Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

sambamicha90

Frischling

  • »sambamicha90« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Dortmund

Beruf: Student (Maschinenbau - Vertiefung Konstruktion) / Mechatroniker

  • Private Nachricht senden

1

05.01.2018, 15:09

Modellierung mit Fusion360

Liebe Mitglieder,

durch meine Maschinenbau-Studium, habe ich die Möglichkeit [wie viele andere auch] Fusion360 und weietere Programm von Autodesk zunutzten.

Ich würde mich freuen, wenn ich euch bei verschiedenen Modellierungen von Gebäuden helfen könnte. Es würde mir viel Übung bringen und wenn dies eurem Ziel der Erstellung eures Spiels weiterhilft würde es mich freuen.

Bis die Tage vielleicht

Euer Sambamicha
»sambamicha90« hat folgendes Bild angehängt:
  • Haus_Holzmotiv_1.jpg

Mirac

Treue Seele

Beiträge: 217

Wohnort: Hessen

Beruf: Softwareentwickler für Individualmaschinenbau

  • Private Nachricht senden

2

05.01.2018, 17:15

Hey und willkommen :)

Dein Angebot in allen Ehren, aber wenn ich die Autodesk Lizenzen richtig in Erinnerung habe, dann dürfte es da große Probleme geben, wenn so ein Spiel veröffentlicht wird, mindestens scheiden aber kommerzielle Verwendungen aus

MfG Mirac
"Wer Angst hat, dass ihm seine Ideen geklaut werden, der scheint nicht viele zu haben. "

sambamicha90

Frischling

  • »sambamicha90« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Dortmund

Beruf: Student (Maschinenbau - Vertiefung Konstruktion) / Mechatroniker

  • Private Nachricht senden

3

05.01.2018, 17:45

Danke für den Tipp

Hey und willkommen :)

Dein Angebot in allen Ehren, aber wenn ich die Autodesk Lizenzen richtig in Erinnerung habe, dann dürfte es da große Probleme geben, wenn so ein Spiel veröffentlicht wird, mindestens scheiden aber kommerzielle Verwendungen aus

MfG Mirac


Mh, da hst du recht! Mist, dann hat sich das alles erledigt. BZw. FreeCAD besorgen oder sowas, aber danke für den Hinweis

David Scherfgen

Administrator

Beiträge: 10 198

Wohnort: Hildesheim

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

4

05.01.2018, 18:24

Es gibt aber auch genügend nichtkommerzielle Projekte, die einen Modellierer gebrauchen können.

sambamicha90

Frischling

  • »sambamicha90« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Dortmund

Beruf: Student (Maschinenbau - Vertiefung Konstruktion) / Mechatroniker

  • Private Nachricht senden

5

05.01.2018, 18:27

Es gibt aber auch genügend nichtkommerzielle Projekte, die einen Modellierer gebrauchen können.


Bin ja erst neu, ich schau mich mal um

sambamicha90

Frischling

  • »sambamicha90« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Dortmund

Beruf: Student (Maschinenbau - Vertiefung Konstruktion) / Mechatroniker

  • Private Nachricht senden

6

06.01.2018, 00:53

Scheune

Hier ist eine Darstellung mit der ich soweit zufrieden bin.
Außenwände, Innenwände, Boden und Stützbalken sind verarbeitet wurden.
»sambamicha90« hat folgende Bilder angehängt:
  • Scheune_ohne_Außenwände_und_Dach.png
  • Scheune_Erdgeschoss.png

Werbeanzeige