Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

31

27.04.2021, 06:33

Eventuell muss Ich SSL einbauen wegen Steam und anderen Geschaeften; Ich selber will das nicht, Loesung waere nur Zahlung per Vorkasse etc. aber Ich kann nicht auf andere Verkaeufer wie Steam verzichten. Danke fuer §
All das wird sich ergeben, wenn es nicht anders geht dann eben wie es alle anderen auch machen.

Ein USB-Feuerzeug ist unbegrenzt wiederaufladbar, nur Ich finde noch kein kaeufliches Angebot fuer ein USB-Feuerzeug mit Datenchip. Es gibt angeblich eines mit 8GB aber die Website des Anbeiters (ThinkGeek) funktioniert nicht..

Renegade

Alter Hase

Beiträge: 487

Wohnort: Berlin

Beruf: Certified Unity Developer

  • Private Nachricht senden

32

27.04.2021, 18:26

. Kostuem-Designer/Schneider (Es muss ein Anzug designed, geschnitten und genaeht werden fuer Dreharbeiten)
. Kamera+Mann (Es sind Vdieodrehs geplant)

Hey! Ich hätte da nochmal fragen bezüglich der Dreharbeiten. Hast du bereits die Kulisse und die Schauspieler? Gibt es Greenscreen und Animationen Aufnahmen oder wird es auch echte Explosionen und Feuergefechte im Video geben? Bei einer Simulation finde ich das nämlich sehr wichtig das die Aufnahmen möglichst real sind! Ich habe gehört man kann mittlerweile mit Drohnen und Robotern auf dem echten Mars rum fahren. Vielleicht kann man dort irgendwie die NASA oder eine andere Raumfahrtbehörde anrufen und die helfen bei der Produktion des Videomaterials mit, wenn deren Logo mit auf dem USB Feuerzeug ist. Fände ich jedenfalls mega cool. Die benutzen soweit ich weiß auch eigene Browser und könnten ggf. auch direkt mit helfen das passende zu Entwickeln. Ich habe auch gehört das die Programmierung von Browsern hauptsächlich mit Assembly gemacht wird und man unbedingt bei den älteren Generation von Computern beginnen muss! Wenn es nicht auf dem Pentium II läuft glaube ich geht das nicht auf den neuen Prozessoren. Ich glaube da brennt der Steuerbus durch wegen zu viel Stromvolt. Bezügliche Skriptbare Zwischensequenzen musst du wegen Viren und Hackern aufpassen. Gerade Unit Pro und andere Designer nutzen dich meist schamlos aus. Also ich denke du solltest die sowieso nicht bezahlen und in Geldeinheiten % der aufgebrachten Einkommenssteuereinheiten entlohnen. Das hilft dann beim Jahresabschluss wegen der Sozialabgaben. Fände ich auf jeden Fall gut. Bei den Smartphoneanbietern musst du aufpassen. Die werden eigentlich alle von Google bezahlt und wenn du deine Werbung platzieren willst kann es passieren das die dein Smartphone und die deiner Kollegen kapern damit das Internet weg geht. Also vorsichtig sein. Auf jeden Fall echt cool was du machst! Viel Erfolg und so

PS: Vielleicht ist ja uSSL (Unsecure* SSL)(englisch für unverschlüsselt) eine Lösung für dein Problem. Klingt zumindest danach. Das lässt sich auch mit Post koppeln
Liebe Grüße,
René

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Renegade« (27.04.2021, 19:07)


David Scherfgen

Administrator

Beiträge: 10 313

Wohnort: Hildesheim

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

33

27.04.2021, 19:21

Das USB-Feuerzeug als Datenträger sollte auf jeden Fall allerhöchste Priorität haben. Denn was ist schon ein Browsergame ohne ein USB-Feuerzeug? Das will doch keiner spielen. Also ran an den Lötkolben!

FSA

Community-Fossil

  • Private Nachricht senden

34

27.04.2021, 21:18

Ich bete langsam wirklich, dass das ein Troll ist. So dumm kann man doch eigentlich nicht sein :(
Vergiss in deinem Feuerzeug aber nicht den 5G Chip. Hab dir schonmal einen raus gesucht, ist demnächst lieferbar: https://www.mouser.de/new/analog-devices/adi-admv4801/
Einfach an Plus und Minus anschließen, die restlichen Anschlüsse brauchst du nicht (5G ist ja Kabellos, sollte klar sein). Damit kannst du das Spiel direkt in die Köpfe der Menschen übertragen! Achte aber auf die Frequenzen. Manche Menschen funktionieren nur ab 45GHz aufwärts, scheint wohl ein Produktionsfehler gewesen zu sein.

Zitat

Der RCCSWU (RandomCamelCaseSomtimesWithUndersquare) Stil bricht auch mal mit den veralteten strukturierten Denkmustern und erlaubt dem Entwickler seine Kreativität zu entfalten.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »FSA« (27.04.2021, 21:30)


35

28.04.2021, 07:49

PS: Vielleicht ist ja uSSL (Unsecure* SSL)(englisch für unverschlüsselt) eine Lösung für dein Problem. Klingt zumindest danach. Das lässt sich auch mit Post koppeln

Ich hab mal was von einem Cäsar oder so gehört. Der soll ein cooles Verfahren mit einem Schlüssel oder so benutzt haben, so dass alle anderen, die diesen Schlüssel nicht hatten, die Nachricht nicht lesen konnten. Ich denke, dass würde hier gut funktionieren. Die Nutzer erhalten diesen Schlüssel mit dem Authentifizierungscode per Post und können dann die sensiblen Daten jeweils auf der Website damit entschlüsseln.

36

28.04.2021, 21:41

OK, jetzt hört aber bitte auch mal wieder auf, da so gehässig zu sein!

Mag ja sein dass Alex da viel zu Naiv ran geht. Aber ist das denn so schlimm? So ziemlich jeder von uns, wenn er in sich ehrlich rein hört, lässt sich viel zu schnell wegen "zu viele Bedenken" abbremsen, hört Dinge vorschnell auf/bricht ab, zieht Sachen nicht ganz durch, oder fängt größere (aber lohnende, schafbare, und gute) Dinge garnicht erst an, eben wegen "zu schnell sich zu viele Gedanken machen". Etwas mehr Naivität würde da gut tun! Und Naivität ist etwas gutes! Das letzte was ich möchte (Gesundheit hat natürlich noch mehr Prio), wäre das meine Tochter oder meine Frau, ihre Kindliche Naivität zu sehr verlieren!
Ja, er mag etwas sehr Naiv sein, und vielleicht ist er auch noch jünger oder wenn nicht, hat in seinem Bekanntenkreis einfach noch nie Kontakt oder die Möglichkeit gehabt, wirklich eine Ahnung zu bekommen was für eine gewaltige Arbeit die Spieleprogrammierung macht. Aber deswegen sollte man ihm das doch nicht böse nehmen oder so gehäßig mit ihm reden! Er hat nichts böses gemacht, war immer nett und höflich (viel mehr als viele andere hier!), und sein einziges verbrechen ist, zu naiv zu sein, noch keine Ahnung von Spieleprogrammierung zu haben (woher auch?) und mit viel Euphorie und Tatendrang das nun angehen zu wollen. Das ist aber keine schlechte Sache und kein Fehlverhalten von ihm!

Doch dashier nun ... ja es ist noch nicht bei weitem so schlimm wie an allen anderen Ecken im Internen... doch, DAS ist genau der Grund, warum ich die letzten Jahre immer weniger lust habe auf Onlinekontakte, Chats und Foren etc. ...
Früher™ war das mal anders, nicht alles war besser, aber zumindest die Freundlichkeit untereinander war im Internet viel besser! Da platzte man als Neuling in ein Onlinespiel rein, wurde begrüßt, freundlich aufgenommen und die Leute haben einen, ganz egal wie Dämlich man sich angestellt hatte, geholfen und wenn man sich sehr dämlich anstellte, neigten sie dann sogar eher noch dazu, einen ganz besonders führsorglich zu behandeln. Jedenfalls war das so in den Onlinespielen mit denen ich mich abgegeben habe (kann sein das es in Egoshoter Spielen, nicht so war... wobei, zur ersten Zeit mit Counterstrik, war es auch dort noch so). ... doch inzwischen, überall nurnoch diese Gehäßigkeit.

Stellt euch mal vor ein Lehrer würde in der Schule euer Kind so auslachen und fies ablästern (so wie ihr es hier nun macht), wenn es zu Naiv von der Welt redet....
Kein schöner Gedanke, oder?

Wie wäre es mal, die herablassende beleidigende Art und den Sarkasmus (das macht die Situation mit unbedarften Leuten, immer noch viel schwieriger!!!), wieder einzupacken!?! Und mit ihm so zu reden, wie ihr auch wollt das man mit euch (oder eurem Kind) redet wenn ihr mal bei einer Sache total Naiv ins Messer lauft?!?!

z.B. Geduldig und wohlwollend zu bleiben, und versuchen die Euphorie nicht zu bremsen, sondern in eine positive, sinnvolle Richtung zu lenken... z.B. zu erklären warum es so viel besser wäre, ersteinmal klein anzufangen um schnell erste kleine nette Ergebnisse zu bekommen. Zu erklären, Tipps zu geben, wie nun am besten anfangen mit nem Spiel. Um dann darauf aufbauend dann das Ding immer weiter auszubauen und zu verbessern.... die Energie und eigene Arbeitskraft nicht in die Planung des Verkaufs und Release zu stecken, sondern in die Dinge zu stecken, die mit den geringsten Mitteln, das meiste bewirken ... den Fokus auf die unmittelbar nächsten Schritte zu konzentrieren...

FSA

Community-Fossil

  • Private Nachricht senden

37

28.04.2021, 22:29

Naivität ist wichtig, um realistisches Abwägen und Entscheiden zu lernen. Aber ich bezweifle, dass er noch ein Kind ist.
Und nein sein "Fehler" war es nicht naiv zu sein, sondern ignorant. Er will etwas machen, was es schon genügend gibt, und somit auch genügend Methoden das Ziel zu erreichen. Allerdings hört er sich die Tipps und Meinungen anderer gar nicht wirklich erst an. Das hat nichts mit Naiv zu tun.
Es macht einen Unterschied, ob man "Naiv ins Messer läuft", aber dann schnell dazulernt und seine Naivität erkennt (bezieht sich auf Satz 1), oder ob man einfach stur ignorant ist, ohne einen intellektuellen Fortschritt zu schaffen und seine Naivität anzupassen. Du vergisst vielleicht, dass diese Projekt seit gut 5 Jahren in Planung ist. Und bisher kam noch nichts, außer seine Posts wie toll das alles ist.

Zitat

Der RCCSWU (RandomCamelCaseSomtimesWithUndersquare) Stil bricht auch mal mit den veralteten strukturierten Denkmustern und erlaubt dem Entwickler seine Kreativität zu entfalten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FSA« (30.04.2021, 21:44)


Renegade

Alter Hase

Beiträge: 487

Wohnort: Berlin

Beruf: Certified Unity Developer

  • Private Nachricht senden

38

30.04.2021, 15:39

OK, jetzt hört aber bitte auch mal wieder auf, da so gehässig zu sein!

[...]
Wie wäre es mal, die herablassende beleidigende Art und den Sarkasmus (das macht die Situation mit unbedarften Leuten, immer noch viel schwieriger!!!), wieder einzupacken!?! Und mit ihm so zu reden, wie ihr auch wollt das man mit euch (oder eurem Kind) redet wenn ihr mal bei einer Sache total Naiv ins Messer lauft?!?!

z.B. Geduldig und wohlwollend zu bleiben, und versuchen die Euphorie nicht zu bremsen, sondern in eine positive, sinnvolle Richtung zu lenken... z.B. zu erklären warum es so viel besser wäre, ersteinmal klein anzufangen um schnell erste kleine nette Ergebnisse zu bekommen. Zu erklären, Tipps zu geben, wie nun am besten anfangen mit nem Spiel. Um dann darauf aufbauend dann das Ding immer weiter auszubauen und zu verbessern.... die Energie und eigene Arbeitskraft nicht in die Planung des Verkaufs und Release zu stecken, sondern in die Dinge zu stecken, die mit den geringsten Mitteln, das meiste bewirken ... den Fokus auf die unmittelbar nächsten Schritte zu konzentrieren...


Also ich denke das Gleiche was FSA sagt. Das alles hier ist weit entfernt von Naivität. Meiner Meinung nach hat es längst die Grenze des Trollens/Realitätsverlust/Guten Geschmacks überschritten. Es stellt sich mittlerweiler eher die Frage: ist es absichtlich, oder nicht. Das in all den Jahren an urkomischen Projektvorstellungen immer mal wieder eines in diesem Forum den Vogel abschießt ist halt einfach amüsant. Die rigorose Ignoranz und Selbstüberschätzung macht einfach herrlich Schadenfroh. Da möchte ich deine Blase vom früheren Internet echt nur ungern platzen lassen. Das war früher auch schon so. Ein jedem hier wird geholfen, wenn er grundsolide fragt und Interesse an Wissen zeigt. Alles andere ist halt Unsinn und muss als solches entlarvt werden. Dieser Thread ist einfach Comedy Gold da brauchst du nicht an die Moral zu appellieren. Lass den Leuten doch den Spaß. Also ob Alex sich wirklich dafür interessiert was wir ihm sagen. FrüherGabsAuchSchonEchtVielMülllImNetzDerLustigWar™
Liebe Grüße,
René

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Renegade« (30.04.2021, 15:45)


FSA

Community-Fossil

  • Private Nachricht senden

39

01.05.2021, 02:45

Zu erklären, Tipps zu geben, wie nun am besten anfangen mit nem Spiel. Um dann darauf aufbauend dann das Ding immer weiter auszubauen und zu verbessern.... die Energie und eigene Arbeitskraft nicht in die Planung des Verkaufs und Release zu stecken, sondern in die Dinge zu stecken, die mit den geringsten Mitteln, das meiste bewirken ... den Fokus auf die unmittelbar nächsten Schritte zu konzentrieren...

Übrigens habe ich genau das gemacht, und, ebenso wie andere User hier, sogar noch weitere ernsthafte Tipps z.B. zum USB-Feuerzeug oder der rechtlichen Lage gegeben. Mein Verhalten war nett, aber er hat meine Tipps nicht einmal zur Kenntnis genommen, nur stur seinen Film weiter erzählt. Warum sollte ich da noch eine Sekunde länger geduldig bleiben?

Zitat

Der RCCSWU (RandomCamelCaseSomtimesWithUndersquare) Stil bricht auch mal mit den veralteten strukturierten Denkmustern und erlaubt dem Entwickler seine Kreativität zu entfalten.

Werbeanzeige