Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

Goldwing Studios

Treue Seele

Beiträge: 359

Wohnort: Heidelberg

Beruf: Softwareentwickler, Vertriebler

  • Private Nachricht senden

181

05.10.2018, 09:36

Ich hätte gern diskutiert...

Zum Beispiel auf Grundlage meines Feedbacks, wo ich mir bei manchen Sachen schon was bei gedacht hatte und mich dann geärgert hab, das du nicht drauf eingegangen bist.

Das fand ich etwas schwach.

Vor allem jetzt, wenn du sagst es kommt keine Diskussion auf => Das ist natürlich relativ, ich kann mich auch nur mit den tollen Leuten über Sachen unterhalten die toll sind.

Sunroc

Treue Seele

  • »Sunroc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Wohnort: SH

  • Private Nachricht senden

182

05.10.2018, 11:29

Ich hätte gern diskutiert...
Zum Beispiel auf Grundlage meines Feedbacks, wo ich mir bei manchen Sachen schon was bei gedacht hatte und mich dann geärgert hab, das du nicht drauf eingegangen bist.
Das fand ich etwas schwach.
Vor allem jetzt, wenn du sagst es kommt keine Diskussion auf => Das ist natürlich relativ, ich kann mich auch nur mit den tollen Leuten über Sachen unterhalten die toll sind.


Ich bin meiner Meinung nach schon umfangreich auf deine Punkte eingegangen. Deine Rückmeldung hierzu hatte ich zur Kenntnis genommen, mochte aber nicht so auf deine Punkte eingehen, wie du es gerne erwartet hast. Zumal du gleich im ersten Satz positioniert hast, dass dir die Richtung, in die das Spiel geht, persönlich nicht gefällt und du es sehr wahrscheinlich nicht noch einmal anspielen würdest. Und da die Nutzung von "wahrscheinlich" in verneinenden Sätzen meist dazu genutzt werden, diese höflicher wirken zu lassen, wurde jede weitere Diskussionsgrundlage einfach im Keim erstickt.

Und da wo ich herkomme, habe ich gelernt, mich auch mit weniger tollen Leuten über Sachen zu unterhalten die toll sind. Sowas schliesst nämlich Lücken zwischen unterschiedlichen Meinungen. Schade, dass du dich nur mit tollen Leuten über tolle Sachen unterhalten kannst.

Aber gut das du deinen Weg hast und dem auf folgst. Finde ich sehr sympatisch.

Danke ;)
Mein erstes Projekt: "Canyonbreed" - Ein Sci-Fi Abenteuer
Mein zweites Projekt: Ronith 4: Isolation - Ein Sci-Fi Onlineshooter

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Sunroc« (05.10.2018, 11:58)


Goldwing Studios

Treue Seele

Beiträge: 359

Wohnort: Heidelberg

Beruf: Softwareentwickler, Vertriebler

  • Private Nachricht senden

183

05.10.2018, 12:29

Zitat

Schade, dass du dich nur mit tollen Leuten über tolle Sachen unterhalten kannst.


Nein, eben nicht.
Ich meinte das auch nicht als Angriff nur fühlte ich mich nicht abgeholt.

Aber das ist ja dann abgehakt.

184

04.11.2018, 22:37

Heute möchte ich mal einen kleinen Text zu diesem Spiel beisteuern.
Ich hatte das Glück heute bei einem kleinen Livetest des Spiels dabei sein zu dürfen. Dazu muss man wissen das ich nicht an der Entwicklung des Spiels beteiligt bin und damit Heute auch eine kleine premiere zu feiern ist, Da dieser Test auf dem Server statt fand.

Während des Tests ging es um einen neuen Tutorial Raum, dieser ist ideal für Einsteiger aufgebaut.
Dank der Tatsache das er kompakt gestaltet ist erlernt man die grundlegende Steuerung
Schnell und ohne lästiges herum Gesuche. Das Tutorial ist einfach gestaltet, beinhaltet jedoch
die Grundsteuerung so wie die grundlegenden Fähigkeiten die man am anfang hat.

Technisch lief dies auch sehr gut, trotz meiner schlechten Internetleitung lief das spiel
bei mir flüssig und auch ohne Verzögerungen. Sicher haben wir auch 2 kleinere Fehler gefunden (eher kosmetischer Natur), aber das gehört zu so einem Test ja dazu dafür wird sowas ja gemacht.

Doch was möchte ich eigentlich damit sagen?
Das Spiel hat Potenzial, auch wenn der weg zum fertigen spiel noch eine gewisse Distanz zu überbrücken hat.
Natürlich wird man bei den Versionen die veröffentlicht werden noch Fehler finden, manche davon sind klein, andere werden vielleicht größer sein was jedoch ganz normal ist. Ein Programmierer hatt mir mal gesagt
"Bessere einen fehler aus und du hast meist zwei neue erzeugt". =)

Es würde mich freuen, wenn sich weitere Leute finden, die sich bereit erklären auf verschiedenen wegen zu helfen.
Sei es, in dem ihr einfach immer wieder mal vorbei schaut und das spiel in der jeweiligen Version spielt, durch das Finden und berichten von Fehlern oder auch durch konstruktive Kritik.

Alles in allem macht das Spiel gute fortschritte. Ich finde es verdient Respekt und Anerkennung das
er es so weit gebracht hat und ich bin mir sicher das dieses Spiel eines Tages auch soweit ist, das man sehr viel zeit in dem Spiel verbringen kann.

Negaia

Alter Hase

Beiträge: 465

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Vertriebsingenieur

  • Private Nachricht senden

185

07.11.2018, 12:56

@Alrik

Ich bin hier absolut deiner Meinung. Das Spiel hat ein großes Potential und es wird eine konkrete Story verfolgt. Fehler passieren. Die kenne ich nur zu gut aus meinem Projekt. Aber es macht einfach Spaß etwas enstehen zu lassen. Die Story mag nicht jedermanns Sache sein, aber davon sollte man sich nicht unterkriegen lassen.

Grüße
Peter@Team Negaia
___________________________________________________________________________________________________
Negaia ist kostenlos spielbar - Jetzt betreten: http://www.negaia.com
Trete unserer wachsenden Community bei - https://discord.gg/yrGb2YZ

Sunroc

Treue Seele

  • »Sunroc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Wohnort: SH

  • Private Nachricht senden

186

14.01.2019, 20:51


(Link)


Version: 1.51 alpha
Entwicklerforum: Canyonbreed Forum
DiscordChannel: https://discord.gg/NRaJKe2

Meilensteinupdate
Als ich 2011 damit begann, hier im Forum regelmäßig den Entwicklungsstand zu posten, hatte ich immer das Ziel vor Augen, irgendwann in eine öffentliche Alphaphase zu gehen. Mit allem drum und dran: Permanent erreichbarer Server, stabiler Client und grundlegendes Gameplay mit spielbarem Content für mehrere Stunden. Wow - was wurde mein Vorhaben zerrissen.

Gemessen an anderen Projekten, die ein ähnliches Ziel verfolgten, ein Onlinerollenspiel auf die Beine zu stellen, blieben die Rückmeldungen und motivierende Anregungen überwiegend aus. Aber ich habe es geschafft: Die Kiste steht und ist spielbar. Hin und wieder loggt sich sogar jemand ein, der ein paar Runden dreht und seinen Avatar levelt. Wie jetzt, einloggen? So richtig online? Ja, die sensiblen Gamemechaniken werden sogar alle auf dem Server ausgeführt, damit es Cheater eventuell 7% schwerer haben. Quests, Skills, Kampf, Playermovement, Itemhandling... Nichts von dem wird im Gameclient verwaltet. Aber ich war zu langsam, heute ist es halt nicht mehr die Königsdisziplin ein Spiel solide multiplayerfähig zu machen. ;) Ach verdammt, ich hatte mir für 2019 vorgenommen, keine Smileys mehr zu verwenden.

Marketingtechnisch bin ich allerdings eine Niete. Ich habe es zwar geschafft, dass ein Streamer auf Twitch ganze 45 Minuten im Spiel war und 350 Zuschauern daran teilhaben lies, aber nachhaltig waren meine Werbeversuche bislang noch nicht. Immerhin war es ein solider Stresstest, da während des Streams 40-50 Leute gleichzeitig eingeloggt waren und es keinerlei technische Probleme gab. Ich denke, die nächsten Schritte sollte ich wohl in Richtung Steam machen.

Besonders happy bin ich darüber, dass das Negaia-Plakat an der Bar im Stream mehrfach zu sehen war.
@Negaia: #wirmachendaslichtaus #jetzterstrecht #biszumbitterenende


(Link)


(Link)



Ich bin jedenfalls sehr glücklich darüber, dass ich diesen Thread nach acht Jahren mit der öffentlichen Alpha vervollständigt habe.


Vielen Dank.
Mein erstes Projekt: "Canyonbreed" - Ein Sci-Fi Abenteuer
Mein zweites Projekt: Ronith 4: Isolation - Ein Sci-Fi Onlineshooter

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Sunroc« (14.01.2019, 21:28)


Schrompf

Alter Hase

Beiträge: 1 401

Wohnort: Dresden

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

187

15.01.2019, 10:34

Ich finde das sehr geil, was Du da auf die Beine gestellt hast. Das ist eine gewaltige Leistung. Aber spielen will ich das nicht. Meine Zeit ist halt dünn und die Konkurrenz gewaltig, speziell bei MMOs. Ich *vermute* mal, dass es anderen auch so geht. Große Bewunderung für die enormen Anstrengungen und das Ergebnis, aber wenn's ans eigentliche Spielen geht, walten halt ganz andere Abwägungen.

Das nur als Erklärungsversuch.
Häuptling von Dreamworlds. Baut aktuell an nichts konkretem, weil das Vollzeitangestelltenverhältnis ihn fest im Griff hat. Baut daneben nur noch sehr selten an der Open Asset Import Library mit.

Sunroc

Treue Seele

  • »Sunroc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Wohnort: SH

  • Private Nachricht senden

188

15.01.2019, 11:15

Ich finde das sehr geil, was Du da auf die Beine gestellt hast. Das ist eine gewaltige Leistung. Aber spielen will ich das nicht. Meine Zeit ist halt dünn und die Konkurrenz gewaltig, speziell bei MMOs. Ich *vermute* mal, dass es anderen auch so geht. Große Bewunderung für die enormen Anstrengungen und das Ergebnis, aber wenn's ans eigentliche Spielen geht, walten halt ganz andere Abwägungen.

Das nur als Erklärungsversuch.


Deine Erklärung ist plausibel, vielen Dank für die anerkennende Worte. Mir ging es über die Jahre gar nicht darum, hier Spieler zu gewinnen. Ich selbst spiele selbst keine großen MMO's mehr, gerade weil sie so zeitfressend sind. Von daher kann ich das gut nachvollziehen.
Mein erstes Projekt: "Canyonbreed" - Ein Sci-Fi Abenteuer
Mein zweites Projekt: Ronith 4: Isolation - Ein Sci-Fi Onlineshooter

189

15.01.2019, 16:22

Mir geht's da wie Schrompf - in allen Punkten. Große Bewunderung!

Jeder weiß ja meist irgendwelche Dinge, die er anders machen würde. Hier also mein Senf. Ich würde versuchen eher in Richtung mobile Endgeräte zu gehen. In 3D und als MMORPG gibt es da glaube ich gar nicht so viele. Und mit Fortnite und Minecraft ist die Spielerbasis für "komplexere" Spiele auf diesen Geräten gewaltig gestiegen. Die werden irgendwann ab und zu auch mal was anderes spielen wollen und da könnte so ein düsteres Sci-Fi-MMO(RPG) vielleicht mal eine gute Abwechslung sein.

Wirago

Alter Hase

Beiträge: 1 212

Wohnort: Stockerau

Beruf: CRM Application Manager

  • Private Nachricht senden

190

15.01.2019, 16:34

Nachdem es im ersten Post nicht steht und ich nicht alle Seiten durch klicken will. Welche Technologie verwendest du (Sprache/n , Engine, Frameworks?) und woher hast du die Modelle? Selber gemacht?

Werbeanzeige