Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

Schorsch

Supermoderator

Beiträge: 5 148

Wohnort: Wickede

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

291

18.02.2017, 14:01

Als nächstes kommt dann die Frage, welches warum links und welches warum rechts steht, weil man ja von links nach rechts liest...

Genau das habe ich auch gedacht.
Genau, darum mein Vorschlag der Randomisierung

Das wäre an sich die einzig sinnvolle Lösung für dieses "Problem" aber ob das am Ende so wichtig ist weiß ich nicht. ;)
„Es ist doch so. Zwei und zwei macht irgendwas, und vier und vier macht irgendwas. Leider nicht dasselbe, dann wär's leicht.
Das ist aber auch schon höhere Mathematik.“

292

18.02.2017, 14:23

Da die Platzierungen bisher per Hand übertragen werden, ist mir das Implementieren einer Randomisierung ehrlich gesagt zu viel Arbeit :whistling: Ich hoffe also, dass euch eine alphabetische Sortierung reicht.
Pewn - eine Plattform für alle, die an Indie-Spielen interessiert sind

Goldwing Studios

Treue Seele

Beiträge: 267

Wohnort: Heidelberg

Beruf: Softwareentwickler, SharePoint-Entwickler

  • Private Nachricht senden

293

20.02.2017, 16:21

@damios
So finde ich das schon viel besser ;)

294

28.02.2017, 15:10

Heute ist Version 0.9.7 online gegangen, die neben der neuen Sortierung der "Spiel des Jahres"-Gewinner noch viele weitere, kleinere Verbesserungen enthält. Dazu gehören u.a.:
  • Das Responsive Design wurde weiter ausgebaut und sollte nun an nahezu allen Stellen implementiert sein. Responsive sind neuerdings das Forum und Blogbeiträge.
  • Die nervigen Probleme mit dem AutoSave des CKEditors wurden behoben. Ursache war ein Bug im verwendeten Plugin.
  • Das Mehrfach-Absenden von Beiträgen wurde an allen bekannten Stellen behoben. (Danke an GWRon!)
  • Die Kategorien in den Teamdiskussionen wurden besser integriert. Es gibt nun einen Filter und Diskussionen können verschoben werden.
Pewn - eine Plattform für alle, die an Indie-Spielen interessiert sind

295

11.03.2017, 00:55

Update 0.9.8 ist nun Live: Unter anderem gibt es jetzt eine richtige Volltext-Suche auf Basis von Apache Lucene, die Navigationsleiste kann im Benutzerprofil fixiert werden und einige kleinere Bugfixes:

  • Die bisherige Hashtag-Spiele-Suche wurde durch eine richtige Volltext-Suche auf Basis von Apache Lucene ersetzt. Bisher im Index: Spiele, Forenbeiträge, Designs, News, Blogs.
  • Die Navigationsleiste kann im Benutzerprofil nun fixiert werden.
  • Bug im Design der BlogPosts behoben.
  • Kleinere Verbesserungen im Design der Startseite.
  • Fehler behoben, der dazu führte, dass ein Projekt nicht richtig gelöscht wurde, wenn es einen Award hatte.
  • Fehler beim Löschen von Design-Kommentaren behoben.
  • Es wird jetzt ein Cookie-Hinweis angezeigt. Eigentlich ist dieser nur beim Einsatz von Tracking-Tools oder Werbenetzwerken nötig (was beides von Pewn nicht benutzt wird, das Cookie hier ist nur für den Auto-Login zuständig), aber so ist man auf der sicheren Seite.
  • Einige weitere Bugfixes

Einige Beispiele zur Such-Syntax:

  • Ein oder mehrere Strings: "rpg" oder "spiel rpg" usw. Dabei wird nach allen Ergebnissen gesucht wo ein oder mehrere dieser Wörter vor kommen.
  • Mehrere Wörter eingerahmt von Anführungszeichen. Beispiel: "spiel des". Sucht nach allen Ergebnissen wo die Wörter "spiel des" hintereinander vorkommen.
  • Wildcards:
  • "te?t" -> Platzhalter für einen einzelnen Buchstaben
  • "test*" -> Platzhalter für beliebig viele Buchstaben am Ende einer Zeichenkette
  • "Te*t" -> Platzhalter für beliebig viele Buchstaben in der Mitte einer Zeichenkette
  • Fuzzy-Search: "spiel~" -> Sucht nach ähnlichen Wörter anhand des Levenshtein Distance oder Edit Distance Algorithmus.
  • Fuzzy-Search Genauigkeit: "spiel~0.8" -> Werte zwischen 0 und 1. Je näher an der 1, desto höher die Ähnlichkeit zum eingegebenen Begriff.
  • Distanz-Suche: ""spiel jahres"~1" -> Zeigt alle Ergebnisse wo die Wörter "spiel" und "jahres" nicht mehr als ein Wort von einander entfernt sind.
  • Gewichtung: "libgdx browser^5" -> Sucht nach beiden Wörtern, aber gibt dem Wort "Browser" eine 5 mal höhere Gewichtung als dem Wort libgdx.
  • Boolesche Operatoren:
  • "libgdx AND spiel" -> Sucht nach Ergebnisse wo beide Wörter drin vorkommen.
  • "libgdx OR spiel" -> Sucht nach Ergebnissen wo eines der Wörter drin vorkommt.
  • "libgdx NOT spiel" -> Sucht nach Ergebnissen wo das Wort "libgdx" vorkommt aber nicht das Wort "spiel"
  • Gruppierung: "(spiel OR libgdx) AND website" -> Sucht nach Ergebnissen wo entweder das Wort "spiel" oder das Wort "libgdx" und das Wort "website" drin vorkommen.
  • Suche in spezifischen Feldern: "title:"shooter*" AND content:spiel" -> Sucht nach Ergebnissen wo das Wort "Shooter" im Titel vorkommt und das Wort "spiel" im Inhalt.
  • Verfügbare spezifische Felder: author, title, content
  • Tipp: Suchmethoden und Wildcards können beliebig kombiniert werden.
https://pewn.de - Eine Plattform für Hobby-/Indiespieleprogrammierer und Gamer

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »krazun« (11.03.2017, 01:39)


Goldwing Studios

Treue Seele

Beiträge: 267

Wohnort: Heidelberg

Beruf: Softwareentwickler, SharePoint-Entwickler

  • Private Nachricht senden

296

13.03.2017, 08:47

Fuzzy-Search: "spiel~" -> Sucht nach ähnlichen Wörter anhand des Levenshtein Distance oder Edit Distance Algorithmus.
Fuzzy-Search Genauigkeit: "spiel~0.8" -> Werte zwischen 0 und 1. Je näher an der 1, desto höher die Ähnlichkeit zum eingegebenen Begriff.
Distanz-Suche: ""spiel jahres"~1" -> Zeigt alle Ergebnisse wo die Wörter "spiel" und "jahres" nicht mehr als ein Wort von einander entfernt sind.
Gewichtung: "libgdx browser^5" -> Sucht nach beiden Wörtern, aber gibt dem Wort "Browser" eine 5 mal höhere Gewichtung als dem Wort libgdx.
Boolesche Operatoren:
"libgdx AND spiel" -> Sucht nach Ergebnisse wo beide Wörter drin vorkommen.
"libgdx OR spiel" -> Sucht nach Ergebnissen wo eines der Wörter drin vorkommt.
"libgdx NOT spiel" -> Sucht nach Ergebnissen wo das Wort "libgdx" vorkommt aber nicht das Wort "spiel"
Gruppierung: "(spiel OR libgdx) AND website" -> Sucht nach Ergebnissen wo entweder das Wort "spiel" oder das Wort "libgdx" und das Wort "website" drin vorkommen.
Suche in spezifischen Feldern: "title:"shooter*" AND content:spiel" -> Sucht nach Ergebnissen wo das Wort "Shooter" im Titel vorkommt und das Wort "spiel" im Inhalt.


Schön und gut, aber denkt ihr, dass das in dem Ausmaß wirklich jemand nutzt? Ich finde das für den alltäglichen Benutzer etwas zu komplex.

297

13.03.2017, 13:17

Schön und gut, aber denkt ihr, dass das in dem Ausmaß wirklich jemand nutzt? Ich finde das für den alltäglichen Benutzer etwas zu komplex.


Da stimme ich dir 100% zu! Im Alltag wird das kaum ein Benutzer wirklich brauchen. Diese Syntax bekommt man, wenn man Apache Lucene nutzt, quasi geschenkt dazu ohne das man dafür großen extra Aufwand bei der Implementierung betreiben müsste.

Einfach nach einem bestimmten Begriff suchen geht natürlich immer und die meisten Benutzer werden auch nie mehr als das brauchen, ich wollte nur einmal Erwähnt haben was die Suche so alles kann ;)
https://pewn.de - Eine Plattform für Hobby-/Indiespieleprogrammierer und Gamer

Goldwing Studios

Treue Seele

Beiträge: 267

Wohnort: Heidelberg

Beruf: Softwareentwickler, SharePoint-Entwickler

  • Private Nachricht senden

298

14.03.2017, 08:40

cool ;)

299

21.03.2017, 20:07

Mit Update 0.9.9 gibt es nun einen Bugtracker auf Pewn, über den in Zukunft die Entwicklung der Seite koordiniert wird. Hier ein Screenshot vom momentanen Aussehen des Trackers:


(Link)


Weitere neue Features/Fixes:
- Der Suchalgorithmus wurde dahingehend verbessert, dass Spiele nun weiter oben angezeigt werden.
- Fehler behoben, der dazu führte, dass Blogs nicht mehr geliked werden konnten.
- Verbesserungen am Responsive Design
Pewn - eine Plattform für alle, die an Indie-Spielen interessiert sind

300

24.03.2017, 15:46

Version 0.9.10 bringt vor allem zahlreiche Verbesserungen am Bugtracker.

Die Übersichtlichkeit der Ticket-Übersicht wurde verbessert:

(Link)


Und so sieht ein Eintrag aus:

(Link)


Zudem wurde der RRS-Feed auf den neusten Stand gebracht und natürlich einige Bugs gefixt. Außerdem steht gerade zur Debatte, ob der Bugtracker auch für auf Pewn hochgeladene Spiele-Projekte verfügbar gemacht werden sollte. Wer sich an der Diskussion beteiligen möchte, kann entweder hier auf Spieleprogrammierer kommentieren, oder im entsprechenden Ticket in unserem Bugtracker.

Zum Abschluss noch ein Bild unserer Changelogs, die durch den Bugtracker automatisch erstellt werden:

(Link)
Pewn - eine Plattform für alle, die an Indie-Spielen interessiert sind

Werbeanzeige