Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

21

01.07.2014, 21:44

Tut mir leid, aber noch ein Bug: Bei Datei hochladen passiert gar nichts, bei Datei auswählen lädt er hoch ;)

Ach jetzt hab ich's geblickt: Man wählt erst aus, und dann lädt man hoch, achso! Mann, stelle ich mich heute mal wieder doof an :S

22

02.07.2014, 08:28

Meine Idee war das mit den Projektbeschreibungen über das Rating zu regeln. Erst wollte ich für jedes einzelne Detail einzelne Textfelder machen die gezwungenermaßen ausgefüllt werden müssen, allerdings weiß ich ja von mir selbst was ich mache wenn eine Seite viel zu viele Pflichtfelder verlangt: irgendwas eintragen ;)

Im Editor kann man sich austoben und die Profilseite so aussehen lassen wie man sich das als Entwickler für sein Spiel vorstellt. Sollten dann doch mal Projekte kommen wie: "Ich kann zwar noch nicht programmieren, aber plane ein MMORPG wie World of Warcraft nur besser!", dann könnte man das folgendermaßen machen:

Wenn ein Projekt nach einer bestimmten Anzahl Bewertungen noch immer z.B. unter 3 Sterne hat, dann ist die Projektvorstellung relativ sicher mangelhaft. Man könnte das Projekt dann automatisch ausblenden und dem Ersteller beim nächsten Anmelden einen Hinweis einblenden mit Tipps für eine gute Projektvorstellung und ihm dann die Chance geben das Projekt nach einer Überarbeitung nochmal freizuschalten.

Das hat auch den großen Vorteil das ich mich nicht aktiv bei den Leuten unbeliebt machen muss indem ich ihre Profile ausblende: Die Plattform bereinigt sich durch die Community sozusagen selber.

Beim Play Store oder Steam hab ich mir schon einige Sachen abgeguckt die ich später noch Umsetzen will. Battlelog muss ich mir aber noch mal anschauen ;)

grüße,
krazun
http://pewn.de - Eine Plattform für Hobby-/Indiespieleprogrammierer und Gamer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »krazun« (02.07.2014, 08:41)


psychokill

Frischling

Beiträge: 84

Wohnort: Hessen

Beruf: Subway: Brötchenbeleger

  • Private Nachricht senden

23

02.07.2014, 11:50

Finde ich ein gutes Projekt und hat auch Potenzial, ich werds mir merken ;)

Vorschläge:
- Was mir noch nicht gefällt ist das überaus farblose Design, ein Graus für den Überblick :golly:
- Mir fehlt noch der Grund weshalb ich da mich registrieren sollte. Es wirkt nicht einladend, Statistiken (im Vordergrund) wären gut (Über 2.012.142 aktive Projekte ... *übertreiben macht anschaulich*). Vielleicht sowas wie: Registriere Dich jetzt, Das Portal für Dein SpieleProjekt, Entwickelst Du noch oder Spielst Du schon...?
- Bei Gelegenheit mal vielleicht paar Projekt(-leiter) ansprechen ob sie sich nicht registrieren wollen -> Damit das Projekt eine Chance hat :)

EDIT:

- Ein Benutzer sollte doch nicht sein eigenes Projekt bewerten dürfen oder? :D
"Bei den Göttern..." flüsterte er, Tränen in den Augen.
Ein Mann mit ausdruckslosem Gesicht beugte sich über ihn. "An diesem Ort gibt es keine Götter mehr."
Und dann ein Schmerz, als berste sein Schädel.
- www.tehadon.de

24

02.07.2014, 12:12

Hi,

Ich habe mein Projekt HexagonSnake auch mal auf pewn eingestellt.

Die Oberfläche ist noch ein bisschen unübersichtlich (Editieren des Projekts über Benutzer-Projekte?) und mir ist nicht klar, wie ich dem Beitrag einen Screenshot für das Thumbnail mitgeben kann.

Das Farbschema finde ich persönlich nicht so gelungen da es nicht sonderlich neutral ist.

So an sich aber ein spannendes Projekt. Ich werde die Tage noch weitere Spiele einstellen.

So Far...
Laguna
Portfolio runvs.io | Gamejolt | itch.io | PEWN | Twitter

25

02.07.2014, 12:12

Danke für das Feedback!

Das Design ist auch deswegen so schlicht gehalten, weil ich ein furchbarer Webdesigner bin ;) Aber ich plane noch ein helleres/bunteres Layout anzubieten, dank JSF Contracts kann man sowas leicht realisieren. Man wird das Layout dann im Benutzerkonto umschalten können.

Das mit den Statistiken ist eine gute Idee. Sobald die Zahlen das auch zulassen ergänze ich das in dem Info-Kasten oben. "Registriere dich jetzt, über 2 aktive Projekte!" ist halt noch nicht so der Slogan ;)

Und ja eine der vielen kleinen Macken die bis zur Stabilen Version noch ausgebügelt werden müssen ;)

@Laguna: Cool, danke fürs Projekt-Einstellen! Ja ich stimme dir zu: Die Usability muss ich noch deutlich verbessern. Grade das mit dem Thumbnail ist noch sehr unintuitiv. Momentan: Unter Benutzer -> Dateien Bilder hochladen und dann beliebig viele Bilder einem Projekt zuordnen. Alles was du da zuordnest kommt in das Thumbnail.

Übrigens: Wenn du angemeldet bist kannst du deine Projekte auch direkt im Projektprofil ändern mit einem inline-editor. Einfach ins Projektprofil reinklicken und der Editor taucht auf. Am Ende das Speichern mit dem Diskettensymbol ganz unten nicht vergessen.

Und wegen dem Design: Siehe oben, hell und freundlich kommt noch ;)

grüße,
krazun
http://pewn.de - Eine Plattform für Hobby-/Indiespieleprogrammierer und Gamer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »krazun« (02.07.2014, 12:19)


26

02.07.2014, 13:39

Ahh, so funktioniert das also. :)
Danke für die Rückmeldung!

Laguna
Portfolio runvs.io | Gamejolt | itch.io | PEWN | Twitter

AlexK

1x Rätselkönig

Beiträge: 28

Wohnort: Mainz

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

27

02.07.2014, 14:22

Hi,

ich finde das Projekt sehr spannend und verfolge es auch schon seit dem ersten Post, da mir ebenfalls eine deutschsprachige Indie-Spieleprojektdatenbank fehlt. Bisher sieht die Seite auch schon echt nicht schlecht aus, Respekt!

Ich hätte auch noch ein paar Vorschläge für die Projekterstellung/-ansicht:
  • Mich würde es bspw. interessieren, wer alles an einem Projekt arbeitet, d.h. man könnte das Team (sofern man eins hat) angeben und die Teammitglieder, die ebenfalls auf der Seite registriert sind, könnten so verlinkt werden (so könnte man bei einem Benutzer auch die Projekte sehen, an denen er mitarbeitet, die er aber nicht erstellt hat). Zusätzlich könnte man auch die Rolle im Team speichern. ("Programmierer", "Designer" etc.)
  • Wie wäre es, Projekte gleichzeitig auch als "Jobbörse" nutzen zu können? D.h. es gibt Eingabefelder, in die man eintragen kann "Grafiker gesucht" oder "Auftragsarbeit: Soundtrack" oder sowas.
  • Der Projektstand könnte vielleicht noch detaillierter angegeben werden... also man wählt Alpha aus und dann noch eine Prozentzahl. Oder es gibt ein Feld "geplanter Fertigstellungszeitraum" (z.B. "1. Quartal 2015"). Oder die einzelnen Bereiche des Spiels könnten mit Prozentzahlen belegt werden (Grafik: 40 %, Sound: 20 %, etc.)
  • Auch wenn das mit Hashtags im Fließtext abgedeckt werden kann, fänd ich eine kurze Übersicht über die verwendeten Technologien/Sprachen, das Genre und die Darstellungsart (2D, 3D etc.) sinnvoll. Also zusätzliche Eingabefelder für Programmiersprache, Engines, Hilfsprogramme, Genre oder so... kann ja ebenfalls mit Hashtags befüllt werden.
  • Es wäre toll, wenn man die Ansicht aller Projekte ändern könnte, also entweder in Listenansicht mit Details oder Kachelansicht nur mit Thumbnail des Projekts oder Textliste...

Und um den Aspekt der Jobbörse nochmal aufzugreifen: Benutzer könnten doch in ihrem Profil hinterlegen, wenn sie auf der Suche nach einem Projekt sind und welche Rolle sie dabei einnehmen wollen. So lassen sich vllt. leichter Teams zusammenstellen.

Ach und noch ein Punkt: wie wäre es noch einen "Entwicklungsstand" namens "Idee" einzubauen? So könnte man eine "Ideenbörse" für Spielkonzepte/-ideen realisieren für Projekte, die einem im Kopf schlummern, die man aber wahrscheinlich eh nie umsetzen wird... ;)

So, das waren erstmal die ersten Ideen... vielleicht ist davon ja etwas zu gebrauchen...

Viele Grüße,
Alex

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AlexK« (02.07.2014, 14:32)


28

02.07.2014, 15:39

@AlexK: Klasse Ideen! Einiges davon werde ich auf jedenfall Umsetzen! Im einzelnen:

Das mit den Teams wird definitiv kommen! Muss mir dazu nur noch die Details überlegen (Wie läuft das dann mit den Rechten: Wer darf Leute einladen/aus dem Team schmeißen etc. Haben Teams eigene Profile mit eigenen Blog usw. oder sind sie eher eine Zusammenstellung von Benutzern und die Team-News laufen nur über den Ersteller und alle anderen sind einfach Mitglied). Die Idee das einer das Team erstellt und alleine einlädt/rausschmeißt und den Blog pflegt finde ich gut, da übersichtlich. Die anderen Mitglieder würden das Projekt dann einfach in ihrem Entwicklerprofil unter Projekte gelistet haben. Eine andere Idee wäre z.B: Teams könnten eigene Foren haben und wenn man dem Team ein Herz gibt wird das Teamforum ins Hauptforum integriert. Das man Foren/Teams durch Herzen sozusagen abbonieren kann. Dazu passt auch der gemischte Newsstream aus abbonierten Hashtags, der Forenposts, Blogeinträge, Projekte usw. vereint. Ich muss nur die Zeit finden das alles noch zu planen und umzusetzen ;)

Die Jobbörse ist auch geplant, als eigener Unterbereich bei Community. Dort wird man dann Anzeigen schalten können die auch im Projektprofil auftauchen.

Der genaue Projektstand wird in Form einer Aufgabenverwaltung umgesetzt in der man frei Kategorien und Tasks erstellen kann und dann prozent genau angezeigt wird, wie weit eine Kategorie oder der Gesamtfortschritt bisher ist. Das wird man Projektbezogen pflegen können

Eine kurze Übersicht über die verwendeten Technologien/Sprachen: Sowas ähnliches gibt es schon. Wenn man ein Projekt erstellt gibt es Kästen mit vorgeschlagenen Hashtags für Genres, Programmiersprachen, Engines etc. Ich werde das aber noch ein wenig anpassen, damit es offensichtlicher und besser nutzbar wird.

Listenansicht und Kachelansicht umschalten finde ich super! Grade wenn es mal viele Projekte gibt ist es bestimmt schön 30 anstatt 3 gleichzeitig ins Browserfenster zu bekommen.

Zitat

Benutzer könnten doch in ihrem Profil hinterlegen, wenn sie auf der Suche nach einem Projekt sind und welche Rolle sie dabei einnehmen wollen. So lassen sich vllt. leichter Teams zusammenstellen.


Das geht jetzt schon -> Unter Benutzer->Daten gibts einen Editor um sich ein Benutzerprofil zu erstellen. Wird später dann aber auch über die Jobbörse abgedeckt.

Und Ideen kann man ja einfach als Blog Eintrag verfassen ;) Das könnte sonst ne Flut an Ideen geben die, wie du sagst, eh niemals umgesetzt werden. Wäre zu schade wenn die ganzen richtigen Projekte in einer Flut unausgegorener Ideen untergehen. Durch das Bewertungssystem und das automatische ausblenden von einzeiler Projekten bei schlechtem Rating will ich sowas ja grade vom Benutzer fern halten ;)


Mit der Zeit wird das alles kommen. Priorität hat allerdings erstmal das was schon da ist bugfrei, sicher, stabil und benutzerfreundlich zu bekommen. Aber im laufe der Zeit werde ich die Seite Stück für Stück um alle sinnvollen Funktionen erweitert.

grüße,
krazun
http://pewn.de - Eine Plattform für Hobby-/Indiespieleprogrammierer und Gamer

29

02.07.2014, 15:45

Noch eine Idee meinerseits, sollte nicht all zu schwer zu implementieren sein: Bitte, bitte, bitte füge doch einen "angemeldet bleiben" Schalter hinzu. Ich vermisse ihn sehr! (Oder ich war mal wieder zu doof ihn zu finden; s. oben).

30

02.07.2014, 16:02

Zitat

Noch eine Idee meinerseits, sollte nicht all zu schwer zu implementieren sein: Bitte, bitte, bitte füge doch einen "angemeldet bleiben" Schalter hinzu. Ich vermisse ihn sehr! (Oder ich war mal wieder zu doof ihn zu finden; s. oben).


Meinst du über längere Zeit? Wenn man sich abmeldet, 30 min inaktiv ist oder das Browserfenster schließt wird man aus Sicherheitsgründen abgemeldet. Soweit ich weiß läuft diese Funktion meist über ein Cookie das gesetzt wird, mit einer eindeutigen ID welche den Benutzer identifiziert. Problem dabei: Sowas ist generell unsicher und das Cookie kann leicht von dritten ausgelesen werden.

Sicherer wäre die Logindaten einfach im Browser zu speichern, dann sind es ja bei jedem Besuch nur 2 Klicks und man ist wieder angemeldet. Ich kann das allerdings demnächst noch auf einen Klick reduzieren ;)

grüße,
krazun
http://pewn.de - Eine Plattform für Hobby-/Indiespieleprogrammierer und Gamer

Werbeanzeige