Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

1

04.06.2012, 17:43

BWL-Student sucht Programmierer für Android/iPhone-Spiel

moin moin nerds,

ich habe schon lange den wunsch eigene spiele zu entwickeln. im moment habe ich 1 - 2 heiße ideen, die ich gerne umsetzen möchte,jedoch fehlen mir dafür die nötigen kenntnisse.
ich bin bwl-student und bin eher ein manager/verkäufer als ein programmierer.
daher suche ich einen mitstreiter, der mich durch seine programmierkenntnisse sinnvoll ergänzt. es geht im allgemeinen darum, spiele für android bzw ios zu erstellen. alles weitere/wichtige wird später besprochen.
wenn also jemand da draußen lust hat ein team zu bilden und was eigenes auf die beine zu stellen,
der kann mich gerne kontaktieren.

ich komme aus bremen, also sollte der-/diejenige ebenfalls aus bremen und umzu kommen

also: ich bin der jobs, wer will der wozniak sein?

Sp3iky

Treue Seele

Beiträge: 235

Beruf: Entwicklungsingenieur

  • Private Nachricht senden

2

04.06.2012, 18:32

Zunächst der Hinweis, dass, auch wenn es witzig gemeint ist, die Anrede "nerds" manchen sicherlich vor den Kopf stoßen wird. Du möchtest auch nicht, dass man dich mit "ach wieder einer, der nicht wusste was er studieren soll" anspricht, nur weil es das Klichee erfüllt.

Wichtig zu wissen wäre, was du von deiner Seite aus beiträgst. Da es um Spieleentwicklung geht, klingt es bisher so, als ob du jemanden suchst, der die Arbeit macht und für dich das Geld erwirtschaftet. Das wird so nicht klappen. Was bringst du in so eine Partnerschaft? Investierst du Geld oder sorgst für Werbung? In der Branche gibt es eine Spruch, der in etwa lautet "Ideas are cheap". Will heißen, Ideen haben alle, mit denen macht man sich nicht wertvoll.

3

04.06.2012, 19:05

"ich bin bwl-student und bin eher ein manager/verkäufer", dann haste noch viel zu lernen.

So wirst du keinen finden, viel Spaß dir.

lg

babelfish

Alter Hase

Beiträge: 1 225

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatiker

  • Private Nachricht senden

4

04.06.2012, 19:16

also: ich bin der jobs, wer will der wozniak sein?
Blasphemie!!! Hängt ihn!! XD XD XD XD :crazy:

Beiträge: 721

Wohnort: /dev/null

Beruf: Software-Entwickler/Nerd

  • Private Nachricht senden

5

04.06.2012, 19:38

*facepalm*

BWL'ler sind in der Anfangsphase eines Indie-Projekts das, was man gar nicht braucht. Warum sollte ich als Entwickler also mit dir zusammenarbeiten, wenn ich meine Ideen auch selber verwirklichen kann?

6

04.06.2012, 20:10

moin moin nerds

Super Anrede ...

Wie wärs mit ein paar Großbuchstaben ;)
So, wie es jetzt ist, ist eher lächerlich als seriös.

DeKugelschieber

Community-Fossil

Beiträge: 2 664

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

7

04.06.2012, 21:59

Ich mein ja man muss nicht ständig und überall auf Groß-/Kleinschreibung achten, aber hier bin ich da pingelig. Und das solltest du auch sein, es hebt den Lesefluss ungemein und du kommst sehr viel seriöser rüber.
Was deine Ideen angeht: einen kleinen Keks wirst du uns wohl geben müssen, sonst interessiert sich niemand dafür. Zumindest die Gattung der App (die Kategorie, was auch immer) könntest du schon mal nennen, da es inzwischen wahrscheinlich mehr Apps als Sand am Meer gibt.

Frohes schaffen noch, DK

PS: Lass dich hier nicht direkt abschrecken, versuch es nochmal.

ARES

Frischling

  • Private Nachricht senden

8

04.06.2012, 23:08

RE: BWL-Student sucht Programmierer für Android/iPhone-Spiel

moin moin nerds,
also: ich bin der jobs, wer will der wozniak sein?


Dir ist schon klar, dass der Jobs seinen "Freund" Wozniak nach Strich und Faden ausgenutzt und belogen hat.

Wenn das das Bild ist was dir vorschwebt (und der Beitrag zeichnet dieses Bild) dann muss man dir lassen, dass du wirklich erfrischend ehrlich bist. In dem Punkt widersprichst du dann sogar dem Klischee, dass die "nerds" den Vertretern deiner Zunft zuschreiben.

9

04.06.2012, 23:44

Nabend Leute,

omfg und ich dachte wirklich, das Bild vom Pickelface-Nerd sei ein Mythos!
Eure mit unterschwelligem Hass geposteten Kommentare haben mich Gottseidank eines besseren belehrt!
Am Anfang kam ich mir vor wie bei einer Facebook-Pinnwand, wo die ganzen Trolls und Sonderschüler im Schutze der Anonymität beleidigende Kommentare unter irgendwelche Bilder von ihren Mobbing-Opfern zum besten geben.
Aber dann ist mir eingefallen: "Hey, nur weil diese paar komischen Leute ihre Wut an einem Fremden auslassen, heißt das ja nicht, dass alle Programmierer so sind!"

Ab jetzt hoffe ich, dass nur noch starke Persönlichkeit mit vernünftigen Antworten posten werden, und nicht diejenigen Frustrierten da oben!


Danke im Voraus!

10

05.06.2012, 00:00

Was erwartest du?
Vor allem bei dieser kindischen Antwort.

Aber mal eine Frage: Was soll an deinen 'Ideen' so anders und erfolgsversprechend sein?

Werbeanzeige