Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

mercuryus

Treue Seele

  • »mercuryus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Wohnort: Bayern

Beruf: IT

  • Private Nachricht senden

21

30.10.2017, 19:17

Kurzanleitung...

Nachdem das, von mir als einfach gedachte, Regelwerk doch besser beschrieben werden muss, habe ich eine Kutzanleitung zusammengefasst.
Klar - keine liest gerne Anleitungen, aber das Regelwerk und die Zusammenhänge und das Spielziel sollten schon bekannt sein.
Dann ergeben sich auch manche anderen Zusammenhänge von selbst...

Hier also die vierfünf sechs Seiten der Kurzanleitung, die im Menü und den Leveln aufgrufen werden kann.
Dann sollte zumindest das Grundgerüst erklärt sein.





Was fehlt noch zur perfekten Kurzanleitung?

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »mercuryus« (04.11.2017, 20:17)


mercuryus

Treue Seele

  • »mercuryus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Wohnort: Bayern

Beruf: IT

  • Private Nachricht senden

22

01.11.2017, 15:55

TaschenGold hat einen neuen Level bekommen...

Heute ist der Level "Geister? - Unsinn!" fertig geworden.
Sicher werde ich noch etwas fine tunen aber er ist für SP & MP gestaltet.
Jeder Spieler startet an einer anderen Stelle und hat ähnlich (schlechte) Startbedingungen.



Nur wenig Waffen aber zwei Schilde - das sollte für die Suche nach besseren Waffen reichen!

Aber es bleibt nicht ruhig - die Geister wurden geweckt!
Im SP sind 50 Monster, im MP 75 Monster zu besiegen, bis sich der Ausgang offenbart!



Viel Spass! Klickt auf eines der Bilder um Taschengold zu spielen...

mercuryus

Treue Seele

  • »mercuryus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Wohnort: Bayern

Beruf: IT

  • Private Nachricht senden

23

03.11.2017, 18:30

KI - 1. Teil



Die KI-Spieler 'kennen' jetzt ihre möglichen Zielfelder (in max. Weitsicht - hier Range*3) und haben für jedes mögliche Zielfeld alle relevanten Daten (von Schätzen & Monstern).
Manche Zielfelder sind positiv, andere Monster (nicht unbedingt so toll - aber fett gold für Monster!), manche gemischt - die KI wird das Feld mit den höchsten Gewinnen und voraussichtlich niedrigsten Schaden wählen - dies wird über die 'Vita' der Spielfiguren geregelt - alle haben neben ihren Eigenschaften für Gesundheit, Kraft, etc. auch individuelle Werte für Goldgier, Kampfeslust, etc.
Wer mehr über die geplante KI wissen möchte kann hier nachlesen: KI? - aber wie?

Nächster Schritt: Zielfelder in Range (Faktor 1, also tatsächlich erreichbare Felder, mit den Folgeschritten gewichten) und optimales Zielfeld für akt. Schritt bestimmen.

Luggioh

Frischling

Beiträge: 6

Wohnort: Bayern

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

24

07.11.2017, 19:00

Hatte auch mal sowas ähnliches vor zu programmieren, sprich Hack & Slay in 2D Form... nur noch etwas düsterer, in Richtung Diablo/Torchlight.

Auf jeden Fall Hut ab mein Freund! gutes Spiel und gute Leistung :)

suchst denn noch Unterstützung zurzeit :) ?

mercuryus

Treue Seele

  • »mercuryus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Wohnort: Bayern

Beruf: IT

  • Private Nachricht senden

25

08.11.2017, 17:37

Hatte auch mal sowas ähnliches vor zu programmieren, sprich Hack & Slay in 2D Form... nur noch etwas düsterer, in Richtung Diablo/Torchlight.

Auf jeden Fall Hut ab mein Freund! gutes Spiel und gute Leistung :)

suchst denn noch Unterstützung zurzeit :) ?


Hallo Luggioh,

danke für die netten Worte!
Ich sehe, du verfolgst deine eigene Idee eines hack&slay-Spieles - freut mich sehr.
Wir können uns ja austauschen.

Ich suche derzeit noch nach einem 2D Spriter(Animator) aber jeder Beitrag ist hilfreich.
Möchtest du dich einbringen - und wenn Ja - wie?
Wenn du TaschenGold spielst und mir feedback geben möchtest, ist das schon eine große Hilfe!

Jetzt helfen... ;)

Luggioh

Frischling

Beiträge: 6

Wohnort: Bayern

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

26

09.11.2017, 20:19

Hey, ja tue ich in der Tat, nur dass ich leider bei Weitem noch nicht geschweige so gut wie du bin. :wacko:

Zum Thema Austausch sag ich sehr gerne ja... wobei ich eher glaub, dass du mir helfen könntest anstatt ich dir :D

hm künstlerisch bin ich leider nicht so begabt... glaub meine Stärken sind eher Management, Programmierung oder PR Sachen ^^
falls du an solchen Leuten auch noch interessiert bist, darfst mir gern schreiben =)

btw du kommst auch aus Bayern :P woher denn, wenn ich fragen darf?

mercuryus

Treue Seele

  • »mercuryus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Wohnort: Bayern

Beruf: IT

  • Private Nachricht senden

27

11.11.2017, 10:10

Besser, schlechter, ...
Das Wichtigste ist doch, dass es Spaß macht?!
Oder, dass man steinreich wird :spiteful: :spiteful: :spiteful: :spiteful:

Den Rest habe ich dir in einer PN beantwortet...

Werbeanzeige