Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

1

24.11.2010, 11:02

Illarion - ein OpenSource-Rollenspiel

Illarion - ein OpenSource Online-Rollenspiel

Worum geht es?
Illarion (http://www.illarion.org) ist ein kostenloses Indie-Rollenspiel, welches seinen Schwerpunkt auf echtes Rollenspiel legt. Alle Charaktere um dich herum werden sich wie lebendige, atmende Wesen dieser eigenständigen, geheimnisvollen Welt verhalten. Jeder Charakter hat eine eigene Vergangenheit, Ziele, Stärken und Schwächen. Erlebe als edler Ritter ruhmvolle Abenteuer oder führe ein Leben als fleißiger Handwerker, geschäftiger Händler oder charismatischer Priester der Götter. Illarion vereint ein klassisches Fantasy-Setting mit den Vorzügen einer offenen, persistenten Spielwelt. Deine Entscheidungen und Taten formen und gestalten diese Welt und werden eines Tages die Seiten der Geschichtsbücher füllen.

Das Spiel beinhaltet ein komplexes Handwerkssystem, drei von Gamemastern geleitete Fraktionen und natürlich unzählige garstige Monster, die es in Dungeons zu erledigen gilt. Anders als bei anderen selbsternannten "Rollenspielen" wirst du bei Illarion mit deinem Charakter und seinem Leben verschmelzen. Inspiriert von Klassikern des Genres wie Ultima Online, Tibia oder Runescape, hat Illarion seinen eigenen Weg beschritten und ist eine kostenlose Alternative zu hektischen Klopperspielen, in denen nur Level und Goldstücke zählen - gemeinsames Geschichtenerzählen und loyale Freundschaften anstelle von Erfahrungspunkten und Massenschlachtzügen.

Illarion ist ein etabliertes Spiel, welches uneingeschränkt spielbar ist. Illarion hat eine sehr loyale Fanbasis und wird ständig von etwa 15 Freiwilligen weiterentwickelt und gepflegt. Wenn du also Interesse hast, dich einem bestehenden Projekt anzuschließen und deine kreativen Ideen in ein Fantasyrollenspiel einbringen willst, so laden wir dich ein, dem Entwicklungsteam von Illarion beizutreten.


(Link)

(Link)

(Link)

(Link)

(Link)


Wie kann man mitmachen?
Die Entwicklung von Illarion kann man auf verschiedene Weise unterstützen. Jeder, der Verständnis und Interesse für Programmierung aufbringen kann, ist fähig die Entwicklung des Spiels voran zu treiben. Teamwork ist essentiell, Interesse am Fantasy-Rollenspiel ist wünschenswert. Das Entwicklerteam ist international zusammengesetzt, so dass Englischkenntnisse von Vorteil sind. Da Illarion ein kostenloses Spiel ist, welches ohne Profitinteresse für die Allgemeinheit entwickelt wird, ist keine Bezahlung möglich. Rechtlich ist Illarion über einen eingetragenen Verein (Illarion e.V.) abgesichert.

In jedem Entwicklungsbereich von Illarion kann auf die mehrjährige Erfahrung von fähigen Entwicklern zurückgegriffen werden und es steht eine Vielzahl von Dokumentationen von Illarion-spezifischen Aspekten zur Verfügung. Im Detail besteht Illarion aus folgenden Teilen:

  • Server
    Der Server ist in C++ geschrieben und auf der Hardware läuft Debian Linux. Um an der Serverentwicklung mitzuwirken sollten fundierte C++ Kenntnisse vorhanden sein. Außerdem müssen die Grundkonzepte von Multithreading klar sein. Lizenz: AGPLv3
    Link zum Github-Repository des Servers: https://github.com/Illarion-eV/Illarion-Server

  • Client
    Der Client von Illarion ist in Java geschrieben und benutzt für die hardwarebeschleunigte Darstellung die libgdx-Engine. Für die Entwicklung am Client sollten solide Java- oder C++ Kenntnisse vorhanden sein, damit man einen guten Entstieg findet. Ein grundlegendes Verständnis für die Arbeit mit OpenGL ist darüber hinaus sehr hilfreich. Lizenz: GPLv3
    Link zum Github-Repository des Clients: https://github.com/Illarion-eV/Illarion-Java

  • Server-Skripte
    Die meisten Aktionen, die ein Spieler nutzen kann, werden von Skripten gesteuert. Diese werden in der Skriptsprache LUA geschrieben. Die Einfachheit von LUA erlaubt es jedem, der Interesse und genug Ausdauer hat, einen Einstieg zu finden. Die Skripte sind gleichzeitig einer der vielseitigsten Bereiche, die man als Entwickler bei Illarion bearbeiten kann, sei es durch die Erstellung von Quests, neuen Zaubersprüchen oder Handwerksprozessen. Lizenz: AGPLv3
    Link zum Github-Repository der Spielinhalte: https://github.com/Illarion-eV/Illarion-Content

Zusätzlich zu den obigen Bereichen sucht Illarion auch Verstärkung in weiteren Bereichen, die das Spiel und seinen Inhalt direkt beeinflussen.

  • Homepage
    Die Homepage basiert auf einem eigens für Illarion entwickeltem Framework und ist vollständig in PHP geschrieben. Wir möchten die Homepage auf ein modernes Content-Management-System (CMS) wie zotonic, Typo3, Drupal oder Joomla portieren. Jeder, der Interesse an der Programmierung von Webseiten hat und sich mit PHP grundlegend auskennt, wird einen sehr schnellen Einstieg finden können. Wir suchen ebenso nach 2D-Künstlern, die Bilder für die Homepage erstellen.
    Link zum Github-Repository der Homepage: https://github.com/Illarion-eV/Illarion-Website


    (Link)


  • Grafik
    Die Grafiken von Häusern, Gegenständen und Charakteren von Illarion bestehen vollständig aus 2D-Bildern die aus 3D-Modellen vorgerendert wurden und im Client zu Szenen zusammengesetzt werden. Daher sollte man als Grafiker solide Fähigkeiten bei der Benutzung einer 3D-Modellierungssoftware (Blender oder 3ds Max) haben. Auch 2D und 3D-Animationen von Zaubersprüchen und Naturereignissen sind ein mögliches Betätigungsfeld.

  • Sounds und Musik
    Illarion verwendet für Hintergrundmusik das MP3-Format. Komponisten bietet sich im Spiel viel Platz für neue Ideen. Von neuer Hintergrundmusik für verschiedenen Dungeons und Städten bis hin zu einem Titelthema ist vieles denkbar. Soundeffekte sind als ogg-Files hinterlegt und dienen der Untermalung von Spieleraktionen wie Handwerk oder Kampf.
    Link zum Illarion-Soundtrack: http://illarion.org/~nitram/ost/

  • Autoren für Spielinhalte
    Illarion spielt in einer mysteriösen Fantasywelt auf dem technologischen Stand Europas im 11. Jahrhundert - jedoch mit Orks, jähzorningen Göttern und magischen Artefakten. Für die Spielinhalte werden sowohl Geschichten, Gedichte, Lieder und Märchen über den Hintergrund von Illarion gebraucht, die ihren Platz in Büchern im Spiel oder an Wänden von verrottenden Ruinen finden, als auch Geschichten, die in Quests im Spiel umgesetzt werden, die die Spieler erfüllen können. Es existiert eine vereinfachte Skriptsprache für NPCs und Tools für die einfache Erstellung von Büchern und anderen Quest-Elementen, die ohne Programmierkenntnisse anwendbar sind.


    (Link)

    (Link)

    (Link)

Wenn wir nun das Interesse an einer freiwilligen, aber sehr bereichernden Mitarbeit an einem etablierten Projekt mit sehr dichter und freundlicher Community geweckt haben, so würden wir uns über eine Kontaktaufnahme unter Angabe der Art der Mitarbeit freuen. Am besten schreibt ihr uns eine E-Mail unter vilarion@illarion.org oder kommt einfach mal in den Illarion-IRC-Channel #illarion auf Quakenet: http://illarion.org/community/de_chat.php

Die Kernentwickler sind:

vilarion (Server, Admin): vilarion@illarion.org
Nitram (Client): nitram@illarion.org
martin (Graphics): martin@illarion.org
Estralis (Game content): estralis@illarion.org

Estralis für das Team von Illarion

PS: Wir freuen uns auch über jeden neuen Mitspieler! Schaut einfach mal auf http://www.illarion.org vorbei!

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Estralis« (24.04.2014, 18:03) aus folgendem Grund: Neuer Text


2

12.04.2011, 16:47

Ein Update über das Update...

Ein Update über das Update...

Die Arbeit an Illarion geht unvermindert weiter und mittlerweile hat sich das Team auf 17 Mitglieder vergrößert. Die Tatsache, dass Illarion kein Luftschloß, sondern ein seit Jahren etabliertes und uneingeschränkt spielbares Projekt ist, ermöglicht es, das Spiel auf die Anforderungen der Zielgruppe (Rollenspieler) maßzuschneidern, Feedback und manchmal auch Erfolgsbestätigung ist somit gewiß.

Um einmal den Umfang der Arbeit, die in Illarion steckt, zu verdeutlichen, hier ein Plot der "Lines of Code" nur der LUA-Skripte (Quests, NPCs, Handwerk, Magie) über die vergangenen Jahre:


(Link)


Der derzeit veröffentlichte Stand Illarions entspricht dem LoC-Stand von September 2009, was wir also als "Update" bezeichnen wird eine Verdreifachung des Codeumfanges im Skriptbereich und somit der Spielinhalte. Wir suchen weiterhin nach motivierten Entwicklern, die sich inbesondere im Webdesign, in der Erstellung von 3D-Grafiken und der Skriptprogrammierung einbringen wollen. Details sind dem obigen Post zu entnehmen, Anregungen, Fragen und Kritik sind jederzeit als Antwort hier oder als PM willkommen. Für weitere Informationen stehen per E-Mail je nach Betätigungsfeld folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

vilarion@illarion.org (Allgemeine Anfragen, Server-Programmierung)
nitram@illarion.org (Client, Homepage, Sounds)
martin@illarion.org (Grafik)
estralis@illarion.org (Spielinhalte/Content, Leveldesign)

~Estralis

Sunroc

Treue Seele

Beiträge: 272

Wohnort: SH

  • Private Nachricht senden

3

12.04.2011, 16:57

Als alter UltimaOnline Veteran schlägt mein Herz bei so einem Projekt gleich viel höher.
Ich wünsche Euch weiterhin viel Erfolg! :)
Mein erstes Projekt: "Canyonbreed" - Ein Sci-Fi Abenteuer
Mein zweites Projekt: Ronith 4: Isolation - Ein Sci-Fi Onlineshooter

DasBlub

Alter Hase

Beiträge: 803

Wohnort: Schweiz

Beruf: Programmierer

  • Private Nachricht senden

4

12.04.2011, 17:25

FYI: eure website scheint momentan nicht zu funktionieren:

XML Parsing Error: not well-formed
Location: http://illarion.org/general/de_startpage.php
Line Number 1, Column 2969:

5

12.04.2011, 17:35

Danke für den Hinweis,
an Illarion wird kontinuierlich gearbeitet, das schließt die Homepage mit ein. Versuchs doch nochmal, ich komm derzeit problemlos auf die Homepage (Firefox 3.6.16). Sollte das Problem weiterhin bestehen, wäre ich über Angaben zum Browser dankbar.

DasBlub

Alter Hase

Beiträge: 803

Wohnort: Schweiz

Beruf: Programmierer

  • Private Nachricht senden

6

12.04.2011, 17:39

hi, das problem besteht immernoch. mein browser: Mozilla/5.0 (Windows NT 5.1; rv:2.0) Gecko/20100101 Firefox/4.0

Sunroc

Treue Seele

Beiträge: 272

Wohnort: SH

  • Private Nachricht senden

7

12.04.2011, 18:18

Bei mir wird alles korrekt angezeigt. (FireFox 4.0 & iExplorer 9)
Mein erstes Projekt: "Canyonbreed" - Ein Sci-Fi Abenteuer
Mein zweites Projekt: Ronith 4: Isolation - Ein Sci-Fi Onlineshooter

8

12.04.2011, 18:31

Ich kann den Fehler auch mit Firefox 4.0 nicht reproduzieren. Ich hab den Fehler auf alle Fälle mal in den Illarion-Bugtracker eingetragen.

http://illarion.org/mantis/view.php?id=6355

DasBlub

Alter Hase

Beiträge: 803

Wohnort: Schweiz

Beruf: Programmierer

  • Private Nachricht senden

9

12.04.2011, 18:49

hm, von zuhause aus geht es... Browser (der gleiche): Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:2.0) Gecko/20100101 Firefox/4.0

ich schau morgen mal, evtl. liegt es an unserer internen "Great Firewall"... kann sein, dass die das gefühlt hat, dort irgendwas an der seite zu ändern (wüsste aber nicht, dass wir neuerdings auch schon DPI haben =/).

10

02.05.2011, 11:29

Um den Fortschritt Illarions zu verdeutlichen an dieser Stelle mal ein paar bewegte Bilder aus dem Spiel, wie es nach dem in Arbeit befindlichen Update aussehen wird. Hierbei handelt es sich natürlich um einen "Entwicklungssnapshot", nicht alle Elemente des Spiels sind komplett fertiggestellt. Insbesondere im Bereich der Grafiken ist noch einiges zu verbessern. Wer also Zeit und Lust hat, an einem Online-Rollenspiel mitzuarbeiten findet im ersten Post alle nötigen Infos.

http://www.youtube.com/watch?v=8IBParyKVxk

Das Video kann in HD und im Vollbildmodus abgespielt werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Estralis« (31.01.2012, 14:33)


Werbeanzeige