Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

Azzuriel

Frischling

  • »Azzuriel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Wohnort: Hamburg

Beruf: Data Engineer

  • Private Nachricht senden

81

12.08.2014, 18:07

Guten Tag Freunde der Spieleprogrammierung,

da nun ein paar Tage vergangen sind, möchte ich Euch gerne ein Update mitbringen.



(Link)


Anm. Bei dem Bild handelt es sich um eine mögliche Spiel Szene (Mockup), welche mit VUE umgesetzt worden ist. Es ist keine inGame Grafik. Sie soll helfen, sich in die Atmosphäre von AOW hineinzudenken.

Aktuell sind wir in einer Teamfindungsphase und haben aktuell mit 9 ambitionierten Mittreitern, Antares Open World angefangen in nachfolgenden Bereichen abzudecken. Da die meisten von uns, natürlich Vollzeit beruflich eingebunden sind, bleibt es ein Hobbyprojekt. Natürlich denken wir bereits jetzt über den Tellerrand, und strukturieren unsere Vorgehensweisen auf eine spätere Monetarisierung unseres Projektes.
  • Web Entwicklung (Sebastian)
  • Story (David)
  • Story & Background (Matthias)
  • Backend Server Architecture (Chris)
  • Konzept & Game Design (Jan)
  • Prototyping & Coding (Justin)
  • Projektleitung (Falk)
  • 2D Artist (Jan der 2.)
  • 3D Artist für Maya (Torsten)
Unsere primären Aufgaben liegen aktuell, in der Ausarbeitung von Kernkompetenzen und in derer Unterbringung in kleine Prototypen. Wir wollen damit die Ideen in einzelne Puzzleteile zerlegen, und modular aufbauen. Die Prototypen werden in einer einfachen 2D Umgebung -aktuell in Java-, gecodet. Als ersten Prototypen haben wir uns für das Echtzeit Skill System (Realtime Contingents) entschieden.

Für die Hilfe bei deren Umsetzung benötigen wir noch einen oder zwei Java Entwickler. Ein zweiter Prototyp wartet bereits in den Startlöchern, umgesetzt zu werden. Hier schwebt uns unser Antares Signaturen & Ortungssystem vor. Beides sind Kernelemente des künftig umzusetzenden Konzeptes.

Wenn Du Interesse hast, so besuche uns auf unserem Antares Dev Public Channel. Da wir alle hauptberuflich tätig sind, kann es schon mal etwas dauern, bis jemand antwortet. Beste Erreichbarkeiten sind wohl Abends, und an Wochenenden.


Nach dessen Prototyping werden wir ein konkretes Game Design Dokument (GDD) erstellen können, um die spielbaren Elemente und Ideen, in kleinen Etappen umzusetzen. Hierzu favorisieren wir die Bigworld Engine. Auch wären wir in der Lage, uns in den Quellcode der Engine einzukaufen. Als Zwischenschritt erwägen wir ein 3D Prototyping mit der Hero Engine.

Falls jemand Erfahrung mit der Bigworld/Hero Engine sammeln konnte, so würden wir uns freuen auf unserem Teamspeak Server ein wenig Erfahrungen auszutauschen.

Anzumerken sei noch, dass einige Mitstreiter von uns, hauptberuflich in oben genannten Bereichen täglich arbeiten. Wir demnach insbesondere in der Projektleitung und in der Backend Architecture, sowie im Software Engineering, auf einen sehr hohen Erfahrungsschatz zurück greifen können. Für einige von uns, ist dies auch nicht das erste Projekt, welches erfolgreich den Spielemarkt erobern konnte.

Grundsätzlich zu erwähnen sei noch, das wir unser Projekt versuchen nach den Philosophien der Agile Softwareentwicklung umzusetzen. Hierzu haben wir uns für die Projekt Management Software Phabricator vorerst entschieden. Eine Umsetzung wird weitestgehend nach Scrum Konzept erfolgen. Einen Scrum Master konnten wir in unserem Team bereits begrüssen.

Ziel des Updates, war es u.a. unsere Ernsthaftigkeit am Projekt nochmals nachhaltig darzustellen. Wir hoffen auf Zuspruch und freuen uns über Deine Kurzbewerbung am Antares Open World Projekt.

Mit Deiner Hilfe können wir großes Bewirken.


Beste Grüße
Jan alias Azzuriel

Video:Trailer Web:https://antarien.com Blog:http://blog.antarien.com Forum:forum.antares.community FB:fb.antarien.com Mitarbeit:team.antarien.com

LinkedIn Netzwerk:https://de.linkedin.com/in/jan-ohlmann-91564087

»Eine wirklich Gute Idee erkennt man daran, das ihre Verwirklichung von vorn herein ausgeschlossen erscheint.« -Einstein

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Azzuriel« (08.01.2015, 11:43)


82

12.08.2014, 19:28

Zitat

Hierzu favorisieren wir die Bigworld Engine.


Du weisst aber schon das hier der Support seitens BigWorld Technologies scheinbar eingestellt wurde. Das hat Negaia mit seinem MMORPG auch recht zugesetzt.

83

12.08.2014, 19:42

Stimmt, da würde ich auch mal Rücksprache halten. Die nutzen jetzt glaube ich auch Unity?!
Besucht mich und meinen Blog unter:
www.simple-world.org

Du magst Tower Defense?
Dann probier doch mal Coregrounds aus ;)

84

12.08.2014, 19:45

Ja, tun sie.

Azzuriel

Frischling

  • »Azzuriel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Wohnort: Hamburg

Beruf: Data Engineer

  • Private Nachricht senden

85

12.08.2014, 19:49

Hi @k|haos, & @anti-freak

ja hab es auch schon gelesen, bzw. wir haben es versucht näher zu spezifizieren. Es gibt da zum Teil sehr widersprüchliche Informationen.

Wir warten gerade auf eine direkte Anfrage von offizieller Seiten Big Worlds. Sobald wir näheres in Erfahrung gebracht haben, kann ich es Euch gerne mitteilen. In jeden Falle danke der Hinweise.

Beste Grüße
Jan
Video:Trailer Web:https://antarien.com Blog:http://blog.antarien.com Forum:forum.antares.community FB:fb.antarien.com Mitarbeit:team.antarien.com

LinkedIn Netzwerk:https://de.linkedin.com/in/jan-ohlmann-91564087

»Eine wirklich Gute Idee erkennt man daran, das ihre Verwirklichung von vorn herein ausgeschlossen erscheint.« -Einstein

nurF

Frischling

  • Private Nachricht senden

86

12.08.2014, 20:11

Zitat

Hierzu favorisieren wir die Bigworld Engine.


Du weisst aber schon das hier der Support seitens BigWorld Technologies scheinbar eingestellt wurde. Das hat Negaia mit seinem MMORPG auch recht zugesetzt.
Das sind Fehlinformationen.
BigWorld beantwortet keine dummen Support-Anfragen, z.B. Probleme mit Python.

Weiterhin wurde BigWorld kürzlich verkauft.
Die bereiten im Hintergrund grade einige Neuerungen vor, das kann natürlich auch den Eindruck erwecken, dass alles inaktiv ist.

87

13.08.2014, 08:25

@nurF: Danke für den Hinweis, wo hast du denn diese Informationen her. Das einzige das ich gefunden habe ist das es 2012 durch Wargaming.net aufgekauft wurde.

Noctarius

Treue Seele

Beiträge: 120

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Manager of Developer Relations at Hazelcast, Inc. & Consultant for Scaleable Gameserver Systems

  • Private Nachricht senden

88

13.08.2014, 17:40

Wie nurF schon sagte, scheint sich nur alles im Bereich Sales, First-Contact in Richtung Wargaming.net (der neue Besitzer) zu verschieben. Ist nicht ganz einfach derzeit mit denen in Kontakt zu kommen aber wir haben heute die Leute von Wargaming.net direkt im Business Bereich der Gamescom angesprochen und dort ist kein Wort in Bezug "kein Licensing mehr" gefallen. Denke dass derzeit tatsächlich nur die Integration in Wargaming.net viel Kapazitäten verschlingt.

Azzuriel

Frischling

  • »Azzuriel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Wohnort: Hamburg

Beruf: Data Engineer

  • Private Nachricht senden

89

15.08.2014, 15:31

Guten Tag Freunde der Spieleprogrammierung,

Update: 15.08.14

Heute möchte ich Euch einen ersten kleinen speziellen Einblick geben, woran unser 3D Artist Torsten gerade arbeitet. Es handelt sich hierbei, um die Umsetzung des ersten Initial Gebäudes eines Berufes, dem des Destillierers oder auch Braumeisters. Da wir in unserem Konzept auf jedwede klassische Rollenverteilung (Klassen) verzichten wollen, und alle Bereiche über dedizierte Einsatzzwecke abbilden, erhoffen wir uns so, zwischen den Berufen einer Vielzahl von Synergieeffekten unter den Spielern, entfachen zu können.

Hier könnt ihr eine Destille sehen, welche zu den ersten großen Bauvorhaben eines Braumeisters gehören wird. Da alles in Echtzeit abläuft, werden wir die nächsten Wochen, dieses 3D Modell in allen Bauphasen animieren und die entsprechende funktionellen Logiken (Interaktion und Workflows) mit allen Inneneinrichtungen umsetzen, animieren und abbilden.

Da es sich jedoch erst einmal um einen Prototypen handelt, werden wir die Funktionalitäten vorerst auf ein Minimum und auf unten genannten Arbeitsschritte begrenzen.



(Link)



Da jedem Berufsbild künftig typische Gebäude zur Verfügung stehen sollen, insbesondere jeder Berufsklasse ein Startgebäude (Haus) mit auf dem Weg gegeben werden soll, bedarf es einer Vielzahl von 3D Modellierungen. An dieser Stelle möchte ich auch noch einmal einen Aufruf an alle Interessierten stellen, welche sich im Bereich 3D Artist (Environment-, Content-, und/oder Character Artist) auskennen. Insbesondere unser Torsten, würde sich riesig über einen weiteren Mittreiter in seinem Bereich freuen. Er ist studierter 3D Artist und kennt sich u.a. mit vielen Programmen wie Photoshop, Maya, zBrush, 3D Coat, 3DS Max, Cinema4D, xNormales, nDO, dDo, Unity, aus. Also vielleicht Deine Chance, dabei viel an Wissen während der Umsetzung mitnehmen zu können.

Am Besten du schaust gleich in unserem Antares Public Dev Channel vorbei. Es ist Wochenende und wir sind alle anwesend und freuen uns auf Deinem Besuch. Nach einem kurzem Kennenlernen, gehts dann gleich weiter im Teamspeak.

Aber zurück zum Braumeister. Hier seht Ihr eine Destille, welche bei den verschiedensten Prozessen Verwendung finden kann. Die Brennerei kann eine Vielzahl von zucker- und stärkehaltiger Rohstoffe, wie Kartoffel, Mais, Gerste, oder aber exotische Rohstoffe, verarbeiten.

■■■■ Typische Arbeitsprozesse, welche noch an diesem Haus zu modellieren sind wären ■■■■

■ Lagerfeuer (Feuerstelle) herrichten
■ Annahme der gelieferten Rohstoffe
■ Qualitätskontrolle
■ Lagerung
■ Verarbeitung zur Maische
■ Vergärung des Zuckers in der Maische zum Alkohol
■ Brennen der Maische
■ Lagerung des Destillats zur Reifung
■ das Verdünnen auf Trinkstärke
■ filtrieren
■ Abfüllung
■ Vertrieb

In diesem Sinne freue ich mich auf Euren Zuspruch, Hilfe, Kritiken und vor allem Bewerbungen am Projekt.

Beste Grüße
Eurer Azzuriel
»Azzuriel« hat folgende Bilder angehängt:
  • azz-aow-maya-destille-a1-001.jpg
  • azz-aow-maya-destille-a1-002.jpg
  • azz-aow-maya-destille-a1-003.jpg
Video:Trailer Web:https://antarien.com Blog:http://blog.antarien.com Forum:forum.antares.community FB:fb.antarien.com Mitarbeit:team.antarien.com

LinkedIn Netzwerk:https://de.linkedin.com/in/jan-ohlmann-91564087

»Eine wirklich Gute Idee erkennt man daran, das ihre Verwirklichung von vorn herein ausgeschlossen erscheint.« -Einstein

Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von »Azzuriel« (08.01.2015, 11:44)


BlueCobold

Community-Fossil

Beiträge: 10 890

Beruf: Teamleiter Mobile Applikationen & Senior Software Engineer

  • Private Nachricht senden

90

15.08.2014, 16:27

Der Maurer wusste nicht, wie man Steine gerade aufeinander setzt und der Dachdecker kann keine gerade Linie sägen... ;)
Teamleiter von Rickety Racquet (ehemals das "Foren-Projekt") und von Marble Theory

Willkommen auf SPPRO, auch dir wird man zu Unity oder zur Unreal-Engine raten, ganz bestimmt.[/Sarkasmus]

Werbeanzeige