Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

Mirlix

Supermoderator

Beiträge: 456

Beruf: Developer Advocate

  • Private Nachricht senden

741

17.01.2012, 23:48

@babelfish Ich hoffe doch, wir sind gerade noch am Tutorial dran, wenn das einigermassen fertig sollte es ein Ingame video geben, zur Zeit gibt es aber noch zu wenig zu sehen, aber ich denke mal bei 4 fertigen Raetsel werden wir ein Video machen, dann auch hier zu sehen :)

DerMark

Treue Seele

Beiträge: 325

Wohnort: Emsdetten

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

742

18.01.2012, 09:14

Mirlix: Was für ein nettes auffälliges Hinterteil :)

Mirlix

Supermoderator

Beiträge: 456

Beruf: Developer Advocate

  • Private Nachricht senden

743

18.01.2012, 11:29

Wenn du das blaue meinst, das ist ein Wasserschlauch :)

NachoMan

Community-Fossil

Beiträge: 3 905

Wohnort: Berlin

Beruf: (Nachhilfe)Lehrer (Mathematik, C++, Java, C#)

  • Private Nachricht senden

744

18.01.2012, 17:21

@NachoMan
Die Kamera ist beim schwenken zum Teil noch etwas buggy

Meinst du die Orthogonale? Ja, da ist das schwenken sowieso etwas merkwürdig. Hab ich schon verbessert und es kommt beim nächsten Update(oder ich lade es nachher nochmal hoch). :thumbsup:
"Der erste Trunk aus dem Becher der Erkenntnis macht einem zum Atheist, doch auf dem Grund des Bechers wartet Gott." - Werner Heisenberg
Biete Privatunterricht in Berlin und Online.
Kommt jemand mit Nach oMan?

NachoMan

Community-Fossil

Beiträge: 3 905

Wohnort: Berlin

Beruf: (Nachhilfe)Lehrer (Mathematik, C++, Java, C#)

  • Private Nachricht senden

745

18.01.2012, 18:26

Miniupdate zu: WIP (Work in progress) Part III.

Mit verbesserter orthogonaler Sicht:
http://d.nachoman.de/java3d.7z

Hätte noch jemand Ideen dafür? :D
"Der erste Trunk aus dem Becher der Erkenntnis macht einem zum Atheist, doch auf dem Grund des Bechers wartet Gott." - Werner Heisenberg
Biete Privatunterricht in Berlin und Online.
Kommt jemand mit Nach oMan?

NachoMan

Community-Fossil

Beiträge: 3 905

Wohnort: Berlin

Beruf: (Nachhilfe)Lehrer (Mathematik, C++, Java, C#)

  • Private Nachricht senden

747

18.01.2012, 19:25

Jup. Hat nicht geklappt. Sogar mit dem Beispielcode. Das Fenster wird erstellt aber nicht gezeichnet. Wenn ich nen anderes Fenster drüber schiebe wird das weiter angezeigt. :dash:
"Der erste Trunk aus dem Becher der Erkenntnis macht einem zum Atheist, doch auf dem Grund des Bechers wartet Gott." - Werner Heisenberg
Biete Privatunterricht in Berlin und Online.
Kommt jemand mit Nach oMan?

748

18.01.2012, 21:27

Was sagt den die Java-Konsole? Sicher, dass das mit dem Signieren geklappt hat?

NachoMan

Community-Fossil

Beiträge: 3 905

Wohnort: Berlin

Beruf: (Nachhilfe)Lehrer (Mathematik, C++, Java, C#)

  • Private Nachricht senden

749

30.01.2012, 19:44

Öhm eigentlich schon. Ich probiers später nochmal. Mittlerweile müsst ich das Applet sowieso etwas beschneiden weil lokale Daten gespeichert werden.

Ein kleines Update zur letzten Version.

Ausführbare jar für den waagerechten- und senkrechten Wurf mit Windows dlls: http://d.nachoman.de/nphysics.7z

Wenn es jemand unter Linux oder Mac OS ausführen möchte kann er die .jar ebenfalls benutzen, muss sich aber vorher die LWJGL einrichten.

Zitat

Steuerung:
zurücksetzen der Bälle: r
hoch: w
runter: s
links: a
rechts: d
seitlich schwenken: q bzw. e
vor und zurück: shift und s bzw. w
nach oben bzw. unten Schwenken: strg und s bzw. w

Orthogonale Sicht: o (Zoomen mit dem Mausrad oder y und x)
Perspektivische Sicht: p


Hinzugekommen ist:
- Einführung der GUI
- Parameter für Fallhöhe, Gravitation usw.
- freie Skalierbarkeit der Fenster
- Abhängigkeit der Bewegungsgeschwindigkeit der Kamera und die Auflösung der Skalierung von dem Zoomfaktor der orthogonalen Sicht. Es kann jetzt auch in der perspektivischen Sicht gezoomt werden.
- neues Experiment: Senkrechter Wurf
- einige kleinigkeiten
- und ein paar Bugs gegen andere eingetauscht. Es soll ja nicht langweilig werden! :thumbsup:

Solltet ihr Bugs finden wäre es nett wenn ihr ihn beschreibt und das Programm mit der Komandokonsole öffnet und evtl. die Exception postet. :love:

edit: Wenn jemand Lust hat ein Experiment mit dem Framework umzusetzen kann er sich gerne Melden. Zur Zeit kann man aber leider "nur" Linien zeichnen, womit sich allerdings eine Menge anstellen lässt.
edit2: neuer Screenshot :thumbsup:
»NachoMan« hat folgendes Bild angehängt:
  • physikscreenshot.JPG
"Der erste Trunk aus dem Becher der Erkenntnis macht einem zum Atheist, doch auf dem Grund des Bechers wartet Gott." - Werner Heisenberg
Biete Privatunterricht in Berlin und Online.
Kommt jemand mit Nach oMan?

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »NachoMan« (25.02.2012, 17:37)


captain

Frischling

Beiträge: 7

Wohnort: berlin

  • Private Nachricht senden

750

05.02.2012, 22:24

Hallo! :)

Da es so geschneit hat übers Wochenende, hab ich an meinem Spiel "The Terminal Angel Disease" weitergearbeitet, und die alten Baumgrafiken durch neue ersetzt.

Ursprünglich besteht die Karte aus festen 40x40 Pixeln breiten Tiles. Diesem Raster mussten sich die alten Baüume einordnen und sahen dementsprechend klein aus. Die Tiles werden nun nicht nur einfach ersetzt, sondern es gibt ein Set an beliebig großen Objekten die nachträglich über das Bild gezeichnet werden - natürlich können nun auch andere Objekte so nach und nach verbessert werden.

Da die Veröffentlichung hoffentlich näher rückt, werde ich öfter auf der Facebook-Seite (http://www.facebook.com/pages/The-Termin…147918758621072) posten.

Auf dem Bild ist links die alte, rechts die neue Version zu sehen. Technisch ganz kurz: Restaurierung des alten Visual-Basic Spiels mittels Java2D.
»captain« hat folgendes Bild angehängt:
  • presenting_new_trees.png

Werbeanzeige