Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

51

07.07.2014, 16:50

Das sieht doch alles schon sehr vielversprechend aus! Die Trennung finde ich schon mal gut! Die Statistik auf der Hauptseite gefällt mir!
Zu der Diskussion kann ich noch nichts sagen.

Noch ein Punkt: Da man auf deiner Seite auch Nachrichten verschicken und erhalten kann: Ich würde gerne meine gesendeten Nachrichten lesen können. Ebenso fehlt mir noch ein "Auf diese Nachricht antworten" Button, der dann gleich Betreff und Empfänger richtig füllt.

So Far...
Laguna
Portfolio runvs.io | Gamejolt | itch.io | PEWN | Twitter

Sacaldur

Community-Fossil

Beiträge: 2 333

Wohnort: Berlin

Beruf: FIAE

  • Private Nachricht senden

52

07.07.2014, 17:04

Ich finde auch, dass eine solche Trennung von Vorteil ist, allerdings sollte für einen Etnwickler bei euch kein Mehraufwand entstehen. Wenn er sein Projekt dort vorstellen will (ob erstmal nur anderen Entwicklern (Jobangebote) oder nur Spielern (Screenshots und Demos) gegenüber), wird er das Projekt einrichten, Informationen hinterlegen und die vorhandenen Funktionalitäten nutzen. Will er nun aber auch der anderen Seite das Spiel zeigen, dann sollte es nicht notwendig sein, das Projekt nochmal an einer anderen Stelle einzupflegen.

Wichtig zu wissen wäre natürlich, wie die Trennung später aussehen soll. Entweder gibt es für Projekte 2 Ansichten und man kann zwischen diesen hin und her schalten oder die Informationen werden kombiniert dargestellt, sollte man auch Entwickler-Informationen ansehen wollen.
Eine Unterteilung zwischen Spielen und bspw. Engines ist zwar auch sinnvoll, es sind aber keine gänzlich unterschiedlichen Sachen: beides sind Projekte. Du könntest also beides weiterhin als "Projekt" handhaben und dem Spieler nur die anzeigen, die als "Spiel" markiert sind.
Alternativ könnte aber auch eine völlige Unterscheidung zwischen "Spiel" und "Tool" gemacht werden, wo dann unter "Tools" die ganzen Engines, Hilfsbibliotheken und Anwendungen landen können. Aber auch dann stellt sich wieder die Frage, warum letzteres nicht den Spielern zugänglich gemacht werden kann? (Man denke an Zusatztools für Spiele, die Cheats, Spielstandsicherungen und -manipulation etc. ermöglichen.)
Wahrscheinlich wird man sich bei dir als Spieler oder als Entwickler eintragen können. Kann man diese Angabe später noch ändern? (Was passiert mit angelegten Projekten?)

Es sollte evtl. auch klargestellt werden, welche Art von Tutorials gemeint ist. Ein gemeiner Spieler könnte dabei darauf kommen, dass ein Tutorial für ein ganz bestimmes Feature seines Lieblingsspiels gemeint sein könnte.

Und du solltest für alles, was über deine Seite verwaltet werden kann, darüber nachdenken, womit es evtl. in Verbindung gesetzt werden kann. Ein paar Möglichkeiten, die mir so eingefallen sind:
  • Jobs werden grundsätzlich für ein Projekt gesucht, welches wahrscheinlich bereits auf der Plattform verwaltet wird
  • Tutorials könnten für eine vorgestellte Engine sein oder sich auf ein vorgestelltes Spiel beziehen
  • Ressourcen könnten ursprunglich für ein bestimmtes Projekt erstellt worden sein
  • Tutorials könnten die Erstellung von Ressourcen mit einem bestimmten Stil erstellen, wovon evtl. bereits welche vorhanden sind
  • es könnten Artist gesucht werden, die Ressourcen anhand eines bestimmten Stils erstellen, der in bereits vorhandenen Ressourcen verwendet wurde
  • ein Projekt kann auf einem anderen aufbauen, weil eine Engine für ein Spiel verwendet wurde oder weil es die Fortsetzung ist oder weil es die Multiplayer-Version ist oder...
Spieleentwickler in Berlin? (Thema in diesem Forum)
---
Es ist ja keine Schande etwas falsch zu machen, als Programmierer tu ich das täglich, [...].

53

08.07.2014, 11:06

Die Trennung wird auch eher so aussehen das solche Sachen wie Jobbörse, Grafik/Sound Ressourcen, Tutorials usw. unter einem eigenen Menüpunkt zu finden sein werden. Spiele ist ja jetzt ein eigener Punkt. Irgendwann gibt es dann vielleicht noch "Entwicklung" im Hauptmenü und darunter sind dann all die Unterpunkte die Spieler Abschrecken oder einfach nicht so interessieren. Das Problem bisher war das sowohl Spiele als auch Tutorials unter Projekte eingetragen werden konnten. D.h. ein reiner Spieler hat nicht sofort gesehen wo es die Spiele nun zu sehen gibt, er musste erahnen das ein Spiel ein Projekt ist. Wenn er dann in den Bereich gegangen ist wurden ihm aber auch die Tutorials mit angezeigt, die ihn überhaupt nicht interessieren wenn er kein Spieleentwickler ist und die er erstmal mit den Filtern ausblenden musste.

Nun kommt man auf die Seite -> Klickt auf Spiele -> Sieht alle Spiele. Viel einfacher also ;)

Und etwas mehrmals einpflegen zu müssen werde ich auf jeden Fall vermeiden! Man wird seine Spiele immer nur einmal eintragen müssen. Auch möchte ich keine verschiedenen Arten von Benutzerkonten. Ich denke nicht dass man das trennen muss. Oft kann man es auch nicht da viele Entwickler natürlich auch Spieler sind ;)

Die Trennung läuft also erstmal grob nur über die entsprechenden Menü Strukturen. Sollte es in den Spielepräsentationen später Dinge geben die man als Spieler nicht sehen will wie z.B. Verweise zu Anzeigen in der Jobbörse, Bereiche mit verwendeten Programmiersprachen, Engines, Tools usw. kann man das ganz einfach über eine kleine Checkbox im Benutzerkonto regeln: "Entwicklerboxen in der Spielepräsentation ausblenden". So kann dann jeder selbst entscheiden ob er die Boxen/Menüpunkte einblenden will die nur für Entwickler interessant sind. Das wäre nur eine Idee, kann man dann aber nochmal bewerten wenn solche Sachen dann da sind, wie man damit am besten umgeht.

Das mit den Verlinkungen von diversen Objekten auf der Seite finde ich sehr gut! Bringt natürlich mehr Dynamik beim Surfen rein und werde ich bei der Weiterentwicklung auf jeden Fall beachten.
https://pewn.de - Eine Plattform für Hobby-/Indiespieleprogrammierer und Gamer

54

08.07.2014, 11:13

Das mit den Verlinkungen von diversen Objekten auf der Seite finde ich sehr gut! Bringt natürlich mehr Dynamik beim Surfen rein und werde ich bei der Weiterentwicklung auf jeden Fall beachten.


Ein weiterer Punkt hier könnte sein, das Onkel Google Verlinkungen meist recht gerne mag. Ein Index ist auch meistens gerne gesehen und so weit ich weis findet es tags auch toll.
Da kennen sich andere aber bestimmt besser aus.

Ein Bug ist mir noch aufgefallen: Wenn man ein Bild einfügt und einen Rahmen herum setzt, so ist dieser Rahmen unabhängig vom gewählten Layout in dunkelgrau.

So Far...
Laguna
Portfolio runvs.io | Gamejolt | itch.io | PEWN | Twitter

55

08.07.2014, 21:20

Ich habe soeben einen ersten Blog-Eintrag verfasst. Wer möchte, kann ihn sich hier durchlesen: http://pewn.de/game_blog/?id=506

#EDIT: Und natürlich wieder ein Fehler (wahrscheinlich aber aus dem gleichen Grund heraus, wie der Letzte): Der Titel bei Blogeinträgen wird ebenfalls nicht in Sonderzeichen umgewandelt.

56

08.07.2014, 22:02

Ich habe mir jetzt auch mal die Zeit genommen und ein wenig mehr über deine Seite geschaut, sieht wirklich gut aus, auch wenn viele meinen, dass das Dunkel nicht gut ist, ich finde es top ;)
Was mir aber nicht gefällt ist z.B. beim "angemeldet bleiben" Feld. Das ist un-intuitiv, das sich das Feld nur verfärbt und kein "x" oder Haken angezeigt wird. Musste ich erst zweimal nachgucken.
Dann die Icons oben. Die Tür mit dem Pfeil sieht auch eher wie "abmelden" statt anmelden aus, würde ich irgendwie ändern. Bei der Glock war ich komplett verwirrt. Warum nimmst du nicht einfach das typische Brief Symbol? Eine Glocke sieht irgendwie sehr nach Alarm oder einer Erinnerung aus.

Ansonsten gefällt mir die Seite wirklich gut, nur weiter so :thumbsup:
Besucht mich und meinen Blog unter:
www.simple-world.org

Du magst Tower Defense?
Dann probier doch mal Coregrounds aus ;)

57

09.07.2014, 01:56

@EuadeLuxe: Ach verdammt! Sorry das mit der Blog Überschrift habe ich grade behoben. So langsam müsste ich aber mal alle erwischt haben ;) Zur Feier des ersten Blogposts der nicht von mir ist habe ich dann auch mal die Möglichkeit ergänzt Kommentare zu einem Blogpost hinzuzufügen ;)

@anti-freak: Hab das grade mal ein wenig angepasst: Checkboxen haben nun richtige Haken drin, anstatt nur mit Farbe gefüllt zu werden. Neben dem Anmelde Symbol steht nun auch "Anmelden" als Text und die Glocke ist nun ein Brief Symbol.

Mit der Glocke habe ich mich von Google+ inspirieren lassen. Da sind nämlich alle Benachrichtigungen drin, was für pewn auch so geplant ist. Leider zeigt es momentan nur Nachrichten an, deswegen habe ich es erstmal zum Brief geändert. In Zukunft mache ich das eventuell wieder rückgängig. Aber erst wenn man dort auch Benachrichtigungen über erhaltene Likes, Ratings, Kommentare usw. sehen kann. Der Sinn dahinter soll sein das man in diesem universellen Benachrichtigungsfenster in Zukunft sofort alle interessanten Aktivitäten der eigenen Projekte sehen kann die in Abwesenheit passiert sind, ohne das man immer alle Projekte absuchen muss.
https://pewn.de - Eine Plattform für Hobby-/Indiespieleprogrammierer und Gamer

58

10.07.2014, 16:43

Schön das du das alles umgesetzt hast ;)
Sieht wirklich besser aus, und die Seite gefällt mir vom Design her immer mehr. Nur weiter so ;)
Besucht mich und meinen Blog unter:
www.simple-world.org

Du magst Tower Defense?
Dann probier doch mal Coregrounds aus ;)

59

10.07.2014, 17:03

HI, ich wollte mal schnell noch einen Bug melden. Und zwar hatte ich mich gerade angemeldet und kam dann auf das Benutzerprofil von anti-Freak. Als ich dann auf Startseite gewechselt habe, war oben rechts wieder mein Symbol und als ich dann nochmal auf Daten gegangen bin, war da wieder anti-Freaks Profil. Nachdem ich das zwei oder drei mal wiederholt habe, war alles wieder normal. (Bild im Anhang)
Übrigens gefällt mir das neue Design sehr gut. :)
@anti-Freak Ich habe natürlich nichts geändert (und deine E-Mail im Bild verpixelt)

mfg, Suskritor

EDIT: Außerdem wird bei mir das normale anmelden Symbol angezeigt, wenn ich auf der Startseite bin
»Suskritor« hat folgendes Bild angehängt:
  • bug.png

Zitat

Die wichtigste Eigenschaft eines Programmierers ist vorausschauende Faulheit.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Suskritor« (10.07.2014, 17:08)


60

10.07.2014, 17:47

HI, ich wollte mal schnell noch einen Bug melden. Und zwar hatte ich mich gerade angemeldet und kam dann auf das Benutzerprofil von anti-Freak. Als ich dann auf Startseite gewechselt habe, war oben rechts wieder mein Symbol und als ich dann nochmal auf Daten gegangen bin, war da wieder anti-Freaks Profil. Nachdem ich das zwei oder drei mal wiederholt habe, war alles wieder normal. (Bild im Anhang)
Übrigens gefällt mir das neue Design sehr gut. :)
@anti-Freak Ich habe natürlich nichts geändert (und deine E-Mail im Bild verpixelt)

mfg, Suskritor

EDIT: Außerdem wird bei mir das normale anmelden Symbol angezeigt, wenn ich auf der Startseite bin

o.O Wtf?
Solche Sicherheitslücken sind natürlich ein NoGo!

EDIT: Meine Session wurde auch beendet und ich kann mich nicht mehr einloggen. Fehler "Beim Anmelden am System ist ein Fehler aufgetreten".
Besucht mich und meinen Blog unter:
www.simple-world.org

Du magst Tower Defense?
Dann probier doch mal Coregrounds aus ;)

Werbeanzeige