Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

541

13.01.2018, 20:49

Hannes

Nett gemacht und stylische Grafik! Kompliment an den Sohnemann! ;)
Wollte es erst nicht testen, da du zu faul warst, wenigstens ein Screenshot zu posten.
Also läuft bei mir problemlos auf Windows 10.
Tastatur reagiert (gefühlt) etwas spät.
fka tm

542

13.01.2018, 23:48

Das Spiel lässt sich besser mit einem XBox Gamepad (per D-Pad) spielen.

Hier noch wie gewünscht ein Screenshot.



Danke fürs testen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hannes« (13.01.2018, 23:55)


Schrompf

Alter Hase

Beiträge: 1 317

Wohnort: Dresden

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

543

03.04.2018, 08:01

Hab mal wieder an einer kleinen GameJam mitgemacht und trotz Kind erstaunlich viel geschafft. Es ist ein Mini-Siedler, das "bislang" jede Art von Polishing vermisst: keine Sounds, keine Partikel, kein Feedback, und auch kein sinnvolles Spielziel. Tja. Trotzdem sehr glücklich damit. Evtl. reich ich noch ein paar Details nach. Bis dahin hier erstmal der Download: http://www.splitterwelten.info/privat/Turmbau.zip

Bedienung:
- Links-Klick, um links unten aus dem Menü das Bauprojekt auszuwählen
- Links-Klick auf der Karte, um zu platzieren.
- WASD / Pfeiltasten zum Scrollen
- Space halten für Zeitbeschleunigung



Achtung: Holzfäller, Forsthaus, Steinbruch haben einen dauerhaften Betreiber - baut also immer vorauseilend ein Bauernhaus mehr, bevor alle eure Siedler in Aufgaben feststecken und ihr niemanden mehr habt, der neue Bauprojekte machen kann oder Felder bestellt.
Häuptling von Dreamworlds. Baut aktuell an nichts konkretem, weil das Vollzeitangestelltenverhältnis ihn fest im Griff hat. Baut daneben nur noch sehr selten an der Open Asset Import Library mit.

544

04.04.2018, 21:00

Hallo Schrompf,

Hat Spaß gemacht. Wollte Turmbau unbedingt durchspielen, aber nach einer 3/4 Stunde Lehrtaste gedrückt halten ist mein Sohn leider aufgewacht und das Spiel hat sich beendet, nachdem ich auf die Windows-Taste gekommen bin. Ich hatte schon 35 Ringe vom Turm fertig gebaut. :-)

Wenn nichts im Menü ausgewählt ist, ist kein Mauszeiger vorhanden (Ohne Mauszeiger macht Menüpunkte auswählen keinen Spaß).

Hannes

Schrompf

Alter Hase

Beiträge: 1 317

Wohnort: Dresden

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

545

05.04.2018, 08:00

Der Mauszeiger ist ein guter Hinweis. Mein Default-Code für diese Situation versteckt den Mauszeiger im Vollbildmodus, und da ich für's Debugging immer nur Windowed spiele, ist mir das nie aufgefallen. Sorry :-(

Und es gibt aktuell kein Spielende. Tut mir leid. Wenn der Turm im Bau ist, hast Du eigentlich alles vom Spiel gesehen. Vielleicht sollte man da irgendne Dynamik einbauen, bei der Siedler im Laufe der Zeit immer mehr Essen brauchen oder das Getreide immer langsamer wächst oder sowas... damit der Spieler sich nicht nur einmal einrichten muss und dann alles automatisch läuft, sondern man danach noch regelmäßig was an seinem Reich umbauen muss.
Häuptling von Dreamworlds. Baut aktuell an nichts konkretem, weil das Vollzeitangestelltenverhältnis ihn fest im Griff hat. Baut daneben nur noch sehr selten an der Open Asset Import Library mit.

ByteJunkie

Alter Hase

Beiträge: 813

Wohnort: Deutschland

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

546

06.04.2018, 22:08

Das Spiel gefällt, da ich schon immer gerne gesiedelt habe. Leider fällt es mir schwer im Menü etwas aus zu wählen, da der Mauszeiger immer wieder verschwindet. Trotzdem auf jeden Fall ein Like von mir. :)
"Alle Menschen sind klug. Die einen vorher, die anderen nachher." :huh:

547

29.07.2018, 12:55

Argh! Earthlings! Point-and-Click Adventure

Hallo Point-and-Click Adventure Fans

Nach dem Release von Argh! Earthlings! Ende letzten Jahres habe ich es (neben der laufenden Portierung nach Android) geschafft zwei weitere Sprachen hinzuzufügen: "Französisch" und "Spanisch". Letztere erscheint in wenigen Tagen, sofern sich Apple erbarmt das Release durch sein Qualitätscheck durchzulassen.
Zur Hilfe habe ich mir ein kleines Online-Tool in PHP geschrieben, das mir und den Übersetzern sehr dabei half die Texte zu lokalisieren. Wer hier Interesse an weiteren Details hat, kann sich folgenden kurzen Argh! Earthlings! Blog-Artikel durchlesen Eigenes Translator-Tool für externe Übersetzungen.
Die Übersetzung eines Point-and-Click Adventure Games mit seinen umfangreichen Handlungsmöglichkeiten ist ein langwieriger Prozess. Über 3400 Zeilen Text sollten übersetzt werden. Das sind knapp 20.000 Wörter. So eine Übersetzung kann sich unter Umständen etliche Monate hinziehen, vor allem wenn man auf Hilfe angewiesen ist, die man nicht finanzieren kann. Wenn ihr also selbst Übersetzungen für eure Spiele plant, reserviert genügend Zeit dafür ein, und fangt früh an euch Gedanken über den Übersetzungsprozess durch Dritte zu machen. Für alle, die wissen wollen, wie man generell solche jahrelangen Projekte bewältigt, lege ich die Zusammenfassung meines Tech-Talks Motivation in Langzeit-Projekten ans Herz.

Viel Erfolgt bei euren Projekten! :thumbsup:
»Damian Thater« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7599.PNG
  • IMG_5525_1.1.7_omg.PNG
  • IMG_5197.PNG
  • IMG_5201.PNG

Lares

1x Contest-Sieger

  • Private Nachricht senden

548

02.10.2018, 18:17

Hallo zusammen. Im Rahmen der letzten Ludum Dare Game Jam habe ich ein virtuelles Brettspiel namens "The King‘s Board" entwickelt. Im wesentlichen kann man es als eine Mischung aus Schach und Go betrachten. Man muss so viele Felder des Bretts wie möglich einnehmen, indem man seine Bauern losschickt und sie zu stärkeren Einheiten entwickelt. Ich habe innerhalb des letzten Monats das Spiel weiterentwickelt und die neue Version online gestellt.
Das komplette Spiel kann im Browser gespielt werden unter folgender Adresse: https://martin-senges.itch.io/the-kings-board


549

02.10.2018, 21:26

Gefällt mir schon jetzt sehr gut (nicht nur, weil ich gleich das erste Spiel gewonnen habe :) )
»Spielprogrammierer« hat folgendes Bild angehängt:
  • TKsB.jpg

Lares

1x Contest-Sieger

  • Private Nachricht senden

550

03.10.2018, 01:14

Freut mich :) Ja die AI müsste nochmal verbessert werden, man gewinnt oftmals noch zu einfach.

Werbeanzeige