Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

wintermute

Frischling

  • »wintermute« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

1

02.10.2020, 12:05

Drehbuchautor sucht nach Einstieg in die Games-Branche

Liebe Spiele-Programmierer*innen,

seit über acht Jahren bin ich professioneller Drehbuchautor für Film und Fernsehserien. Nebenher habe ich schon immer gerne Konsole und Computer gespielt. Jetzt würde ich mein Tätigkeitsfeld gerne erweitern und Geschichten für Spiele entwickeln u.a. weil ich fasziniert vom interaktiven Erzählen und seinen dramaturgischen Möglichkeiten bin und finde, dass diese noch einiges Potential in sich bergen. Ich habe mich bereits im Selbststudium weitergebildet und die Besonderheiten der dramaturgischen Computerspieleentwicklung gelernt. Dabei hat mich besonders die Theorie zum MDA-Framework beeindruckt. Ein Ansatz, den ich auch schon bei filmischen Ideen benutzt habe.

Jetzt wollte ich auf diesem Wege mal versuchen, neue Kontakte zu knüpfen und Fragen an die Community stellen.

- Wie kommt man als Freelancer in der Spiele-Entwickler-Branche an Jobs?
- Gibt es einen klassischen Weg, den man gehen muss? Habt Ihr hier Tipps für mich?
- Ist vielleicht jemand von Euch auf der Suche nach einem professionellen Autoren/Dramaturg?
- Wie kann man sich vernetzen? Was sind die einschlägigen Netzwerke?

Vielen Dank & Herzliche Grüße
Wintermute

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »wintermute« (02.10.2020, 12:49)


2

02.10.2020, 21:43

Schau mal im Forum zur Unity und Unreal Engine, ob jemand einen Writer sucht. Da konkurrierst du aber mit Leuten aus Billiglohnländern, also viel Spaß...
Ansonsten wird es da kaum etwas geben, außer als Festanstellung. Die großen Studios suchen meist nur Angestellte, keine Freelancer.
Cube Universe
Entdecke fremde Welten auf deiner epischen Reise durchs Universum.

wintermute

Frischling

  • »wintermute« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

3

03.10.2020, 13:11

Danke für die Infos - ich werde mir das mal anschauen....wäre eine andere Möglichkeit, dass man sich mit ein, zwei Leuten zusammen tut und was eigenes auf die Beine stellt? Wo bzw. wie findet man Mitstreiter?

mercuryus

Treue Seele

Beiträge: 189

Wohnort: Bayern

Beruf: IT

  • Private Nachricht senden

4

04.10.2020, 08:24

Hallo Wintermute,

falls du einen 'non-commercial' Einstieg suchst - so mal zum Aufwärmen :), würde ich mich über ein Projekt mit dir zusammen freuen.
Ich erstelle Spiele seit Jahren aus verschiedensten Genres und mit unterschiedlichem Gameplay.

Was aktuell wieder ganz oben auf der Liste der 'Spiele, die ich noch umsetzen möchte' steht, ist ein point&click-Adventure.
Dafür braucht es natürlich eine gute Story (mit verschiedenen Handlungszweigen) und zahlreiche Dialoge.
Wenn du also Lust (und Zeit) hast, soetwas mit mir auf die Beine zu stellen, sollten wir uns zusammenschalten.

Was ich bisher gemacht habe, kannst du hier erspielen: http://www.gameus.de/

Gib einfach Bescheid, dann skypen/discorden/mailen wir uns kurzfristig zusammen.

Werbeanzeige