Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

CeDoMain

Alter Hase

Beiträge: 583

Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Beruf: Bundesfreiwilligendienstler

  • Private Nachricht senden

251

18.12.2016, 20:37

Endlich! :D Dann muss ich nicht ständig zwischen Wiki-Website und dem Spiel hin und hertabben. :)
Mit freundlichem Gruß
CeDo
Discord: #6996 | Skype: cedomain

Lass solche persönlichen Angriffe lieber bleiben, meine sind härter.

LInsoDeTeh

Treue Seele

  • »LInsoDeTeh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 344

Wohnort: Essen, Deutschland

Beruf: Softwareentwickler & Projektleiter

  • Private Nachricht senden

252

20.03.2017, 17:20

Aktuell spiele ich ein bisschen mit Bumpmapping herum. Hier mal ein paar Screenshots. Der Effekt ist momentan natürlich noch etwas übertrieben und eine ganze Menge UV-Maps auf den Modellen müssen noch mal nachgearbeitet werden, aber ich denke, man kann schon ganz gut erkennen, dass sich damit qualitativ noch mal einiges rausholen lässt. Z.B. die Kristalle auf dem zweiten Bild finde ich richtig geil im Vergleich zu vorher. Die haben Kerben und Macken und leuchten trotzdem auffällig.


253

20.03.2017, 17:50

Hast du mal versucht deine Cubes zu beveln, um einfach mal zu sehen wie das im Spiel aussieht?
Vielleicht kann man es damit noch ein wenig aufhüpschen. Also nicht bei den Ressourcen. Bei technischen Sachen sieht das bestimmt nicht schlecht aus. Zudem fängt es das Licht ganz anders. Vielleicht auch nur bei den freien Enden bei den Raumschiff-Konstruktionen den vorderen Teil beveln. Das sähe bestimmt nicht übel aus.

Sowas wie hier, aber mehr flat im shading:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »TypeOverride« (20.03.2017, 18:00)


drakon

Supermoderator

Beiträge: 6 502

Wohnort: Schweiz

Beruf: Entrepreneur

  • Private Nachricht senden

254

20.03.2017, 23:10

Definitiv cooler mit Bumpmapping. Aber ich finde die Bilder sehr noisy. Was hast du da für einen Texturfilter? Ein paar Schatten oder sogar AO würden das ganze wahrscheinlich auch noch einiges interessanter machen. :)

Oh man, da kriegt man auch gleich Lust mal wieder was im Game/Grafik Bereich zu machen. 8o

LInsoDeTeh

Treue Seele

  • »LInsoDeTeh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 344

Wohnort: Essen, Deutschland

Beruf: Softwareentwickler & Projektleiter

  • Private Nachricht senden

255

22.03.2017, 18:47

Vielen Dank für dein Feedback, drakon :-)
An Schatten arbeite ich auch gerade. Ich habe damit nur momentan das Problem, dass meine ShadowMap bei so einem großen Spielfeld, wo alles Schatten auf alles andere werfen kann, viel zu schlecht aufgelöst zu sein scheint und daher alles flackert, sobald man die Kamera bewegt (nicht rotiert). Allerdings sehen die Schatten ohnehin auch ohne Flackern noch komisch platziert aus, da ist 100% noch irgendwo ein Rechenfehler. Also mal schauen, was das Experiment noch so ergibt.

Was bedeutet AO?

@TypeOverride: Danke für die Mühe, den Post zu schreiben. Aber ich denke, das würde nicht zum Stil des Spiels passen. Dadurch sieht dann alles irgendwie wie Plastik aus, finde ich.

drakon

Supermoderator

Beiträge: 6 502

Wohnort: Schweiz

Beruf: Entrepreneur

  • Private Nachricht senden

256

22.03.2017, 21:01

Jup, das sind wohl die üblichen Probleme mit Schatten. Gibt sicher auch einiges an Literatur.

AO: https://en.wikipedia.org/wiki/Ambient_occlusion

Werbeanzeige