Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

1

06.07.2006, 23:40

Textur sonderbar verwaschen und verzerrt

Hallo,
Ich habe in das Texte Programm aus Kapitel 3 im Hintergrund ein enfaches Rechteck das ich aus dem Systemspeicher zeichne eingefügt, und will darauf die Animation per Volumentextur aus Kapitel 2 ablaufen lassen. Seltsamereweise blieb das rechteck immer schwarz bis ich die Beleuchtung ausgeschaltet habe, obwohl ich eigentlich dachte, in diesem Programm komme gar keine Beleuchtung vor. Seltsamerweise sieht die Textur jetzt irgendwie verwaschen und leicht verzerrt aus. Weiss jemand woran das liegen könnte...

Danke gleich mal im Vorraus :)

Bernhard

3

07.07.2006, 19:50

ja, ich hab die Volumentextur aus kapitel 2 genommen, allerdings auch andere Texturen, allesamt 2er Potenzen, verwendet, um zu sehen ob der Fehler daran liegen könnte

4

07.07.2006, 21:50

bei mir sieht es auch nicht sehr scharf aus. Ich glaube das liegt an der Textur.
Ich gebe bei der Arbeit immer 100%

6% Montags
30% Dienstags
35% Mittwochs
25% Donnerstag
4% Freitag

5

08.07.2006, 14:27

Ich hab zur Probe mal ne grüne Textur genommen und was draufgeschrieben (in Paint), die Textur dann geladen und was dabei rauskam war seltsam. Die Buchstaben waren nur seltsame Striche, allerdings auch nicht so dass man sagen könnte, die Textur koordinaten seien falsch und die Textur dadurch verzerrt, denn die anzahl und Anordnung dieser seltsamen striche stimmte genau mit denen der Buchstaben überein

6

08.07.2006, 17:12

ein screenshot dürfte weiterhelfen...

Chase

Alter Hase

Beiträge: 756

Wohnort: Nagaoka / Darmstadt / Düsseldorf

Beruf: fauler Studi

  • Private Nachricht senden

7

08.07.2006, 19:29

Vielleicht sind die Texturkoordinaten auf der X-Achse korrekt aber auf der Y-Achse falsch sodass die Textur genau in die Laenge gezogen wird. Poste mal den textur-relevaten Code, also Einlesen der Textur, Sampler-States, Render-States und Textur-States, da gibts ne Menge Fehlerquellen.
"Have you tried turning it off and on again?"

Werbeanzeige