Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

drakon

Supermoderator

  • »drakon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 526

Wohnort: Schweiz

Beruf: Entrepreneur

  • Private Nachricht senden

1

01.04.2008, 01:25

3D Action Shooter (SAR)

Hallo.

Ich möchte jetzt mal mein neues Projekt vorstellen.

SAR (Swiss against the Rest)

Genre:
3D Action Shooter


Downloads:

SAR2_1.0.rar


Handlung:

Man spielt einen Agenten, der in Indien den Kampf gegen das böste aufnimmt. Der Protagonist ist circa 30 Jahre alt und hat eine spezial Ausbildung genossen und gehört zu einem Team der Royal Ranger, einem Sonderkommando der Schweizer Armee. Zu seiner Ausbildung hat eine hervorragende Waffenausbildung und natürlich der Umgang mit dem neusten Computerwerkzeugen ist ihm vertraut. Ebenso ist eine Nah/Fernkampf Erfahrung vorhanden.
Die Bewaffnung des Spielers soll extrem flexibel sein. Von der SIG SG 550(Render vom vorigen Jahr) , dem Schweizer Sturmgewehr über diverse Faustfeuerwaffen bis hin zum gebürtigen Schweizer Armee Messer soll alles dabei sein.
In Indien angekommen muss der Spieler gegen diverse (erfundene) Untergrundorganisationen kämpfen. Unter anderem gegen die OGI (Organisation gemeiner Inder) . An Fahrzeugen wird es auch eine grosse Auswahl geben. Panzer, Helikopter, Flugzeuge, Boote, sowie Fahrräder unterstüzen den Spieler im Kampf gegen das Böse.
Besonders ist noch, dass die Benutzung eines Alphorns möglich ist. Dies verwirrt die Gegner oft und bringt die Selbstmordattentäter dazu sich in ihrer Basis in die Luft zu sprengen. Jedoch fällt der Transport dieses Hilfsmittels enorm auf und man sollte Vorsicht walten lassen und es nur im äussersten Notfall benutzen.
Ebenso sollte man darauf achten, dass man als Ausländer die einheimische Küche nicht verträgt und man sich somit selber um das essen zu kümmern. Am Anfang des Spieles hat man noch genug Vorrat von Fondue und Schokolade. Jedoch wird der Überlebenskampf gegen Ende des Spieles immer härter und da macht die mangelnde Energie dem Spieler zu schaffen. Jedoch bekommt man gegen Ende unterstützung von der schönen Inderin Sari, einer schönen Inderin, die sich in den Protagonisten verliebt hat und ihm in manch einer Angelegenheit an die Hand geht..

Technik:

Das Spiel ist in C++ und DirectX geschrieben und basiert Hauptsächlich auf einer Engine, die ich selber geschrieben habe.
Hinzu kommt noch FMOD.

Features:

- LOD
- Binary Space Partitioning
- HDR
- Volumetrische Schatten
- DirectX 9, 10
- Polybump 2
- AI
- Scripting
- Map Editor
- Online Gaming
- In Game Ray Tracer
- ...

Fortschritt:

Also das Projekt ist eigentlich schon sehr weit. Also das Gelände ist vollständig implementiert und man kann sich schon einige Schiessereien mit Gegner einlassen. Da ich aber alleine programmiere und auch die Grafiken/Modelle/Texturen/Sound selber mache, kann es noch Herbst werden, bis das Spiel fertig ist. Wenn jemand Lust hat mir ein wenig unter die Arme zu greifen, wäre ich natürlich froh, aber ich mache es sonst auch alleine. Möglicherweise wird es sogar möglich sein, dass man das Spiel auf der Konsole spielen kann. Bin aber noch nicht sicher, ob ich das einbauen werde.
Im Moment bastle ich gerade an einer Test Map für euch, das ihr schon mal im Netzwerk testen könnt. Voraussichtilch wird es Heute Abend die erste Version geben.


Screenshots:


Und hier noch einen Screenshot vom Spieler:

(Link)


Und noch einen kleinen Blick in den Editor:


(Link)




So. Ich hoffe, ich konnte euch das Spiel schmackhaft machen und euer Interesse ist geweckt. Leider kann ich noch keine Demo liefern, weil mein Hoster rumzickt. Werde das im Laufe des Tages noch beheben, damit ihr schon mal loslegen könnt.
Wie gesagt, falls jemand Interesse hat mitzumachen einfach per PM bei mir melden.

Schönen Abend.[url][/url]

dot

Supermoderator

Beiträge: 9 848

Wohnort: Graz

  • Private Nachricht senden

2

01.04.2008, 11:28

:shock:

BlackSnake

Community-Fossil

Beiträge: 1 554

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

3

01.04.2008, 11:53

sieht verdammt geil aus, dafür das du es alleine bewerkstelligst. vor allem die bidler machen richtig schönen eindruck ;).
mach bloß weiter so^^

4

01.04.2008, 13:11

Wow, das sieht echt hübsch aus. Ich bin gespannt auf die Demo. :)

fkrauthan

Supermoderator

Beiträge: 990

Wohnort: Vancouver

Beruf: Software engineer

  • Private Nachricht senden

5

01.04.2008, 13:25

Ist der Edtior selber programmiert? oder was verwendest du für einen? Und wie ist das Mapfile aufgebaut?
Homepage: fkrauthan.de | Browser-game: flowergame.net

Das Gurke

Community-Fossil

Beiträge: 1 999

Wohnort: Pinneberg

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

7

01.04.2008, 13:32

Sehr vielversprechend!
Wie kann man dir denn unter die Arme greifen?

Toa

Alter Hase

Beiträge: 952

Beruf: Research associate

  • Private Nachricht senden

8

01.04.2008, 14:28

Übel! Bin sehr gespannt auf die Tech demo ..

David_pb

Community-Fossil

Beiträge: 3 887

Beruf: 3D Graphics Programmer

  • Private Nachricht senden

9

01.04.2008, 14:44

Zugegeben, das Model ist echt super, grad für einen Laie. Aber: Von wieso gibts keine Screenshots vom Spiel selbst? Denn so wahnsinnig viel sieht man doch auf den Screenshots nicht...
@D13_Dreinig

10

01.04.2008, 15:06

Der Editor sieht echt gut aus. Stammt er auch von dir und wird er mit veröffentlicht?

Werbeanzeige