Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

ByteJunkie

Alter Hase

  • »ByteJunkie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 707

Wohnort: Deutschland

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

271

12.05.2017, 18:38

Hallo,

hier mal eine aktualisierte Liste der Gegenstände, mit denen man es in Mystery Outback Version 0.5.1.0 (Ich überspringe ein paar Nummern) zu tun bekommt.

Da man zum Feuer machen Streichhölzer benötigt, funktioniert die Fackel erst, wenn man welche gefunden hat. Ebenso das Lagerfeuer bei der Jagdhütte.
Fürs Lagerfeuer muss mann auch Brennholz sammeln. Das brennt dann erst mal den ganzen Tag und die Nacht bis zum anderen Morgen. Hier ist es natürlich vorteilhaft, wenn man in der Truhe beim Lagerfeuer immer ein wenig Bennholz und und ein paar Streichhölzer gelagert hat. ;)

Da macht es für mich natürlich auch Sinn, dass aus dem Fleisch ein Steak und aus dem Fisch Bratfisch wird, wenn man die am Feuer röstet. Dazu muß ich ebenfalls noch passende Menüs erstellen. Auch muß im Inventar ein Menü für Sonstiges wie Leder, Riemen, Brennholz, Quarz usw. da es sich hier weder um Ausrüstung noch um Essbares handelt.

Die Schrift in den Menüs ist jetzt auch wesentlich besser zu lesen! Hier müssen noch 2 Schalter rein um alles zu nehmen, bzw. alles ab zu legen.
»ByteJunkie« hat folgende Bilder angehängt:
  • AllItems.jpg
  • MenüDesign.jpg
"Alle behaupteten: "Das geht so nicht". Dann kam Einer, der das nicht wusste, und der hat es geschafft!" ;)

272

12.05.2017, 19:42

Hey,

ich hätte einen Vorchlag zu Steuerung:
Die Bewegung passt so wie sie ist (etwas schneller könnte es sein), aber das was mich am meisten stört ist, dass man für jede Aktion (z. B.: beim Angeln) einen Tastaturkürzel braucht. Ich fände es viel angenehmer, wenn man eine Hotbar hätte, und dann mit rechtsklick eine Aktion mit dem ausgewählten Item macht, bzw. eine Aktion bei dem angeklickten Modell durchführen (also sehr Minecraft ähnlich)

Grüße Patrick
Albert Einstein sagte: "2 Stunden mit einem netten Mädchen fühlen sich an wie 20 Minuten, 20 Minuten auf einem heißen Ofen fühlen sich an wie 2 Stunden. - Das ist Relativität"

ByteJunkie

Alter Hase

  • »ByteJunkie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 707

Wohnort: Deutschland

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

273

12.05.2017, 19:52

Danke Patrick,

ein Schritt in diese Richtung sind die Bezeichnungen, die jetzt über dem Modell erscheinen. Sobald die neue Version fertig ist wirst Du darin eine deutliche Verbesserung sehen.

Eine Hotbar wird auch auf jeden Fall kommen. Bis dahin müssen noch die Tasten herhalten. :huh:
"Alle behaupteten: "Das geht so nicht". Dann kam Einer, der das nicht wusste, und der hat es geschafft!" ;)

ByteJunkie

Alter Hase

  • »ByteJunkie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 707

Wohnort: Deutschland

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

274

18.05.2017, 21:04

Hey,

die erste echte Gefahr droht dem Spieler nicht von einer Schlange, (Die Animation war mir zu schwierig) sondern von einer Riesenwespe (Die braucht nur die Flügel bewegen) nach guter alter Gothic 3 manier! :D

Egal ob ich es mit dem Angreifen des NPC schaffe oder nicht, es gibt am WE auf jeden Fall die neue Version 0.5.1.0 zum Download! :) Bis jetzt sind 16 Truhen zu plündern und 20 Gegenstände zu entdecken.

Es gibt ein Menü zum Bruzeln am Feuer und ein Menü für die Truhen. Was man hineinlegt wird mit dem Spielstand gespeichert. Der Schalter dazu ist vorerst im Inventarmenü.
»ByteJunkie« hat folgende Bilder angehängt:
  • Wasp1.jpg
  • Wasp2.jpg
  • Steak.jpg
  • Grill.jpg
"Alle behaupteten: "Das geht so nicht". Dann kam Einer, der das nicht wusste, und der hat es geschafft!" ;)

mercuryus

Frischling

Beiträge: 56

Wohnort: Bayern

Beruf: IT

  • Private Nachricht senden

275

18.05.2017, 22:44

Muss ich mir am Wochenende gleich mal ansehen!
Sieht schon gut aus - nach vielen Objekten! :thumbup:

ByteJunkie

Alter Hase

  • »ByteJunkie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 707

Wohnort: Deutschland

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

276

21.05.2017, 07:49

Achtung, Riesenwespen Allarm! MO 0.5.10 ist ready zum Download!

So langsam wird es interessant auf der Insel rum zu laufen und die Spielbarkeit hat zugenommen!

Vorweg: Die F-Taste wird jetzt nicht mehr für das Lagerfeuer benutzt sondern für die Fackel! Das Lagerfeuer kann man anklicken!

Da man momentan noch nicht angreifen kann macht es Sinn den Wespen zu entfliehen. Ich hab den Spieler auch ein wenig schneller gemacht. Aber allzu gefährlich sind die sowiso nicht! :D

Es macht Sinn sich die Wespen von weitem mit der Zoom Funktion an zu gucken. Einfg- und Entf-Taste. Pos1-Taste oder Home-Taste schaltet wieder auf Normal!

Alles, was Ihr gesammelt habt, könnt Ihr im Inventar Speichern und im Todesfall wieder laden. Dazu gehört auch das, was in den Truhen verstaut ist!

Grüße
"Alle behaupteten: "Das geht so nicht". Dann kam Einer, der das nicht wusste, und der hat es geschafft!" ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »ByteJunkie« (21.05.2017, 08:23)


ByteJunkie

Alter Hase

  • »ByteJunkie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 707

Wohnort: Deutschland

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

277

23.05.2017, 22:32

Hey,

irgendwie hat wohl noch Keiner bemerkt, dass die Version 0.5.10 nicht funktioniert. :huh: Das macht aber Nichts! Hab nämlich die Version 0.5.11 hinterher geschoben. :) Die sollte jetzt aber funktionieren. ;)
»ByteJunkie« hat folgende Bilder angehängt:
  • Screenshot1.jpg
  • Screenshot3.jpg
  • Screenshot4.jpg
  • Screenshot5.jpg
  • Moonlight.jpg
"Alle behaupteten: "Das geht so nicht". Dann kam Einer, der das nicht wusste, und der hat es geschafft!" ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ByteJunkie« (23.05.2017, 22:42)


ByteJunkie

Alter Hase

  • »ByteJunkie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 707

Wohnort: Deutschland

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

278

25.05.2017, 12:33

Hey,

ich habe mir das mit der Lebensenergie noch einmal überlegt. :hmm: Wenn man den ganzen Tag kein Essen zu sich nimmt verliert man pro Tag 5% Lebensenergie, so das man nach 20 Tagen verhunget ist. Wenn niemand etwas dagegen ein zu wenden hat, wird das so implementiert.

Wenn die Lebensenergie auf die Hälfte geschrumpft ist sollte das eigentlich auch Auswirkungen auf die Ausdauer haben, oder? Ich überlege auch eine Blaue Durstanzeige zu machen, die ebenfalls Einfluß auf die Lebensenergie und die Ausdauer hat. Z. B. könnte das aufladen der Ausdauer dann länger dauern! :whistling:

Bevor ich die Durstanzeige implementiere mache ich erst mal den Einsiedler fertig!

Hat schon Jemand Kontakt mit einer Riesenwespe gehabt? Wie gefallen Euch die Verbesserungen?
"Alle behaupteten: "Das geht so nicht". Dann kam Einer, der das nicht wusste, und der hat es geschafft!" ;)

ByteJunkie

Alter Hase

  • »ByteJunkie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 707

Wohnort: Deutschland

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

279

26.05.2017, 19:45

Juhu,

ich hab mich jetzt endlich mal mit dem Einsiedler befaßt. Ich finde der ist ganz gut geworden, oder?

Hat schon Jemand das Geheimnis gelüftet?

Der Einsiedler hat übrigens eine interessante Geschichte zu erzählen, wenn der Spieler das erste Mal auf Ihn stößt. :D
»ByteJunkie« hat folgendes Bild angehängt:
  • Einsiedler.jpg
"Alle behaupteten: "Das geht so nicht". Dann kam Einer, der das nicht wusste, und der hat es geschafft!" ;)

280

26.05.2017, 20:08

Habs mal wieder runter geladen. Macht einen ganz netten Eindruck.

Was mir aufgefallen ist, im Truhen-Menü ist es egal ob man auf "sammeln" oder "alles sammeln" drückt, es wird immer nur ein Item verschoben.
Das Spiel stürzt jedes mal ab, wenn man mit alt + tab raus switcht, da stimmt irgendwas nicht. So lange ich draußen bin, höre ich auch die Musik noch, will ich dann wieder in das Spiel switchen, crashed es.
Es fehlt irgendwie ein Menü zum Speichern. Beim Druck auf ESC kam nur die Meldung, dass ich mit ESC abbrechen oder x beenden kann.

Ansonsten, sieht es wie gesagt ganz nett aus. Weiter so ;)

EDIT: Was definitiv noch störend ist, dass du zwar eine speicher Option für die Settings am Anfang anbietest, die aber nicht automatisch lädst. Ist ein wenig nervig, das jedes mal neu auszuwählen.
Besucht mich und meinen Blog unter:
www.simple-world.org

Du magst Tower Defense?
Dann probier doch mal Coregrounds aus ;)

Werbeanzeige