Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

Negaia

Alter Hase

  • »Negaia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Vertriebsingenieur

  • Private Nachricht senden

111

09.06.2014, 16:32

Hallo Sipanboy,

nur zu - Steht alles auf der Website NEGAIA

Gruß
Peter@Negaia
___________________________________________________________________________________________________
Negaia - Das deutsche Indie-MMORPG
kostenlos spielbar nach Anmeldung unter http://www.negaia.com
Negaia-Wissensdatenbank

112

09.06.2014, 16:57

Kann man das schon spielen?

Negaia

Alter Hase

  • »Negaia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Vertriebsingenieur

  • Private Nachricht senden

113

09.06.2014, 17:02

Sipanboy,

ich fasse dir den Thread hier kurz zusammen:

Wir haben 2010 begonnen mit der Entwicklung von Negaia. Das heißt Spielkonzept entworfen, Spielmechanismen festegelegt, Story ausgearbeitet, etc, etc. Dann haben wir uns eine Game Engine rausgesucht namens BigWorld. Diese Engine hat letztes Jahr den Support eingestellt udn wir waren gezwungen dann Ende April zu wechseln da der Client von BigWorld massive Fehler aufwies!
Wir sind gerade dabei unser Projekt von BigWorld auf Unity3D zu portieren. Ich denke dafür werden wir noch etwas Zeit benötigen!

Zusammengefasst kann man sagen: Nein - das Spiel ist momentan ausser für das Team nicht spielbar!

Gruß
Peter@Negaia
___________________________________________________________________________________________________
Negaia - Das deutsche Indie-MMORPG
kostenlos spielbar nach Anmeldung unter http://www.negaia.com
Negaia-Wissensdatenbank

114

09.06.2014, 18:48

Ok danke

Negaia

Alter Hase

  • »Negaia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Vertriebsingenieur

  • Private Nachricht senden

115

09.06.2014, 20:33

Ein Hallo an die Community,

anbei möchte ich euch über unseren Fortschritt der Portierung unseres Games von BigWorld auf Unity informieren.

Vorab möchte ich zu den Video was ich hier poste etwas sage:

- Also die endgültigen Spielecharaktäre werden 25% größer ausfallen. Da der hier zu sehende Dummy etwas zu klein geraten ist :-D
- Die Pflastersteintexture wurde gegen eine neue ausgetauscht.
- Die Wege wirken noch etwas steril, dass wird sich aber die Tage noch ändern durch Sträucher, Gras, Zäune, etc...

Jetzt will ich jedoch nicht auf die Folter spannen und euch einen Einblick geben in das Gebiet Ligarien (ehemals Ligarische Ebene - das Gebiet hat aber mit einer Ebene wenig zu tun :-) ).



Wie immer ist konstruktive Kritik gern gelesen...

Gruß
Peter@Negaia
___________________________________________________________________________________________________
Negaia - Das deutsche Indie-MMORPG
kostenlos spielbar nach Anmeldung unter http://www.negaia.com
Negaia-Wissensdatenbank

116

10.06.2014, 19:33

Hi, also sieht doch schon ganz gut aus, ein paar schöne Effekte habt ihr drin, die Musik gefällt mir auch.

Macht ihr alle Modelle, Charactere und Animationen selber ?

Dieses Jahr soll ja noch Unity 5 rauskommen was dann auch PBR Rendering beinhaltet, damit könntet ihr grafisch natürlich einen riesen Sprung machen, an den Texturen fehlt es halt noch ein bisschen.

Heute ist zufällig die Beta von Quixel Suite ( http://quixel.se/index ) erschienen und das ganze sieht schon sehr gut und auch relativ einfach aus, habt ihr vor auf Unity 5 umzusteigen ?


Gruß Mathias

Negaia

Alter Hase

  • »Negaia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Vertriebsingenieur

  • Private Nachricht senden

117

10.06.2014, 19:57

Hallo Mathias,

Zu den Modellen, Charakteren und Animationen kann ich nur sagen - Ja die machen wir alle komplett selber.

Der jetztige Charakter ist jedoch eine Dummy aus dem Asset-Store den ich für ein paar Experimente 'vergewaltige' - Außerdem hat das den Umstieg erleichtert.

Zu Unity 5 kann ich dir im Moment nur soviel sagen: Wir werden uns das natürlich ansehen. Aber Priorität hat momentan die Portierung von der BigWorld Engine auf Untiy mit Smartfox.

Danke für den Link zur Quixel Suite... Werd ich mir in jedem Fall ansehen.

Gruß
Peter@Negaia
___________________________________________________________________________________________________
Negaia - Das deutsche Indie-MMORPG
kostenlos spielbar nach Anmeldung unter http://www.negaia.com
Negaia-Wissensdatenbank

118

10.06.2014, 20:13

Respekt, weiß zwar nicht wie groß die ganze Welt dann mal werden soll, aber alles selbst machen ist verdammt viel Arbeit, würde ja gerne helfen aber befinde mich momentan eher noch in der Lernphase ^^

Übrigens ist Quixel Suite leider ein Photoshop Plugin und nicht Standalone, aber das Photoshop Abo gibts ja auch schon relativ günstig und was viele nicht wissen gibt es nach wie vor CS6 zum kaufen für 700€, bin auch schon am überlegen aber werde erstmal abwarten.

Negaia

Alter Hase

  • »Negaia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Vertriebsingenieur

  • Private Nachricht senden

119

10.06.2014, 21:15

Hallo Mathias,

also wir planen mit einer Welt von einer Größe 20km x 20km. Das Areal was im Dev-Diary 3 zu sehen ist, ist 1km x 1km. Es stimmt wohl das es viel Arbeit ist, aber es macht unheimlich Spaß, die Welt zum 'leben' zu erwecken.
Wir lernen auch jeden Tag neu dazu und da helfen natürlich die Forenrückmeldungen ungemein.

Zu Quixel - Ja ich hab gesehen, dass es ein Photoshop Plugin ist - Aber das ist kein Problem, da ich Photoshop CS6 besitze...

Gruß und Danke,
Peter@Negaia
___________________________________________________________________________________________________
Negaia - Das deutsche Indie-MMORPG
kostenlos spielbar nach Anmeldung unter http://www.negaia.com
Negaia-Wissensdatenbank

BlueCobold

Community-Fossil

Beiträge: 10 785

Beruf: Teamleiter Mobile Applikationen & Senior Software Engineer

  • Private Nachricht senden

120

10.06.2014, 21:17

20kmx20km? Das ist noch 400mal so viel Arbeit wie das Stück bisher. Klingt nach sehr viel.
Teamleiter von Rickety Racquet (ehemals das "Foren-Projekt") und von Marble Theory

Willkommen auf SPPRO, auch dir wird man zu Unity oder zur Unreal-Engine raten, ganz bestimmt.[/Sarkasmus]

Werbeanzeige