdem ist nichts und niemand perfekt.. (ich schon garnicht :P ) Dadurch das die Beispiele und Erklärungen ziemlich "Spielebezogen" sind, ist die Motivation auch auf langer sicht stabil.

Großes Lob also von mir :top:
:glueckwunsch: Herr Kalista
----------------------------------------------------
// Rechtschreibung? Ist das eine neue Programmiersprache?

8

09.12.2004, 21:45

Ich habe mir das Buch vor etwa einer Woche gehollt. Habe zwar erst die ersten 4 Kapitel durch, aber ich muss sagen, dass es für Anfänger sehr gut ist! Auch wenn ich bis jetzt noch nicht wirklich was neues gelernt habe da ich schon Erfahrungen aus Visual Basic, C und PHP mitbringe. Aber wenn ich mir den Rest des Buches so ansehe, denke ich das ich mir hiermit meine Grundkenntnisse verbessern und erweitern kann.
Ich bereue es nicht mir diese Buch gekauft zu haben.

Anonymous

unregistriert

9

13.12.2004, 11:04

Super

Hallo,

Das Buch ist echt super für einsteiger und ist echt easy erklärt! Ich bin erst 14 Jahre alt aber hab es super verstanden.
Ich selbst hab es erst vor ein paar wochen gekauft und bin super zufrieden.

gruß :P :P :P :P

felix

Frischling

Beiträge: 73

Wohnort: Solingen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

10

02.01.2005, 13:45

HI,
ich finde das das Buch auch super geschrieben und leicht zu verstehen ist!Das die Kapitel nicht zu voll sind finde ich auch gut!
Die Titelwahl kommt wahrscheinlich durch die Beispiele zum Beispiel Spieler Punktzahl berechnen oder sowas!

Werbeanzeige