Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

Yhoko

Frischling

Beiträge: 23

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

941

21.01.2014, 19:54

Bisher war Kleidung bei Endyr im Charsets integriert und entsprechend nicht wechselbar; nun arbeite ich daran sie als tatsächlich ausrüstbaren Gegenstand umzusetzen. Damit man der Figur gleich ansieht, welche Rüstung sie trägt ;-)


(Link)


Yhoko
Endyr - gemeinsam spielen! (oder alleine sterben)

LeBusch

Frischling

Beiträge: 81

Beruf: Student B.Sc. Informatik

  • Private Nachricht senden

942

21.01.2014, 21:32

Nach langer Zeit mal wieder an der RPG-Engine gewerkelt:
Neben "normalen" Tiles, kann man jetzt auch Flächen und Objekte im Tileset definieren und mit wenig Aufwand in eine Map einbauen. Außerdem sind jetzt beliebig große Tilesets und Charaktere möglich. Hier ein 16px-Charakter in einer 32-px-Welt :)


(Link)

Legend

Alter Hase

Beiträge: 740

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

943

21.01.2014, 22:17


(Link)


Hintergrund, Schiff und Asteroiden vorhanden - check! (nicht wundern über die Zahl. Asteroiden können noch etwas ausserhalb des sichtbaren Bildbereichs sein bevor sie gelöscht werden)

Sehen die Asteroiden nicht gut aus? Jop. :/ Da muss ich wohl mit SSAO ran ...
"Wir müssen uns auf unsere Kernkompetenzen konzentrieren!" - "Juhu, wir machen eine Farm auf!"

Netzwerkbibliothek von mir, C#, LGPL: https://sourceforge.net/projects/statetransmitt/

MK3E

Frischling

Beiträge: 48

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

944

27.01.2014, 20:33

Der bisheriger Launcher , der jetzt schon wieder veraltert ist :P
und mein kleines 2D spiel , welches gerade die ersten texturen bekommen hat (wie man sieht sehr provisorisch)
»MK3E« hat folgende Bilder angehängt:
  • Screenshot (1).png
  • Mask_Launcher.PNG
Coder aus Leidenschaft

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MK3E« (27.01.2014, 20:38)


BlueCobold

Community-Fossil

Beiträge: 10 872

Beruf: Teamleiter Mobile Applikationen & Senior Software Engineer

  • Private Nachricht senden

945

28.01.2014, 06:40

Sehen die Asteroiden nicht gut aus? Jop. :/ Da muss ich wohl mit SSAO ran ...
Ich glaube kaum, dass SSAO hier die richtige Wahl ist. Zunächst mal sollte wohl eher generelle Beleuchtung und eine bessere Textur her. SSAO hat da ehrlich gesagt sogar rein gar nichts verloren und macht auch überhaupt keinen Sinn.
Teamleiter von Rickety Racquet (ehemals das "Foren-Projekt") und von Marble Theory

Willkommen auf SPPRO, auch dir wird man zu Unity oder zur Unreal-Engine raten, ganz bestimmt.[/Sarkasmus]

Legend

Alter Hase

Beiträge: 740

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

946

01.02.2014, 19:18

Sehen die Asteroiden nicht gut aus? Jop. :/ Da muss ich wohl mit SSAO ran ...
Ich glaube kaum, dass SSAO hier die richtige Wahl ist. Zunächst mal sollte wohl eher generelle Beleuchtung und eine bessere Textur her. SSAO hat da ehrlich gesagt sogar rein gar nichts verloren und macht auch überhaupt keinen Sinn.


Generelle Beleuchtung im Weltall? Nun, das Schiff könnte ein paar Lampen haben, ansonsten bleibt nur ambientes Licht (wenn da ganz realistisch überhaupt wirklich viel ankommt, bei den Distanzen zu den nächsten Sonnen).

Das Modell des Asteroiden ist das hier: http://www.turbosquid.com/3d-models/aste…3ds-free/616773
Und viel von dem was man auf den Bildern sieht kommt erst durch Bump Mapping Zustande. Die "normale" Textur ist einfaches Perlin Noise, die Bump Map Perlin Noise + noch was hochfrequentes.
"Wir müssen uns auf unsere Kernkompetenzen konzentrieren!" - "Juhu, wir machen eine Farm auf!"

Netzwerkbibliothek von mir, C#, LGPL: https://sourceforge.net/projects/statetransmitt/

BlueCobold

Community-Fossil

Beiträge: 10 872

Beruf: Teamleiter Mobile Applikationen & Senior Software Engineer

  • Private Nachricht senden

947

01.02.2014, 19:36

ansonsten bleibt nur ambientes Licht (wenn da ganz realistisch überhaupt wirklich viel ankommt, bei den Distanzen zu den nächsten Sonnen)

Du meinst wie der Abstand von der Sonne zur Erde? :rolleyes:
Ehrlich, wenn es außerhalb von Sonnensystemen stattfinden soll, ist es ohnehin sehr unrealistisch. Es aber auch noch so aussehen zu lassen, kommt sicher nicht besser.
Teamleiter von Rickety Racquet (ehemals das "Foren-Projekt") und von Marble Theory

Willkommen auf SPPRO, auch dir wird man zu Unity oder zur Unreal-Engine raten, ganz bestimmt.[/Sarkasmus]

948

01.02.2014, 20:49

Kleines Survival-Textadventure. :)

Das gibt Übersicht! Stay gold. | gnu.org | §\pi\approx\tfrac{7809723338470423412693394150101387872685594299}{2485912146995414187767820081837036927319426665}§ | Jabber: dasnacl@dasnacl.de (online?)

Cranberry

Treue Seele

Beiträge: 312

Wohnort: Innsbruck, Tirol

  • Private Nachricht senden

949

01.02.2014, 21:07

@Checkmateing: Welches Betriebssystem benutzt du, wenn ich mal fragen darf? (Wegen des Designs des Fensters)

P.S.: Sorry für Offtopic ^^

patrick246

Treue Seele

Beiträge: 329

Wohnort: nahe Heilbronn/BW

Beruf: TG Profil Informatik-Schüler

  • Private Nachricht senden

950

01.02.2014, 22:41

Sieht für mich sehr stark nach Linux mit Gnome aus.

Werbeanzeige